Das Beratungsgespräch und seine Bedeutung für moderne Unternehmen

Die vielfältigen Projekte, die heutzutage in Unternehmen entstehen, werden zunehmend komplexer. Aus diesem Grund steht die Vermittlung relevanten, profunden Fachwissens unter allen Beteiligten im Vordergrund. Akteure, die in diesem Zusammenhang eine beratende Funktion einnehmen, sollten unbedingt die Grundsätze serviceorientierter Kommunikation beherrschen. Hierunter fallen sowohl die kundenorientierte Beratung als auch das Consulting für Mitarbeiter des eigenen oder eines kooperierenden Unternehmens.

Bei derartigen Wissenstransfers kommt dem strukturierten Beratungsgespräch eine zentrale Bedeutung zu. Die jeweils verantwortliche Beraterin bzw. der Berater muss hierbei sowohl über eine hinreichende fachliche Qualifikation verfügen als auch über persönliche Fähigkeiten ("Soft Skills") wie etwa ein authentisches Auftreten oder rhetorische Gewandtheit, um ihrer/seiner Beratungsfunktion in angemessenem Maße nachzukommen.

Klar definierte Phasen sind im Beratungsgespräch unverzichtbar

So wichtig der Inhalt einer Beratung ist, so essenziell ist auch die Darreichungsform der Informationen. Ein strukturierter Ablauf im Beratungsgespräch schafft einen stabilen Rahmen für den Erfolg des Vorhabens. Ein sinnvolles Schema könnte etwa aus folgenden fünf Phasen im Beratungsgespräch bestehen:

  • Vorbereitung
  • Aufnahme des Ist-Zustands
  • Definition der Ziele
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • Nachbearbeitung.

Entsprechende Konzepte lassen sich unter anderem in professionellen Fortbildungsveranstaltungen erlernen. Relevante Zielgruppen, die von zusätzlichen Kompetenzen in der Durchführung von Beratungsgesprächen profitieren, umfassen Fach- und Führungskräfte, Personalverantwortliche, Consultants sowie Nachwuchsführungskräfte.

Verschiedene Gesprächstechniken in der Beratung kennenlernen

Je nach den Anforderungen des Projekts und abhängig vom jeweiligen Teilnehmerkreis stellen sich unterschiedliche Herausforderungen für die Beratungsperson. Aus diesem Grund können verschiedene Methoden im Beratungsgespräch angezeigt sein. Mitunter sollte eines der Ziele darin bestehen, den Auftraggeber nicht zu stark einzuschränken, sondern ihm bei der Bearbeitung der anstehenden Aufgaben ausreichenden Freiraum zu gewähren.

Wenn Sie oder Ihre zuständigen Mitarbeiter mehr über effektive Gesprächstechniken für die Beratung von Kunden oder Mitarbeitern erfahren möchten, können Sie die TAW-Veranstaltungen zur Weiterbildung in diesem Bereich nutzen. Ob im Management-Training oder in Seminaren für Consultants - durch unsere Kurse erlangen die Teilnehmer ausgeprägte und praxisrelevante Beratungskompetenzen!

Seite drucken Seite empfehlen

Sie haben Fragen zu unserer TAWissensdatenbank?

Melden Sie sich gerne bei uns:

Ansprechpartner

Ralf Engel
Tel.: 02 02 / 74 95 - 237
Fax: 02 02 / 74 95 - 202
ralf.engel@taw.de

 

Adresse

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal
Tel.: 02 02 / 74 95 - 0
Anreise