„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Eine moderne Methode des Projektmanagements:

Agiles Projektmanagement

Anmelde-Nr.: 50232115W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 25.2.2019 bis Di, 26.2.2019,
jeweils 9.30 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Agiles Projektmanagement

Projektmanagement ist das detaillierte Planen von komplexen Vorhaben. Bisweilen werden die Projektpläne jedoch so kompli­ziert gestaltet, dass die Projektleitung den eben erstellten Plan nicht weiter nutzt.
Aus dieser Erkenntnis hat sich – zuerst in der IT – agiles Projekt­management entwickelt: die Vorplanung wird auf das Notwen­dige reduziert, um im laufenden Projekt jeden Tag den Fokus neu zu setzen und die Details auszugestalten. Auftrag­geber und Projektierer entwickeln gleichermaßen das Verständnis für An­for­derungen und Umsetzung.
Agiles Projektmanagement plant also auch! Diese Planung berücksichtigt viel stärker die täglichen Besonderheiten und Herausforderungen, Lösungen werden dann erarbeitet, wenn man sie braucht.
Projekte können so schneller – und günstiger – werden. Damit
ist diese Planungsmethode nicht nur für IT-Projekte interessant, sondern ebenso für produzierende Unternehmen und den technisch/gewerblichen Bereich.
Agilität hilft Ihnen, in einem komplexen Umfeld die Kontrolle zu behalten und zufriedene Kunden zu erzeugen.
Durch die Nähe zum Kunden, Flexibilität und Lieferung in kurzen Zyklen erreichen Sie mit diesem Framework immer wieder ihre Ziele.
Dieser Workshop geht auf ihre konkreten Fragen und Beispiele ein und zeigt Ihnen, was es beim praktischen Einsatz zu beachten gilt.

Seminarinhalt:

Agiles Projektmanagement

  1. Grundlagen
    • Agiles Projektmanagement – ein Überblick
    • Unterschiede und Ergänzungen zu traditionellen Projektmanagement-Methoden
    • Der agile Prozess
    • Stärken und Schwächen des agilen Projektmanagements
  2. Voraussetzungen/Rahmenbedingungen für agile Projekte
    • Wann agil, wann klassisch
    • Voraussetzungen für die erfolgreiche Implementierung
  3. Agile Methoden
    • Die Großeltern: Lean, Kanban, Shop-Floor-Management
    • Das Framework Scrum
    • User Stories, Timeboxing, Inkremente, Sprint Backlog, Burndown Charts und weitere agile Herangehensweisen
  4. Adaptive Planung und Entwicklung
    • Agile Analyse und Design
    • Vorgehensweisen für die Aufwandsschätzung
    • Vorgehensweisen für agile Entwicklungen
  5. Projektsteuerung
    • Umgang mit Veränderungen im Projekt
    • Stakeholdermanagement
    • Problemerkennung und Problembehebung
    • Risikomanagement
    • Qualitätssicherung
  6. Schlüsselfaktor Team
    • Rahmenbedingungen für agile Teams
    • Verantwortung, Zusammenarbeit und Commitment im agilen Team
    • Effektive Team- und Selbststeuerung
    • Kommunikation im Team
  7. Kontinuierliche Verbesserung – Projektabschluss
    • Tailoring – Adaptieren des Prozesses auf die eigenen Belange
    • Wissensmanagement – die lernende Projektmanagement-Organisation

Teilnehmerkreis (m/w):

Projektverantwortliche und alle, die sich für eine moderne Methode des Projektmanagements interessieren und in komplexen Vorhaben Erfolg haben und ihre Ziele erreichen wollen

Seminarleitung:

Volker Tantow,
Geschäftsführer der Unternehmensberatung Business Dialog UG, langjähriger Projektleiter und Interimsmanager, Mitglied der Gesellschaft für Projektmanagement und Mitglied der Scrum Alliance. Er ist seit Jahren überzeugter Agilist.
Volker Tantow gründete die Projektmanagement Akademie der DB AG und leitete darüber hinaus zahlreiche Projekte und Großprojekte.
Er ist seit vielen jahren erfolgreicher Seminartrainer, der seine praktischen Erfahrungen in seine Seminare und Trainings einbringt.

Art der Präsentation:

Wir gestalten den Workshop von Anfang an agil. So erfahren Sie sofort, was Agilität ist, denn Wissen kommt aus Erfahrung.
Der zweite Tag orientiert sich an den Prinzipien von Lego Serious Play: beim Bau einer Lego Modellstadt wenden wir alles an, was wir gelernt haben.
Außerdem erhalten Sie begleitende Seminarunterlagen.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!