„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Das ABC… der Mitarbeiterbeurteilungen

Wie Sie erfolgreiche Systeme entwickeln, einführen, optimieren

Anmelde-Nr.: 50420101W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 6.2.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 695,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Das ABC der Mitarbeiterbeurteilungen

Ihr Unternehmenserfolg wird auch von der Motivation und der Leistung aller Beschäftigten maßgeblich beeinflusst. Nur wenn Sie diese Kompetenzen kennen, gelingt Ihnen ein gezielter Personaleinsatz und eine optimale Führung und Förderung. Aber – kennen Sie die erfolgreichen Methoden, um Ihre Mitarbeiter sachlich richtig und gerecht beurteilen zu können?

Seminarinhalt:

Das ABC der Mitarbeiterbeurteilungen

  1. Warum sollte es Beurteilungen geben?
    • Ziele und Aufgaben einer Beurteilung aus Sicht der Beschäftigten
    • Gründe für den Betrieb: wichtiges Führungsinstrument, optimaler Personaleinsatz, effiziente Personalentwicklung, Entgeltfestsetzung und Laufbahnplanung, Motivation und Bindung
    • Das Für und Wider auf beiden Seiten
  2. Grundlagen
    • Anlässe für eine Personalbeurteilung
    • Welche Beurteilungsarten können Sie einsetzen? Freie und gebundene Systeme, Kennzeichnungsverfahren und neuere Methoden
    • Beurteilungssysteme für unterschiedliche Zielgruppen von Beschäftigten?
  3. Die Akteure
    • Die beurteilten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    • Was macht einen guten Beurteiler aus? Typische Beurteilungsfehler und wie Sie diese vermeiden können
  4. Die rechtliche Seite
    • Alle Rechte Ihrer Beschäftigten
    • Beachtung von Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten der Arbeitnehmervertretung
    • Aktuelle Rechtsprechung
  5. Wie Sie Ihr unternehmensspezifisches Beurteilungssystem entwickeln!
    • Anforderungen an ein leistungsfähiges und valides System
    • Passende Beurteilungskriterien festlegen: Auswahl aus 500!
    • Die richtige Gewichtung wählen: Welche Verfahren eignen sich für die Praxis?
    • Welchen Beurteilungsmaßstab nehmen? Klassische oder alternative Methoden?
  6. Weitere, aktuelle Beurteilungsverfahren – Charakteristika, Chancen und Risiken
    • Kollegenbeurteilung
    • 180° und 360° Beurteilungen
    • Die Vorgesetztenbeurteilung
  7. Viele praktische Tipps zur Einführung im Unternehmen
    • Terminplanungen
    • Informationen an alle Beteiligten
    • Vorbereitung von Unterlagen und Hilfsmitteln
    • Schulung der Beurteilerinnen und Beurteiler
    • Einführung über Betriebsvereinbarung oder Richtlinie?
  8. Informationen für ein erfolgreiches Beurteilungsgespräch
    • Gesprächsstruktur und -vorbereitung
    • Praktische Hilfestellungen zur optimalen Durchführung
    • Wichtig: die Gesprächsnachbereitung

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte des Personalbereiches, Personal-leitungen und -referenten sowie Personalverantwortliche, die effiziente Beurteilungssysteme entwickeln und einführen möchten bzw. bestehende Systeme verändern und optimieren wollen.

Seminarleitung:

Betriebswirtin VWA Angela Schwarz, langjährige Tätigkeit in allen Bereichen der betrieblichen Personalarbeit. Freiberufliche Trainerin mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung, Fachbuchautorin.

Art der Präsentation:

Praxis-Seminar mit Lehrgesprächen, Fallbeispielen, Übungen, Erfahrungsaustausch und Diskussion, umfangreiche Seminar-unterlage für Ihre Praxis mit vielen Checklisten, Mustern und zahlreichen Tipps. Bringen Sie gern evtl. vorhandene Muster – unter Beachtung des Datenschutzes – mit.

Ihr Nutzen:

Sie stehen vor der Aufgabe, ein für Ihr Unternehmen ange-messenes Beurteilungssystem entwickeln und einführen zu wollen? Sie möchten Ihr vorhandenes Beurteilungssystem weiter optimieren, sich neue Anregungen holen und Ihr Wissen auf den aktuellsten Stand bringen? Im Seminar erhalten Sie einen komprimierten Überblick über Ziele, Aufgaben und rechtliche Aspekte von modernen Beurteilungssystemen. Es werden unterschiedliche Arten und Anwendungsmöglichkeiten mit ihren Stärken und Schwächen erarbeitet, so dass Sie in der Lage sein werden, das für Ihren Betrieb passende System zu entwickeln. Wir besprechen Probleme, die sich bei der Einführung und Umsetzung ergeben können und entwickeln praktikable Lösungsmöglichkeiten.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!