Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Update zur Revision ISO 17025:2018-3

Lernen Sie die Neuerungen für den Bereich Prüf- und Kalibrierlabore kennen

Anmelde-Nr.: 81231121W0

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 16.11.2020, 9.30 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 630,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Lehrunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Update zur Revision ISO 17025:2018-3

Eine Akkreditierung nach ISO/IEC 17025 gibt Laboren die Möglichkeit, ihre operative Kompetenz und die Allgemein­gültigkeit ihrer Prüfergebnisse darzustellen. Berichte und Zertifikate nach dieser Norm werden in vielen Ländern anerkannt, so dass international agierende Kunden Geld und Zeit sparen können.
Seit der 2005 veröffentlichten Version haben sich Markt und Anforderungen stark verändert. In der Revision ISO 17025:2018 werden sowohl diese Veränderungen als auch notwendige Harmonisierungen, Vermeidung negativer Auswirkungen und als auch die Grundsätze der ISO 9001 berücksichtigt.
Dabei sind die Hauptthemen:
  • Erweiterung des Scope um alle Labortätigkeiten abzudecken
  • Anpassung der Struktur an andere ISO/IEC Konformitäten
  • Prozessorientierung
  • Fokussierung auf Informationstechnologie zur Datenerhebung und -archivierung
  • Risikobasiertes Denken
  • Anpassung der Terminologie

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen und Neuerungen gegenüber des bisherigen Standards ISO/IEC 17025. Es dient zur Vorbereitung auf eine Akkreditierung oder auf die Anpassungen an die neue Revision für bereits akkreditierte Labore.

Seminarinhalt:

Update zur Revision ISO 17025:2018-3

  1. Was ist neu in der ISO 17025:2018

  2. Für welche Bereiche kann die Norm angewendet werden?

  3. Terminologie und Strukturanpassungen

  4. Der prozessorientierte Ansatz

  5. Betrachtung von Risiken und Chancen

  6. Informationstechnologie zur Datenerhebung und -archivierung

  7. Regelwerke der Akkreditierungsgesellschaften

  8. Umsetzung der Anforderungen in der Praxis

  9. Vorbereitung der Akkreditierung

  10. Praxisbeispiele und Diskussion

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Laborbereich, die an einer Akkreditierung nach ISO 17025:2018 beteiligt sind.
Vorkenntnisse des bisherigen Standards nach
ISO/IEC 17025:2005 werden vorausgesetzt.

Ihr Seminarleiter:

Miroslav Zupunski, zupconcept, Heilbronn,
Unternehmensberatung für Projekt- und Qualitätsmanagement mit eigenem Lehren- und Prüfstandbau, langjähriger Qualitätsleiter, Six Sigma Black Belt, zertifizierter Prozessauditor.

Art der Präsentation:

Referat, Präsentation, Fallbeispiele, Lösungsansätze, Umsetzungshilfen und Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veran­staltung erhalten Sie eine
quali­fi­zierte Teilnah­me­be­schei­nigung der AfQ/TAW mit
detail­lierter Auflistung der vermit­telten Seminar­in­halte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...