„Investition in Wissen ist für mich der erste Schritt in eine erfolgreiche Karriere. Deshalb bin ich hier. Denn die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Zielgruppe / Zulassungsvoraussetzungen

Unsere Frühpädagogik-Studierenden sind....

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Heilerziehungspfleger/in oder
  • haben eine gleichwertige berufliche Erstqualifikation aus den Bereichen der Erziehung, Pädagogik und Sozialpädagogik (z.B. Heilpädagogin/ Heilpädagoge; Diplom-Sozialpädagogin/ Diplom-Sozialpädagoge; Grundschulpädagogin/ Grundschulpädagoge)

sowie haben alle einen Nachweis einer mindestens 12-monatigen Berufserfahrung (Anerkennungsjahr ist ausreichend!) in diesem Bereich.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

1. Die Hochschulzugangsberechtigung durch einen dieser Nachweise:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder
  • gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie (z.B. durch die Ausbildung zum/zur Erzieher/in)

und

2. Nachweis einer beruflichen beruflichen Erstqualifikation aus den Bereichen der Erziehung, Pädagogik und Sozialpädagogik

3. Nachweis einer mind. 12-monatigen Berufserfahrung in diesem Bereich (Anerkennungsjahr reicht aus)


Haben Sie keine erzieherische Ausbildung absolviert und möchten aber trotzdem einen Studiengang im Pädagogischen Bereich besuchen? Sprechen Sie uns gerne an! Die DIPLOMA Hochschule bietet alternative Studiengänge an - wir beraten Sie gerne!

Seite drucken Seite empfehlen


Ansprechpartner:

Dipl.-Kff. Angela Nordhausen
Tel. 0234 / 45 92 -209
angela.nordhausen@taw.de

Stefanie Böttger (M.A.)
Tel. 0234 / 45 92 - 203
stefanie.boettger@taw.de


Sie finden TAW Studium
auch bei Facebook!


Büroanschrift:

Technische Akademie Wuppertal
Studienzentrum
Bochum-Trimonte
Wasserstr. 221
44799 Bochum