„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
10.04.2018 - Wuppertal

Auswahlverfahren für Auszubildende

Den Auswahlprozess optimieren - Passende Auswahlverfahren einsetzen - Auswahlgespräche strukturiert führen

Anmelde-Nr.: 50430108W7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 4.12.2017, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 695,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Auswahlverfahren für Auszubildende

Sie suchen qualifizierte Auszubildende, die Ihren Anforderungen entsprechen und zu Ihrem Unternehmen passen. Die richtigen Auszubildenden zu finden, sie bedarfsgerecht auszubilden und langfristig ans Unternehmen zu binden, wird zunehmend schwieriger.
Damit erhält der Auswahlprozess ganz besondere Bedeutung.
Es gilt, möglichst viel über den Bewerber zu erfahren und das Potenzial des jungen Bewerbers richtig einzuschätzen.
Wie hoch wird sein Engagement und Interesse sein, wie viel Ver­antwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Leistungs­bereit­schaft wird er im Laufe seiner Ausbildung zeigen?
In unserem Seminar erhalten Sie das notwendige Know-how, um Ihren Auswahlprozess optimal zu gestalten.
Die Teilnehmer/innen
  • verstehen die Ableitung von Anforderungskriterien und deren Umsetzung in Auswahlinstrumenten,
  • erlernen die Entwicklung und Durchführung von strukturier­ten Bewerbergesprächen,
  • reflektieren den Stellenwert klassischer Auswahlinstrumente (Zeugnis, Test, Arbeitsproben, Gruppenarbeiten) und lernen Einsatzmöglichkeiten kennen,
  • werden informiert über die systematische Gestaltung von Beobachtungs- und Bewertungsprozessen.

Seminarinhalt:

Auswahlverfahren für Auszubildende

  1. Der Auswahlprozess
    • Eignung und Schlüsselkompetenzen
    • Prozess-Schritte der Personalauswahl
    • Anforderungskriterien definieren und Anforderungs­profile festlegen
    • Umsetzung der Anforderungskriterien in das Auswahl­verfahren
  2. Einstellungsverfahren
    • Stellenwert der unterschiedlichen Auswahl-Instrumente
    • Möglichkeiten der Vorauswahl
  3. Testverfahren
    • Chancen und Grenzen
    • Qual der Wahl: Welches Verfahren kommt in Frage?
  4. Das Bewerber-Interview
    • Methoden zur Erhöhung der Aussagekraft von Vorstellungsgesprächen
    • Wirkungsvolle Interviewtechniken:
      Tipps zur Gesprächsführung
    • Erstellen eines Gesprächleitfadens
  5. Ausblick auf verhaltensorientierte Verfahren
    • Nutzen von Gruppenarbeiten, Rollenspiel und Präsentationen
    • Arbeitsprobe – Probearbeit
  6. Welcher Bewerber ist der Richtige
    • Gestaltung von Beobachtungs- und Bewertungs­prozessen
    • Auswertung der gewonnenen Informationen
    • Entscheidungsfindung
    • Feedback

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Personalleiter
  • Ausbildungsleiter und Ausbilder
  • Fach- und Führungskräfte, die mit der Auswahl von Azubis betraut sind

Seminarleitung:


Dipl.-Psych. Astrid van den Berg
Deutsche Gesellschaft für Personalwesen DGP e.V., Leiterin der Geschäftsstelle Düsseldorf, Beraterin und Trainerin mit den Themenschwerpunkten Eignungsdiagnostik und Personalauswahl.

Art der Präsentation:

Theorie-Inputs, Anwendungsbeispiele, Checklisten und Hinweise für die praktische Umsetzung, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!