„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Aleksandar Vasic
Tel.: 0202 / 7495 - 335
Fax: 0202 / 7495 - 333
aleksandar.vasic@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Aktuelle Entwicklungen im Technischen Gebäudemanagement

Trends - Herausforderungen - praktikable Lösungen

Anmelde-Nr.: 54300111W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mittwoch, 14.11.2018, 09.15 - 17.15 Uhr,
Donnerstag, 15.11.2018, 09.00 - 17.00 Uhr und
Freitag, 16.11.2018, 08.30 - 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1180,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Aktuelle Entwicklungen im Technischen Gebäudemanagement

Die rasante technologische Entwicklung erfordert regelmäßige Qualifizierungsupdates für die verantwortlichen Gebäudemanager. Zeitgleich zur stetigen Veränderung und Anpassung gilt es, die Wirtschaftlichkeit im Objektmanagement zu erhöhen und rechtliche Risiken zu vermeiden. Unsere Tagung bietet Ihnen als jährliches Update viele praxisorientierte Hilfestellungen, um diese Herausforderungen zu meistern.
Erhalten Sie bei uns einen Überblick und praktische Anleitungen zu aktuellen Themen der Technischen Gebäudeausrüstung und des Gebäudemanagements. Technische Betriebs- und Instandhaltungsprozesse werden näher betrachtet. Änderungen bei wichtigen Vorschriften werden Ihnen erläutert. Werkzeuge zum Aufbau, zur Steuerung und Verbesserung der strategischen und operativen Prozesse werden vorgestellt. Trendthemen wie Digitalisierung, Energie- und Umweltmanagement sowie Gebäudeperformance werden gemeinsam besprochen.

Inhalte:

Aktuelle Entwicklungen im Technischen Gebäudemanagement

  1. Strategisches FM, Wert­schöp­fung und Markt­ent­wick­lung, FM als Arbeitnehmermarkt
    Marktentwicklung, Wertschöpfungsketten, Personalgewinnung
  2. Neue Geschäftsmodelle
    Geschäftsmodellentwicklung, neue Dienstleistungsangebote, Application Service Provider, Governance
  3. Gebäudeperformance und Leistungsmodularisierung
    Gebäudeperformance, Modularisierung von Leistungen, Hierarchisierung von FM Services (basic bis premium), interner vs. externe Leistungen, Risikobewertungsverfahren, Vertragsschlüsse für FM-Services
  4. Betreiberverantwortung
    Betreiber- und Unternehmerpflichten, Rechtsprechung, Rechtsrisiken, Betriebsorganisation, Arbeitsplatz- vs. gebäudebezogene Gefährdungsbeurteilungen
  5. Abbildung der Betreiberverantwortung in Vertragsverhältnissen
    Leistungsbeziehungen und wirksame Übertragung von Betreiberpflichten, rechtskonforme Delegationsorganisation, Prüfpflichten, Regelwerke und Technikklauseln, Prüfung von technischen Anlagen
  6. Risikomanagement, Dokumentation und Prüfung
    Betreiberrisiken vermeiden, Gefährdungen und Schadensarten im Gebäudebetrieb, Regelwerke und Normen, Neufassung Betriebssicherheitsverordnung, überwachungsbedürftige Anlagen, Brandschutzvorschriften, rechtssichere Dokumentation
  7. Übernahme und Betrieb, Start Up Phase
    Start Up Anforderungsanalyse, Voraussetzungen für die Übernahme von Facility Services, Dokumentationspflichten, Risikomanagement in Operations (Übernahme und Betrieb), Betreiberverantwortung des Dienstleisters, Inbetriebnahme von Anlagen und Betriebsprozessen, verborgene Risiken: Umgang mit personalen und wirtschaftlichen Risiken
  8. Betrieb, Instandhaltung, BIM und Digitalisierung
    Operational Excellence, Betrieb von technischen Anlagen vs. vorliegenden Informationen und Dokumentationen, Service Level Agreements, Building Information Modelling, Aufgaben und Auswirkungen des BIM im FM, FM 4.0 Perspektiven: Auswirkungen der Digitalisierung im FM
  9. Technische Prozesse
    Betriebsführung, zyklische Betriebsprozesse, Energiemanagement und Energieeffizienz, externe vs. interne Dienstleistungen, Weiterentwicklung technischer Anlagen, Governanceprozesse und Honorierung

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Facility- / Gebäudemanager, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf den aktuellen Stand bringen wollen
  • Führungskräfte im FM und im TGM Bereich Operations, Einkauf, Betriebsführung und Dienstleistung, Technische Objektmanager
  • Mitarbeiter in Immobilienverwaltungen, die sich im Technischen Gebäudemanagement weiterentwickeln wollen.

Dozenten:

  • Prof. Dipl.-Ing. Klaus Heying (Leitung),
    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Lehrgebiet Facility Management und Technische Gebäudeausrüstung
  • Dipl.-Kfm. Wolfgang Inderwies,
    Geschäftsführer IndeConsult, Scheyern
  • Hartmut Hölzel,
    Caverion Deutschland GmbH, Leitung Nierderlassung Deggendorf

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!