„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
18.-19.06.2020 - Wuppertal

Stellvertreter/-in: Meine erste Führungsrolle - erfolgreich führen aus der zweiten Reihe

Anmelde-Nr.: 50222002H0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 3.11.2020 bis Mi, 4.11.2020
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1260,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Stellvertreter/-in: Meine erste Führungsrolle - erfolgreich führen aus der zweiten Reihe

Mit der Übernahme der Stellvertretung ist auch die (zeitweilige) Übernahme der Führungsarbeit verbunden. Auf der einen Seite sind Sie Teil des Teams – auf der anderen Seite werden Sie zum/zur Vorgesetzten, sobald die eigentliche Führungskraft nicht anwesend ist.
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, sich schnell in Ihre neuen Aufgaben einzufinden. Sie setzen sich mit den Erwartungen und Herausforderungen Ihrer Führungsaufgabe sowie Ihrem eigenen Rollenverständnis auseinander.
Das Training vermittelt Kennt­nisse und Handwerkszeug, die Stellvertretung kompetent wahr­zu­nehmen, die Möglichkeiten und Grenzen zu kennen sowie die Zusammenarbeit zwischen Team und Ihrer Führungskraft konstruktiv zu gestalten.

Seminarinhalt:

Stellvertreter/-in: Meine erste Führungsrolle - erfolgreich führen aus der zweiten Reihe

  1. Meine Rolle als Stellvertreter/in
    • Aufgaben des/der Stellvertreters/in
    • Befugnisse und Verantwortung
    • Abstimmung mit dem/der Vorgesetzten
    • Stellvertretung als Interaktion
  2. Faktoren für einen guten Start
    • Dos and Don’ts für Stellvertreter/-innen
    • Übernahme und Einarbeitung
    • Mein Aktionsplan für die nächsten 30, 60, 100….Tage
  3. Die Zusammenarbeit mit dem Team gestalten
    • Grundlagen der Führung
    • Führungsinstrumente kennen und anwenden
    • Praxisbeispiele
  4. Kommunikation ist das wichtigste Führungsinstrument
    • Mitarbeiterkommunikation und Mitarbeitergespräche
    • Wirkungsvolles Feedback geben und nehmen
    • Praxisbeispiele
  5. Transfer
    • Vereinbarung eines Maßnahmenkatalogs zur Sicherung der Umsetzung im Alltag

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  1. Mitarbeiter, die in absehbarer Zeit eine Stellvertreter-Funktion übernehmen
  2. Stellvertreter aus allen Bereichen

Seminarleitung:

Dipl. Betriebswirtin Birgit Geilsdorf,
Ausbildung, Stipendium und Führungstätigkeit im Maschinen­bau, seit über 15 Jahren als selbstständige Beraterin, Trainerin und Coach für Unternehmenskommunikation für nationale und internationale Unternehmen im Maschinenbau tätig.

Art der Präsentation:

Es erwarten Sie Trainerinput, Gruppen- und Einzelarbeit, Praxisbeispiele, Diskussionen, Erfahrungs­aus­tausch, Feedback von der Trainerin und Seminarunterlagen.

Ihr Nutzen:

  1. Sie verschaffen sich Klarheit über die eigene Rolle und deren Grenzen.
  2. Sie gewinnen Sicherheit in der Gestaltung des Rollenwechsels vom/von der Mitarbeitenden zur Stellvertretung.
  3. Sie entwickeln einen Aktionsplan für Ihre Rolle als Stellvertreter/in.
  4. Sie lernen wichtige Führungsinstrumente kennen und anwenden.
  5. Sie erfahren, wie Sie die Zusammenarbeit zwischen Team und Ihrer Führungskraft konstruktiv gestalten können.
  6. Sie erkennen, dass Stellvertretung Sie sehr gut auf weitere Führungsaufgaben vorbereiten kann.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!