„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Filipe André da Silva
Tel.: 0202 / 74 95 - 610
Fax: 0202 / 74 95 - 622
filipe.dasilva@taw.de


Veranstaltungsort
VWA Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202/7495-248/242


Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Bachelor of Arts (B.A.) für VWA-Absolventen

Als Betriebswirt (VWA) in nur vier Semestern Bachelor-Abschluss!

Anmelde-Nr.: 53300103W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 17.9.2018 bis Mo, 31.8.2020,
jeweils 18.00 bis 21.15 Uhr

Zum Studium

Bachelor of Arts (B.A.) für VWA-Absolventen

Als Betriebswirt (VWA) haben Sie die Mög­lichkeit, in vier Semestern den staatlich und international anerkannten Ab­schluss Bachelor of Arts (B.A.) zu erwerben. Das Bachelor-Studi­um wird in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen (Standort Meschede) angeboten.
Nach Prüfung Ihrer Zulassungsvoraussetzungen werden Sie zum Bachelor-Studium zugelassen. Sie belegen zwei Wahlpflicht­se­mi­nare, welche in Blockver­anstal­tungen durchgeführt werden und deren Inhalte sich vorwiegend auf die Vertiefung aktuell re­le­van­ter wirtschafts­wissenschaft­licher Fragestellungen erstre­cken.
Beide Seminare bestehen je­weils aus Ein­führungs­ver­an­staltung, Anfertigung einer Seminar­arbeit und Präsentation der Seminar­arbeit. Parallel sind von Ihnen zwei Praxisberichte über die Tätig­keitsschwer­punkte bzw. über ein ausgewähltes Projekt im Unter­nehmen zu erstellen. Daneben belegen Sie noch drei weitere Veranstaltungen in den Themen­gebieten Englisch, Wirt­schafts­informatik/Statistik und Individu­elle Führungs­kompeten­zen.
Das Aufbaustudium ist ganz auf Sie als VWA-Absolvent zuge­schnitten. Ihre bereits im VWA-Studium erbrach­ten Leistungen werden vollständig anerkannt.

Zielgruppe:

VWA-Absolventen mit dem Abschluss "Betriebswirt (VWA)", mit folgenden Voraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachoberschulreife, 2-jährige Berufsausbildung und mindestens 3-jähriger Berufserfahrung

Dozenten:

Sie profitieren von einem Team hochqualifizierter Dozenten – darunter Hochschulprofessoren und Praktiker aus Wirtschaft und Verwaltung. Alle Dozenten verfügen über umfangreiche Lehr- und Praxiserfahrung.

Info:

Studiengebühr
Die Studiengebühr beträgt 3.300,- €, zahlbar nach Wunsch in bequemen Raten in Höhe von 1.650,- € pro Semester oder
330,- € pro Monat mit Lastschrifteinzug. Eine zusätzliche Prüfungs­gebühr wird nicht erhoben.
Studiengebühr und sonstige mit dem Studium verbundene Kosten sind bei Vorliegen der Voraussetzungen bis 6.000,- €
pro Jahr steuerlich abzugsfähig.

Stuidienstart im März 2013

Information, Beratung und Anmeldung
Ihre Ansprechpartner für ausführliche Informationen und individuelle Beratung:

Dipl.-Kff. Angela Nordhausen
Telefon: 02 34 / 45 92 - 209
Telefax: 02 34 / 45 92 - 251
E-Mail: angela.nordhausen@taw.de

Lisa Schmidt (B.A.)
Telefon: 02 02 / 74 95 - 610
Telefax: 02 02 / 74 95 - 622
E-Mail: lisa.schmidt@taw.de

Zulassung / Bewerbung:

Für Ihre Bewerbung um einen Studienplatz benötigen wir folgende Unterlagen:
  • Lebenslauf mit Passfoto
  • Kopie Vorderseite Personalausweis
  • Abschlusszeugnis über den erreichen Schulabschluss in amtlich beglaubigter Kopie
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule und einen Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung in amtlich beglaubigter Kopie
  • bei Bewerbern ohne Hochschulreife einen zusätzlichen Nachweis über eine mindestens drei-jährige Berufserfahrung
  • Nachweis aller Leistungen, die im Rahmen des Studiums abgelegt wurden
  • die Diplomarbeit zum "Betriebswirt (VWA)" (digital)
  • das Prüfungszeugnis und Wirtschaftsdiplom zum
"Betriebswirt (VWA)"

Veranstaltungsnummer 5330000113