„Lebenslanges Lernen ist nicht nur ein innovativer Begriff sondern die Voraussetzung für erfolgreiches Business. Deshalb bin ich hier. Denn die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Weiterbildung für Konstrukteure, Technische Zeichner und Produktentwickler an der TAW

Die Anforderungen an moderne Produkte und Bauteile sind hoch: Innovation im Hinblick auf Produkteigenschaften sowie smarte Funktionalität, Produktqualität und eine kostengünstige Herstellung sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren. Hier sind Konstrukteure und Produktentwickler gefordert, denn bereits in der Produktgestaltung und -konstruktion werden die Weichen für den Markterfolg gestellt.
 
Für eine Weiterbildung im Bereich Konstruktion und Produktentwicklung oder zur Fortbildung für technische Zeichner vermitteln die Seminare das benötigte Fachwissen in Bezug auf die aktuelle Technik sowie modernes Methodenwissen. Hiermit sind Sie in der Lage, von der Produktidee bis hin zur eindeutigen normgerechten Fertigungszeichnung erfolgreiche, kostenoptimierte Produkte umzusetzen.

Lesen Sie mehr zum Thema!

nach Titel nach Datum nach Ort Bestellen
Projektmanager/in (TAW) 09.11.2018 - 15.12.2018 Wuppertal
Statik und Festigkeitslehre für die Praxis in Projektierung und Konstruktion 19.11.2018 - 20.11.2018 Wuppertal
Kosten- und Wertanalyse im Einkauf 19.11.2018 - 20.11.2018 Wuppertal
Geometrie und Qualität von Passverzahnungen 19.11.2018 - 20.11.2018 Altdorf bei Nürnberg
Metall-Kunststoff-Verbindungen 21.11.2018 Altdorf bei Nürnberg
Kostenbewusstes Konzipieren und Konstruieren im Maschinenbau 21.11.2018 - 22.11.2018 Wuppertal
Kleben für Konstrukteure und Anwendungstechniker 22.11.2018 - 23.11.2018 Altdorf bei Nürnberg
Additive Fertigung - Technologiewissen für Entwicklung und Konstruktion 27.11.2018 Solingen
Kostenrechnung und Kalkulation 27.11.2018 - 28.11.2018 Wuppertal
Konstruieren für Additive Fertigungsverfahren / industriellen 3D-Druck 27.11.2018 - 29.11.2018 Solingen
Design für Additive Fertigung - Konstruktion metallischer Bauteile für den SLM-Prozess 28.11.2018 Solingen
Funktionale und wirtschaftliche Tolerierung von Kunststoffbauteilen 28.11.2018 - 29.11.2018 Wuppertal
Konstruieren für Kunststoffbasierte additive Fertigungsverfahren 29.11.2018 Solingen
Konstruieren von Stanz- und Umformteilen 03.12.2018 - 04.12.2018 Altdorf bei Nürnberg
Multimaterialbauweise in technischen Systemen - Leichtbaupotenziale erschließen 03.12.2018 - 04.12.2018 Altdorf bei Nürnberg
DIN EN 10204 Prüfbescheinigungen und andere Prüf- und Konformitätsdokumente 05.12.2018 Wuppertal
Form- und Lagetoleranzen nach GPS-Standards definieren und berechnen 05.12.2018 - 06.12.2018 Wuppertal
Projektmanagement 10.12.2018 - 11.12.2018 Wuppertal
Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker 11.12.2018 - 12.12.2018 Altdorf bei Nürnberg
Projektmanagement 28.01.2019 - 29.01.2019 Wuppertal
Konstruktive Grundlagen für das Design von Kunststoffbauteilen 05.02.2019 - 06.02.2019 Wuppertal
Führungstraining für Ingenieure und Techniker 07.02.2019 - 08.02.2019 Wuppertal
Technische Zeichnungen lesen 11.02.2019 - 12.02.2019 Wuppertal
Effiziente Methoden für Konstruktion und Produktentwicklung 14.02.2019 - 15.02.2019 Wuppertal
Inbetriebnahme und Optimierung von Antrieben mit permanenterregten Synchronmaschinen 19.02.2019 - 20.02.2019 Wuppertal
Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung in der Praxis 20.02.2019 - 21.02.2019 Altdorf bei Nürnberg
Regelungstechnik in der Praxis 20.02.2019 - 21.02.2019 Wuppertal
Form- und Lagetoleranzen 26.02.2019 - 27.02.2019 Wuppertal
Normgerechte Technische Zeichnungen erstellen 26.02.2019 - 27.02.2019 Altdorf bei Nürnberg
Metall-Kunststoff-Verbindungen 11.03.2019 Wuppertal
Statik und Festigkeitslehre für die Praxis in Projektierung und Konstruktion 11.03.2019 - 12.03.2019 Wuppertal
Kleben für Konstrukteure und Anwendungstechniker 12.03.2019 - 13.03.2019 Wuppertal
