„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Aktuelle Recht­spre­chung zur HOAI, VOB/A und VOB/B

Neues zur Planung, zur Vergabe und zur Durch­führung von Bauleistungen

Anmelde-Nr.: 50521112W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 31.1.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 640,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Aktuelle Rechtsprechung zur HOAI, VOB/A und VOB/B

Vergabestellen und Bieter haben es im weiten Bauleistungs­bereich zunächst mit der Planungsvergabe, dann mit der Bauleistungsvergabe zu tun, und im Anschluss an die Auftragserteilung mit der Abwicklung von Planungsverträgen auf der Grundlage der HOAI, und mit Bauleistungsverträgen auf Basis der VOB/B. Demgemäß bietet sich zunächst der Besuch von Grund­la­gen­se­minaren im Vergabebereich (VgV, UVgO, VOB/A) und im Auftragsbereich (HOAI, VOB/B) an, sodann ein Update-Seminar „zur Erneu­erung, Verfes­tigung und Vertiefung“. Dies bietet das vorlie­gende Seminar; ein Update, eine Wieder­holung und Vertiefung der zusam­men­hän­genden Vergabe- und Vertragsvorschriften im Bauleistungsbereich.
Dazu ist wichtig zu wissen, dass die VOB/A im Herbst 2016 gerade im Wesent­lichen neu geschaffen wurde, die HOAI ständigen Recht­spre­chungswandlungen unter­legen ist, und auch zum Bauvertragsbereich der VOB/B ständig Neues in der Recht­spre­chung geschieht, zumal in Zukunft auf Basis des komplett neu entwickelten BGB–Bauvertragsrechts 2018. Lernen und erfahren Sie dazu die neueste Recht­spre­chungsentwicklung.

Seminarinhalt:

Aktuelle Rechtsprechung zur HOAI, VOB/A und VOB/B

  1. Recht­spre­chung zum Planervertrag (HOAI)
    • Planungsvertragsrecht
    • Planernachträge
    • Umfang und Grenzen der HOAI-Bindung
    • Planergewährleistung
    • Sonstiges
  2. Recht­spre­chung zur VOB/A
    • Eignungs- und Zuschlagskriterien/Bewertungssystem
    • Bieterfragen
    • Neues Selbstausführungsgebot
    • Vergabeverfahren
    • Leistungsbeschreibung, funktional oder detail­liert
    • Rechts­schutz
    • Schadens­ersatz
    • Mittelstandsschutz
    • Losvergabe und Loslimitierung
    • Aufklärungsgespräch
  3. Recht­spre­chung zur VOB/B
    • Leistungsbeschreibung
    • Gewähr­leistung
    • Abnahme
    • Bedenkenhinweise und Freiwerden von der Gewähr­leistung
    • Nachträge
    • Behin­derung
    • Vergütungsrisiko
    • Bürgschaften

Teilnehmerkreis (m/w):

Diese Seminar zum Bauleistungsbereich eignet sich für alle Vertreter, die ihre Vorkenntnisse in den Bereichen Planung, Vergabe und Auftragsdurchführung von Planerverträgen und Bauleistungsverträgen wieder­holen und vertiefen bzw. aktua­li­sieren wollen. Insbe­sondere die Abtei­lungen Einkauf und Beschaffung, Bau, Finanzen und Kämmerei, aber auch Unter­nehmen, die sich als Bieter um öffentliche Aufträge bewerben, sowie solche, die als Auftrag­nehmer tätig sind, sind angesprochen, ebenso wie Rechtsanwälte und Unter­nehmensberater.

Ihr Seminarleiter:

RA Dr. Alexander Kus
Partner der Kapellmann Rechtsanwälte mbB, Mönchen­gladbach, Fachanwalt für Bau- und Archi­tek­ten­recht, Fachanwalt für Vergaberecht, Heraus­geber und Autor mehrerer Vergaberechtskommentare

Art der Präsentation:

Referat, Diskussion, Rechtsprechungsfälle, Seminar­un­ter­lagen

Jeder Teilnehmer erhält die Bücher „Kapellmann-Praxistexte Vergaberecht“ sowie „Kapellmann-Praxistexte Baurecht“.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!