„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Marc Manz
Tel.: 0202 / 7495 - 251
Fax: 0202 / 7495 - 218
marc.manz@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
18.-19.03.2019 - Wuppertal

Analoge und digitale Schaltungs­technik

  • Grundlagen der Elektrotechnik/Elektronik
  • Transistoren in ihren Grundschaltungen
  • digitale Schaltungen (diskrete & programmierbare Logik)
  • analoge Schaltungen (Verstärker, Oszillatoren, Modulatoren)
  • gemischte Schaltungen (ADC, DAC, DDS)
  • Stromversorgung (Spannungs- und Stromquellen)
  • Entwurf zuverlässiger Schaltungen
  • Design for Manufacturing/Test
  • Prüf- und Testverfahren

Anmelde-Nr.: 51121149W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 3.6.2019 bis Di, 4.6.2019,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1100,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Analoge und digitale Schaltungstechnik

Die Elektronik ist ein Fachgebiet der Elektrotechnik mit einem sich stetig erweiternden Spektrum. Der Facharbeiter, Techniker oder Ingenieur muß in der Lage sein, dieses weite Feld zu überblicken und sich bei Bedarf in ein spezielles Thema einzuarbeiten.
Ziel des Seminars ist, einen Überblick der Elektronik – vom einzelnen Bauteil bis zur Fertigung von Baugruppen – zu vermitteln. Durch Verweise auf zahlreiche Literaturquellen ist der Teilnehmer abschließend in der Lage, sich vertiefendes Fachwissen anzueignen. Das Seminar wird durch viele Beispiele aus der realen Berufspraxis anschaulich und verständlich gehalten.

Seminarinhalt:

Analoge und digitale Schaltungstechnik

  • Grundlagen
    • Schaltungen mit passiven Bauelementen (R, C, L)
    • Belastbarkeit passiver Bauelemente
    • Grundschaltungen bipolarer Transistoren (npn, pnp)
    • Grundschaltungen von Feldeffekt-Transitoren (SFET, MOSFET)
  • Digitale Schaltungen
    • Diskrete Logik (Gatter, Zähler, Multiplexer)
    • Schaltungsfamilien (TTL, CMOS, ECL)
    • Programmierbare Logik (CPLD, FPGA)
    • Speicher
    • Prozessoren (Mikrocontroller, CPU, DSP)
    • Anzeigeelemente (LED, Displays)
    • Datenübertragung (Signalintegrität, EMV)
    • Boundary Scan (IEEE1149.x)
  • Analoge Schaltungen
    • Verstärker
    • Leistungsstufen / Endstufen
    • Rechen- und Regelschaltungen
    • Filter
    • Schalter / Multiplexer
    • Signalgeneratoren / Oszillatoren
    • Modulatoren
    • Optokoppler
  • Gemischte Schaltungen
    • Analog-Digital-Wandler (ADC)
    • Digital-Analog-Wandler (DAC)
    • Signalsynthese (Direkt Digital Synthesis)
  • Stromversorgung
    • Spannungsquellen
    • Stromquellen
    • Gleichrichtung
    • Lineare Regler
    • Schaltregler
  • Entwurf zuverlässiger Schaltungen
    • Schutzmaßnahmen gegen Überspannung / Überstrom / ESD
    • Kühlung von Bauteilen (Wärmewiderstand, Kühlkörper)
    • Schirmung / Signalintegrität / PCB-Layout
    • Ein- und Ausschaltverhalten
    • Ausfallraten / MTBF
  • Fertigung von Elektronik
    • Design for Manufacturing/Test (DFM/DFT)
    • Testverfahren (MVI, AOI, AXI, ICT, FPT, BST, BIST, FT)

Teilnehmerkreis (m/w):

Elektronikentwickler, Elektronikentwicklung, Techniker, Ingenieure, Anwendungstechniker, Entwickler, Mitarbeiter aus der Elektrotechnik-Entwicklung

Ihr Seminarleiter:

Mario Blunk
Blunk Electronic, Hardwareentwicklung, CAD-Layout,
Boundary Scan Test, Beratung und Schulung zu Design for Test

Art der Präsentation:

Vortrag, praktische Übungen, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!