Vom Technischen Zeichner / Techniker zum Konstrukteur 13.03.2019 - 14.03.2019 Wuppertal
Qualitätssicherung Klebtechnik - DIN 2304 und DIN 6701 - Anwendernormen / Prüfnormen 14.03.2019 Wuppertal
Kostenrechnung und Kalkulation 18.03.2019 - 19.03.2019 Wuppertal
Praxisgerechte Struktursimulation von Kunststoffbauteilen 19.03.2019 - 20.03.2019 Wuppertal
Kosteneffizient konstruieren und gestalten 21.03.2019 - 22.03.2019 Wuppertal
Projektmanager/in (TAW) 22.03.2019 - 11.05.2019 Wuppertal
Projektmanagement 25.03.2019 - 26.03.2019 Altdorf bei Nürnberg
Agile Methoden in der Produktentwicklung 28.03.2019 - 29.03.2019 Wuppertal
Schweißgerecht konstruieren 28.03.2019 - 29.03.2019 Wuppertal
Geometrische Produktspezifikation (GPS) praxisgerecht erlernen 28.03.2019 - 29.03.2019 Altdorf bei Nürnberg
Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker 02.04.2019 - 03.04.2019 Wuppertal
FMEA Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse 02.04.2019 - 03.04.2019 Wuppertal
Komplexitätsmanagement und prozessorientierte Kalkulation 09.04.2019 - 10.04.2019 Wuppertal
Steckkontakte von Steckverbindern 08.05.2019 - 09.05.2019 Wuppertal
Form- und Lagetoleranzen nach GPS-Standards definieren und berechnen 09.05.2019 - 10.05.2019 Wuppertal
Technische Zeichnungen lesen 13.05.2019 - 14.05.2019 Altdorf bei Nürnberg
Schaltkontakte in der elektrischen Energietechnik 15.05.2019 - 16.05.2019 Altdorf bei Nürnberg
Erfolgreiches Konstruieren von Kunststoffteilen 15.05.2019 - 16.05.2019 Altdorf bei Nürnberg
Schaltkontakte in der elektrischen Energietechnik 15.05.2019 - 16.05.2019 Wuppertal
Additive Fertigung - Technologiewissen für Entwicklung und Konstruktion 21.05.2019 Solingen
Konstruieren für Additive Fertigungsverfahren / industriellen 3D-Druck 21.05.2019 - 23.05.2019 Solingen
Design für Additive Fertigung - Konstruktion metallischer Bauteile für den SLM-Prozess 22.05.2019 Solingen
Produkthaftung und Produktsicherheit 22.05.2019 Altdorf bei Nürnberg
Projektmanagement 22.05.2019 - 23.05.2019 Wuppertal
Konstruieren für Kunststoffbasierte additive Fertigungsverfahren 23.05.2019 Solingen
Multimaterialbauweise in technischen Systemen - Leichtbaupotenziale erschließen 23.05.2019 - 24.05.2019 Wuppertal
Kosten- und Wertanalyse im Einkauf 23.05.2019 - 24.05.2019 Wuppertal
CE-Kennzeichnung im Maschinen- und Anlagenbau 27.05.2019 Altdorf bei Nürnberg
Kostenrechnung und Kalkulation 03.06.2019 - 04.06.2019 Altdorf bei Nürnberg
Konstruieren von Stanz- und Umformteilen 03.06.2019 - 04.06.2019 Wuppertal
Normgerechte Zeichnungen für eine moderne Fertigung 25.06.2019 - 26.06.2019 Altdorf bei Nürnberg
Regelungstechnik in der Praxis 27.06.2019 - 28.06.2019 Altdorf bei Nürnberg
Schnellkalkulation von Maschinen, Anlagen und Bauteilen 02.07.2019 - 03.07.2019 Wuppertal
Produktentwicklung - CAD-Bemaßung und Tolerierung nach neuen ISO-Normen 03.07.2019 - 04.07.2019 Wuppertal
Kleben für Konstrukteure und Anwendungstechniker 04.07.2019 - 05.07.2019 Altdorf bei Nürnberg
Projektmanagement 08.07.2019 - 09.07.2019 Wuppertal
Geometrie und Qualität von Passverzahnungen 15.07.2019 - 16.07.2019 Altdorf bei Nürnberg
Geometrische Produktspezifikation (GPS) praxisgerecht erlernen 22.07.2019 - 23.07.2019 Altdorf bei Nürnberg
DIN EN 10204 Prüfbescheinigungen und andere Konformitäts- und Prüfdokumente 30.07.2019 Altdorf bei Nürnberg
Effiziente Methoden für Konstruktion und Produktentwicklung 30.07.2019 - 31.07.2019 Altdorf bei Nürnberg
Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker 30.07.2019 - 31.07.2019 Altdorf bei Nürnberg
Kosteneffizient konstruieren und gestalten 01.08.2019 - 02.08.2019 Altdorf bei Nürnberg
Funktionale und wirtschaftliche Tolerierung von Kunststoffbauteilen 11.09.2019 - 12.09.2019 Wuppertal
Metall-Kunststoff-Verbindungen 27.09.2019 Altdorf bei Nürnberg
Toleranzdesign von Bauteilen durch geometrische Produktspezifikation und Form- und Lagetoleranzen im Maschinen- und Fahrzeugbau 17.10.2019 - 18.10.2019 Altdorf bei Nürnberg

