Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

„Wir brauchen ein vielfältiges Angebot für alle Bereiche der beruflichen Praxis. Deshalb arbeiten wir mit der TAW zusammen. Denn die bringt unsere Mitarbeiter
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Sozialversicherung bei der Beschäftigung von Aushilfen

  • Geringfügigkeit und kurzfristige Beschäftigungen
  • Schüler, Studenten, Praktikanten

Anmelde-Nr.: 50533106W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 24.9.2020, 9.30 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 690,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Sozialversicherung bei der Beschäftigung von Aushilfen

In diesem Seminar werden die Teilnehmer zunächst mit den Regel- und Ausnahmefällen der Versicherungs­pflicht geringfügig Beschäftigter vertraut gemacht, als da sind:
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • Zusammenrechnung verschiedener Beschäftigungsverhältnisse
  • Meldewesen zur Sozialversicherung
  • Befreiung von der Rentenversicherungspflicht.
Im Seminar wird das bestehende Gesamtsystem behandelt.
Neuerungen werden – soweit bekannt – selbstverständlich mit einfließen. Profitieren Sie von der reichhaltigen Erfahrung unseres Experten, der wertvolle Praxistipps zum Umgang mit sozialversicherungsrechtlichen Problemen gibt und diese durch Online-Demonstrationen unterstützt.

Seminarinhalt:

Sozialversicherung bei der Beschäftigung von Aushilfen

  • Überblick / Tendenz
    • Kurzfristige Beschäftigung / 450 Euro-Jobs
    • 3 Kalendermonate / 70 Arbeitstage
    • Gering­fügigkeitsrichtlinien
  • Gering­fügige Beschäf­ti­gungen: Sozial­ver­si­cherung
    • Gering­fügig entlohnte Beschäf­tigung
    • Kurzfristige Beschäf­tigung
    • Eintritt von Versi­che­rungs­pflicht
    • Beitrags­nachweis
    • Zusammenrechnung mehrerer Beschäf­ti­gungen
    • Pauschalbeiträge / indivi­duelle Beiträge zur Renten­ver­si­cherung
    • Beitragsverteilung
    • Befreiung von der Renten­ver­si­cherungspflicht
    • Meldungen
  • Beschäf­tigung von Studenten, Prakti­kanten, Schülern
    • Beschäf­tigung von Werkstu­denten
      • während der Vorlesungszeit
      • während der vorlesungsfreien Zeit
    • Beschäf­tigung von Prakti­kanten
      • Vor- und Nachpraktika
      • Zwischenpraktika
    • Beschäf­tigung von Schülern
    • Beschäf­tigung in Privathaushalten
  • Kurzhinweise zur Beschäf­tigung von
    • Rentnern
    • Beamten, Pensi­o­nären
    • Personen in Elternzeit
  • Praxis­bei­spiele

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Sachbearbeiter der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Mitarbeiter aus dem Personal- und Sozialwesen

Ihr Seminarleiter:

Stefan Allary
BKK Dachverband, Berlin, Referent,
Fachbuch­autor

Art der Präsentation:

  • Referat, Fragen der Teilnehmer, Seminarunterlagen
  • Fallstudien zu den Fragen, die den anwesenden Teilnehmern wichtig sind

Zur Seminarreihe:

Unser Seminartipp als optimale Einführung, direkt am Vortag:
Sozialversicherung in der Entgeltabrechnung
am 23. September 2020 in Wuppertal.
Buchen Sie beide Seminare zum Sonderpreis von € 1.240,-- über Anmelde-Nr. 5053300420.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...