"Investition in Wissen ist für mich der erste Schritt in eine erfolgreiche Karriere. Deshalb bin ich hier. Denn die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!"

Das Grundstudium an der Technischen Akademie Wuppertal e. V.

Die Vorlesungen finden vom ersten bis zum sechsen Semester in den jeweiligen Studienzentren vorwiegend zwei Mal wöchentlich von 17.45 bis 21.00 Uhr bzw. in Ausnahmefällen an einem Samstag im Monat statt.

Lehrinhalte

Die Lehrinhalte werden durch die Dozenten überwiegend in der Vortragsform vermittelt. Die inhaltliche Gliederung des Lehrstoffes ist im Curriculum des Studienganges festgelegt.

Die Studienmodule im Grundstudium (1. - 6. Semester)

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre 
  • Betriebliche Personalwirtschaft
  • Betriebliche Güterwirtschaft
  • Finanzierung und Investition
  • Marketing     
  • Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung     
  • Jahresabschluss und Bilanzierung
  • Allgemeines Steuerrecht   
  • Unternehmensmanagement
  • Bürgerliches Recht     
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Arbeits- und Sozialrecht     
  • Öffentliches Recht
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre     
  • VWL-Mikroökonomie
  • VWL-Makroökonomie     
  • VWL-Internationale Wirtschaft
  • Wirtschaftsmathematik     
  • Wirtschaftsstatistik
  • Wirtschaftsenglisch     
  • Soft Skill I (Teamentwicklung)
  • Soft Skill II (Zeitmanagement)     
  • TAW-Abschlussarbeit*
  • TAW- Kolloquium*

        * anrechenbar als Bachelorthesis und Bachelorprüfung

Studienbegleitende Prüfungen

Die überwiegende Anzahl der Studienfächer wird mit einer Klausur abgeschlossen. Diese werden i.d.R an einem Samstag geschrieben. Sie dienen einerseits der Überprüfung des Kenntnisstandes und sind andererseits zu erbringende Leistungsnachweise.

Hausarbeiten (Belegarbeiten)

Während des Studiums können Leistungsnachweise in Form von Hausarbeiten und Präsentationen erworben werden. Die Festlegung hierfür trifft der jeweilige Fachdozent. Für die Anfertigung der Hausarbeiten gelten die "Hinweise zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten".

Semesterferien

Vorlesungsfreie Zeiten sind in den Monaten Februar, Juli und August einen jeden Jahres. nach Möglichkeit werden die Ferien der jeweiligen Bundesländer berücksichtigt.

Studiengebühren

Die Semester- und Prüfungsgebühren werden vom ersten bis sechsten Semester von der TAW auf dem Wege der Rechnungslegung erhoben.

1. bis 6. Semester: € 954,00 je Semester (Gesamt: € 5.724,00)

Die Gebühren verstehen sich inkl. der Lehrunterlagen und Skripte. Auf Wunsch können in der Zeit vom ersten bis zum sechsten Semester Teilzahlungsvereinbarungen mit der Möglichkeit einer Zahlung in monatlichen Raten (€ 159,-) abgeschlossen werden. Es werden keine Aufschläge erhoben.

Seite drucken Seite empfehlen

Studienorganisation:

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstraße 4
15745 Wildau

Telefon (03375) 50 50 - 0 
Telefax (03375) 50 50 - 16
E-Mail: taw-wildau@taw.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Dipl.-Ing. Brunhilde Richter

Telefon (03375) 50 50 - 14
E-Mail: brunhilde.richter@taw.de

Vorlesungsorte:

Dresden:

im Haus der DPFA Akademiegruppe GmbH
Bildungszentrum Dresden
Stauffenbergallee 4, 01099 Dresden

Leipzig:
im Haus Arbeit und Leben Sachsen e.V.
Landesgeschäftsstelle Leipzig
Löhrstraße 17, 04105 Leipzig

Rostock:

im Haus der Hanseatischen Weiterbildungs- und
Beschäftigungsgesellschaft Rostock (HWBR)
An der Jägerbäk 3-4, 18069 Rostock