Informieren Sie sich im Folgenden zu den Themen:

  • Bemaßung und Tolerierung
  • werkstoff- und fertigungsgerechtes Konstruieren
  • Produktgestaltung und Produktkostenoptimierung
  • Management von Entwicklungsprojekten
  • Testverfahren und Zuverlässigkeitsmethoden
  • Produktsicherheit und Konformität.

Weiterbildung in Produktentwicklung und -kostenoptimierung

Als Produktdesigner benötigen Sie neben fachlichen Grundlagen vor allem aktuelles Technologie- und Methodenwissen. Es gilt, Produktkonzepte und Funktionsanforderungen in überzeugende Resultate umzusetzen. Kunden- und Marktanforderungen müssen berücksichtigt, neue Trends oder Technologien - zum Beispiel Industrie 4.0 oder der industrielle 3D-Druck - gezielt genutzt werden, um zukunftsfähige Produkte zu entwickeln.

Ob im Anlagen- und Maschinenbau, in der Fahrzeug- oder Elektrotechnik - die Entwicklung fast aller Maschinen, Anlagen und Geräte erfordert die Integration von Komponenten aus den Fachrichtungen Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik.

Die TAW unterstützt Sie dabei, mittels qualifizierter Weiterbildung die interdisziplinäre Produktentwicklung zu meistern. Unsere Seminare vermitteln Grundlagenwissen zu Statik und Festigkeit ebenso wie Technologiewissen zu innovativen Klebetechniken und Hybridtechniken im Metall-Kunststoff-Verbund bis hin zur Spezifikation von Steckverbinderkontakten für hohe Zuverlässigkeitsanforderungen.

