TAW macht fit für den Herbst

Aktionswoche in den Ferien mit kostenfreien Seminaren

Wuppertal, 30. September 2014. Herbstzeit ist Fortbildungszeit: Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) nutzt die „Goldenen Zeiten“ für ein besonderes Weiterbildungsprogramm: Vom 13. bis zum 17. Oktober startet die TAW-Aktionswoche mit einer spannenden Auswahl an Seminaren, Vorträgen und Foren.
 
„Die Aktionswoche richtet sich an alle, die die Herbstferien für ihre persönliche Weiterbildung nutzen möchten“, so Erich Giese, Vorstand der TAW. Fast 20 Veranstaltungen finden sich im vielseitigen Programm der TAW-Herbstakademie. Viele Seminare sind kostenlos oder können zu einem reduzierten Preis besucht werden. Ob Führungskraft, Personaler oder Elektrotechniker – die Veranstaltungen der Aktionswoche sprechen einen breiten Teilnehmerkreis an.
 
Ideal für alle, die zum Beispiel mit internationalen Geschäftspartnern und Kunden zusammenarbeiten, ist der Kurs „Interkulturelle Kompetenz im Business“. Hier lernen die Teilnehmer in einem intensiven Tagesseminar unter anderem, wie man einen chinesischen Geschäftspartner richtig begrüßt und welche Verhaltensregeln bei einem internationalen Meeting gelten. Wer im Alltag und im Job geistig fit bleiben möchte, für den bietet der kostenfreie Workshop „Mentale Fitness“ praktische Tipps und Tricks. In dem zweistündigen Kompaktkurs probieren die Teilnehmer auch selbst erste Techniken des Gedächtnis- und Mentaltrainings aus.
Zusätzlich zum Kursprogramm bietet die TAW-Herbstakademie auch spannende Foren an. So widmet sich das erste TAW-Forum „Mobile Marketing“ den scheinbar unendlichen Möglichkeiten von Smartphones, Tablets und Co. Doch wie verändern mobile Anwendungen das Kundenverhalten? Welche Perspektiven eröffnet „Mobile Marketing“ für die Vermarktung von Konsumgütern? Beantwortet werden diese und viele weitere Fragen von vier hochkarätigen Referenten.
 
Besonders praktisch für Weitgereiste: Seminarteilnehmer der Herbstakademie übernachten kostenlos im Gästehaus der Akademie.