„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Arbeitsrecht für Ausbilder

inklusive Berufsbildungsrecht

Anmelde-Nr.: 50531150W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 6.6.2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Arbeitsrecht für Ausbilder

Die Strukturveränderungen in der Wirtschaft und die Flut immer neuer Arbeitsgesetze stellen Personalverantwortliche und Aus­bilder vor ständig neue Herausforderungen.
Hinzu kommt: Die Auszubildenden sind anspruchsvoller gewor­den. Sie kennen ihre Rechte. Aber kennen Sie als Ausbilder Ihre Rechte und die Rechte des Ausbildungsbetriebes, vor allem wenn ein Ausbildungsverhältnis nicht so reibungslos verläuft, wie Sie das erwartet haben?
Das Seminar bietet langjährigen Ausbildungsverantwortlichen ein Update ihrer Kenntnisse und jüngeren Ausbildungs­verant­wort­lichen eine solide Orientierung.
Das Berufsbildungsgesetz bildet den Rahmen für das Seminar. Im Mittelpunkt steht ein Überblick über die wichtigsten arbeits­recht­lichen Vorschriften, die bei der Beschäftigung und auch bei der späteren Übernahme von Auszubildenden zu beachten sind.

Seminarinhalt:

Arbeitsrecht für Ausbilder

  1. Rechtliche Grundlagen des Ausbildungs­verhältnisses
  2. Grundzüge des Berufsbildungsgesetzes
    • Eignung von Ausbildungspersonal und Ausbildungsstätte
    • Ausbildereignungsverordnung AEVO
    • Verbundausbildung
    • Prüfungsrecht
    • Rechtsbeziehungen zu IHK und Berufsschule
  3. Anbahnung und Abschluss des Ausbildungs­vertrages, u.a.
    • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    • Werksärztliche Untersuchung, Drogentest
  4. Verkürzung / Verlängerung der Ausbildung
  5. Probezeit / Verlängerung der Probezeit
  6. Pflichten des Ausbildenden
  7. Pflichten des Auszubildenden
  8. Vergütung
    • Vergütung bei Verlängerung / Verkürzung der Ausbildung
    • Vergütung bei Nichtbestehen der Abschlussprüfung
    • Kürzung bei unentschuldigtem Fehlen
  9. Ausgewählte Fragen des Urlaubsrechts, u.a.
    • Urlaubsübertragung
  10. Ausgewählte Arbeitszeitfragen, u.a.
    • Dürfen Auszubildende über 10 Std. pro Tag arbeiten?
  11. Abmahnung (mit Mustertext)
  12. Kündigung in der Probezeit
  13. Kündigung nach Ablauf der Probezeit
    • Welche Gründe reichen, welche nicht?
    • Anfechtungs- und Klagemöglichkeiten
  14. Nichtbestehen der Abschlussprüfung
  15. Bestehen der Abschlussprüfung und
    Übernahme, u.a.
    • Befristete Übernahme
  16. Betriebsverfassungsrechtliche Fragen, u.a.
    • Übernahme von Jugend- und Auszubildendenvertretern
  17. Rückzahlung von Fortbildungskosten
  18. Einzelfragen der Teilnehmer
  19. Erfahrungsaustausch

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Ausbildungsleiter
  • Ausbilder
  • Ausbildungsbeauftragte
  • Mitarbeiter in der Personalabteilung,
    die Auszubildende betreuen

Ihr Seminarleiter:

RA Dr. Kurt-Dieter Klag,
Köln

Art der Präsentation:

Referat mit Diskussion, Vermittlung des Lehrstoffes anhand prak­tischer Fälle aus dem betrieblichen Alltag, Seminarunter­lagen mit eingearbeiteten Fallbeispielen und Lösungen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!