Produktentwicklung und Produktmanagement mit Methode

Führungskräfte, Team- und Gruppenleiter in der Entwicklung lernen in Workshops und Seminaren der TAW die wichtigsten Instrumente für eine erfolgreiche Produktentwicklung kennen:

  • systematische Produktplanung und Konstruktionsmethode
  • Einsatz moderner Problemlösungswerkzeuge und Kreativitätsmethoden (zum Beispiel Szenario-Analyse, Design Thinking, TRIZ)
  • kostenoptimierte Produktgestaltung durch entwicklungsbegleitende Kalkulation und Wertanalyse.

Bei unseren Kursen steht immer der praxisnahe Einsatz in Ihrem Unternehmen im Fokus.

Weiterbildung als Konstrukteur: werkstoff- und fertigungsgerecht konstruieren

Ob Stanzen, Umformen, Schweißen oder Konstruktion mit Kunststoffen und modernen Konstruktionswerkstoffen - Ihr technisches Know-how ist gefragt, um sämtliche Potenziale auszuschöpfen und kostenoptimiert zu fertigen.

Die modernen technischen Konstruktionsprinzipien sowie neue Werkstoffe ermöglichen innovative Lösungen für eine kosten- und funktionsgerechte Produktgestaltung. In einer TAW Weiterbildung zur Konstruktion erlangen Sie als Konstrukteur praxisnahes Wissen von der Werkstoffauswahl über die werkstoff- und fertigungsgerechte Gestaltung bis hin zur funktionalen und wirtschaftlichen Tolerierung nach aktuellen Regeln und Normen.

Als weiterführende Schulungen vermitteln wir Ihnen in Spezialseminaren Fachwissen zu Oberflächentechnik und Korrosionsschutz.

Weiterbildung für Technische Zeichner und Konstrukteure: Bemaßung und Tolerierung

Durch eindeutige Bemaßung und Tolerierung nach aktuellen Regeln und Normen wird der Transfer in die Fertigung und Prüfung erleichtert und die Fehlerquote minimiert. Das Spektrum der TAW Weiterbildungen für Technische Zeichner und Konstrukteure umfasst:

  • Toleranzmanagement
  • Bemaßung und Tolerierung in CAD
  • Geometrische Produktspezifikationen (GPS)
  • Form- und Lagetoleranzen (F&L).

Hierdurch lernen Sie, wie Sie nach aktuellen Normen Zeichnungen erstellen und so eine vollständige, robuste Produktbeschreibung für die Fertigung sicherstellen.

Außerdem finden Sie bei uns Spezialseminare zur Mess- und Prüftechnik in der Fertigung.

Testverfahren und Zuverlässigkeitsmethoden

Methoden und Prüfungen zur Lebensdauer und Zuverlässigkeitsabsicherung sind unabdingbar, um Komponenten und Bauteile im Produktentstehungsprozess auszulegen und im Produktionsprozess die geforderte Maschinen- und Endgerätezuverlässigkeit sicherzustellen.

In den Seminaren der TAW lernen Sie, die Techniken des Zuverlässigkeits-Engineerings und der strategischen Versuchsplanung (DoE) einzusetzen und optimale Teststrategien zur Lebensdauererprobung zu entwickeln. Spezialthemen behandeln die Zuverlässigkeit elektronischer Systeme oder das Langzeitverhalten von Kunststoffen.

Produktsicherheit von der Entstehung bis zum Fertigungsprozess

Ob Normen und Richtlinien zur Produkthaftung und Maschinensicherheit oder Patentrechte - die international geltenden Vorschriften und Verordnungen sind laufenden Änderungen unterworfen.

In den Veranstaltungen der TAW erhalten Sie aktuelle Updates zu den gesetzlichen Vorgaben und erfahren, wie Sie technische Anforderungen umsetzen, interne Prozesse aufbauen und Methoden wie zum Beispiel die Risikobeurteilung oder eine FMEA durchführen. Sie lernen zudem, welche Anforderungen Prüf- und Konformitätsdokumente erfüllen müssen und was bei der CE-Kennzeichnung zu beachten ist.