„Investition in Wissen ist für mich der erste Schritt in eine erfolgreiche Karriere. Deshalb bin ich hier. Denn die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Soziale Arbeit - Bachelor of Arts (B.A.)

8-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbststudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Nächster Starttermin: 07. Oktober 2017

Ob Gemeinwesen- und Stadtteilarbeit, Sozialstationen, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Flüchtlingsarbeit, Sozialberatung, Gesundheitswesen oder Arbeit im Bildungs-, Kultur- und Freizeitbereich: der neue berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit (B.A.) vermittelt die Kompetenzen, die für die umfassenden Tätigkeiten in allen Feldern der Sozialen Arbeit qualifizieren! Aufgrund der generalistischen Ausrichtung des Studiengangs können die Studierenden in zahlreichen Berufs- und Handlungsfeldern tätig werden.
 
Das Studium umfasst dabei aktuelle sozialpolitische Themen sowie notenwendiges Spezialwissen für die vielfältigen Arbeitsbereiche. Dabei zeichnet es sich besonders durch einen hohen Praxisanteil aus. Zusätzlich stehen Theorien, Methoden, politische, rechtliche und pädagogische Grundlagen der Sozialen Arbeit im Fokus des Studiengangs. Der Erwerb von ökonomischen, organisatorischen und kommunikativen Kompetenzen runden das Studiengangsprofil ab.
Durch die Schwerpunktwahl im 6. Semester kann die berufliche Karriere individuell gelenkt werden. Folgende Schwerpunkte stehen zur Auswahl: „Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“, „Psychosoziale Beratung und Gesundheit“ oder „Professionelle Herausforderungen in der Sozialen Arbeit durch digitale Medien“.
Der Studiengang richtet sich an Personen, die entweder direkt nach Abschluss ihrer formalen Hochschulzugangsberechtigung oder im Rahmen ihrer Berufstätigkeit - im Zuge der Weiterqualifizierung oder Umorientierung einen akademischen Abschluss anstreben.
Der Studiengang Soziale Arbeit (B.A.) setzt sich zu ca. 75 % aus Selbststudienabschnitten und zu ca. 25 % aus Präsenzangeboten zusammen und ist daher ideal neben dem Beruf studierbar.

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelorarbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad
 
Bachelor of Arts (B.A.)

Im 5. bis 8. Semester ist eine 100-tägige Praxisphase vorgesehen (je 25 Tage pro Semester), so dass die AbsolventInnen zusätzlich die Berufsbezeichnung
 
"Staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/Sozialpädagogin"
  
erwerben.

Hier finden Sie weitere Informationen zu folgenden Inhalten:  

 

Seite drucken Seite empfehlen


Ansprechpartner:

Dipl.-Kff. Angela Nordhausen
Tel. 0234 / 45 92 -209
angela.nordhausen@taw.de

Stefanie Böttger (M.A.)
Tel. 0234 / 45 92 - 203
stefanie.boettger@taw.de


Sie finden TAW Studium
auch bei Facebook!


Büroanschrift:

Technische Akademie Wuppertal
Studienzentrum
Bochum-Trimonte
Wasserstr. 221
44799 Bochum