„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dr.-Ing. Claudia Dössereck
Tel.: 0202 / 7495 - 207
Fax: 0202 / 7495 - 228
claudia.doessereck@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
06.-08.12.2017 - Wuppertal 21.-23.06.2018 - Altdorf bei Nürnberg

Qualitätsauditor ISO 9001 : 2015 (TAW Cert)

Anerkannte Ausbildung mit zertifiziertem Abschluss, Lehrbrief, 3 Präsenztagen und Zertifikatsprüfung

Anmelde-Nr.: 56212005H7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 6.12.2017, 9.30 - 17.30 Uhr,
Do, 7.12.2017, 8.30 - 16.30 Uhr und
Fr, 8.12.2017, 8.30 - 15.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1780,00
(mehrwertsteuerfrei, einschl. Prüfungsgebühr, Lehrunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Lehrgang

Qualitätsauditor ISO 9001 : 2015 (TAW Cert)

In die­sem Lehr­gang wer­den Sie zum zertifizierten Qualitäts­auditor TAW Cert nach DIN EN ISO 9001 aus­ge­bil­det. Sie sind somit in der Lage, das Qua­li­täts­ma­na­ge­ment Ihrer und ande­rer Organisationen (oder Lie­fe­ran­ten) zu auditieren.
Ler­nen Sie auf Basis der Auditnormen ISO 19011 und ISO 17021 Audit­programme und Audits eigen­stän­dig zu pla­nen, durch­zu­füh­ren und zu bewer­ten. Anhand von Beispielen und Rollen­spielen wer­den Ihnen die Anfor­de­run­gen der Normen sowie die prak­ti­sche Um­setzung im Audit verdeutlicht und aufgezeigt. Gesprächs­situationen und Fra­ge­tech­ni­ken wer­den trainiert, reflektiert und ausgewertet.
Sie erhal­ten Anregungen und Bei­spiele, wie Sie auch in schwie­ri­gen Auditsituationen stets die Lage im Griff haben, Pro­bleme her­aus­ar­bei­ten und Lösungs­an­sätze finden.

Lehrgangsinhalt:

Qualitätsauditor ISO 9001 : 2015 (TAW Cert)

  1. Bewertung von Qualitätsmanagementsystemen
  2. Die Auditnormen DIN EN ISO 19011 und
    DIN EN ISO 17021
  3. Zweck des Qualitätsaudits
  4. Der Auditierte: Vorbereitung und persönliches Verhalten
  5. Der Auditor: Anforderungen und Aufgaben
  6. Planung von Qualitätsaudits
  7. Vorbereitungen des Auditors auf ein Audit
  8. Erstellung von Checklisten und Frageformen/-katalog
  9. Ablauf des Audits: Einführungs­gespräch, Untersuchung, Befragung, Auditabweichung, Interviewbewertung, Ursachenermittlung und Korrekturmaßnahmen, Schlussgespräch, Übergeordnete Analyse des Audits
    - die Managementbewertung
  10. Dokumentation des Audits
  11. Zertifikatsprüfung TAW Cert (schriftlich & mündlich)

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Füh­rungs­kräfte in den Fachbereichen QS/QM, Entwicklung und Kon­struk­tion, Fer­ti­gung, Ver­trieb, Kundenbetreuung, Dienstleistungsentwicklung

Zulassungsvoraussetzungen:

Sekundäre Berufsausbildung und 5 Jahre Berufserfahrung oder Tertiäre Berufsausbildung und 4 Jahre Berufserfahrung, er­satz­wei­se ab­ge­schl. Be­rufs­aus­bil­dung und mind. 8 Jahre Voll­zeit­berufs­er­fah­rung, davon jeweils aber mind. 2 Jahre qualitäts­bezogene Tätigkeiten.
Akkre­di­tier­te Zertifikate für die Lehrgänge „Qualitäts­beauf­tragter” und „Qualitäts­manager” und 4 Audits mit gesamt 20 Audit­ta­gen (davon 10 Auditage vor Ort) sind Voraus­set­zung.
Fehlende Ein­gangs­vor­aus­set­zun­gen kön­nen Sie inner­halb eines Jahres nach­rei­chen. Sie erhal­ten dann zunächst ein (nicht akkre­di­tier­tes) Juniorzertifikat.
Bei Fragen zur Zertifikatsprüfung wenden Sie sich bitte an die TAW Cert GmbH, Frau Sonja Hupfer, Tel. 09187 / 931 - 291.

Lehrgangsleitung:

Prof. Dr. Dieter Heinisch, Technische Hochschule Nürnberg
Qualitätswissenschaftler, Unternehmensberater, vereidigter Sachverständiger für Qualitätssicherung, Leiter des Lenkungs­gremiums einer Zertifizierungsstelle für QM-Systeme / Personal

Art der Präsentation:

Sie erhalten ca. 4 Wochen vor Lehrgangs­beginn den Lehr­brief. Die Bearbei­tungszeit ist indivi­duell verschieden und abhängig von den jeweiligen fachbezogenen Vorkennt­nissen der Teilnehmer. Geplante Bearbei­tungszeit des Lehrbriefes:
16 U-Std. à 45 Minuten. In der anschlie­ßenden Präsenz­phase werden die Inhalte mit Praxis­bei­spielen vertieft und weiter­füh­rende Fragen zum Lehrbrief geklärt.
Sofern vorhanden, bitte zur Präsenz­phase ein Exemplar der ISO 9001 mitbringen.

Info:

Bei Buchung mehrerer Lehrgänge reduzieren sich die Kosten wie folgt:
    • Qualitätsbeauftragter & Qualitätsmanager: € 4.350,–
    • Qualitätsbeauftragter & int. Auditor: € 3.950,-
    • Qualitätsbeauftragter, Qualitätsmanager & Qualitäts auditor: € 5.870,–

Teilnahmebescheinigung / Zertifikat:

Nach erfolg­reicher Abschluss­prüfung verleihen wir das
akkre­di­tierte Zerti­fikat Qualitätsauditor (TAW Cert)
des nach DIN EN ISO 17024 akkreditierten Personal-
zerti­fi­zierers TAW Cert.