„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER DURCH BILDUNG

Ausstellung im Hotel in der Akademie in Altdorf

Lisa Schnitzler

Altdorf, 4. Februar 2016
Wand sucht Bild, so heißt die aktuelle Ausstellung der Künstlerin Lisa Schnitzler, die aktuell in unserem Standort Altdorf zu sehen ist. Die Künstlerin – der TAW bekannt durch die Vernissage in Wuppertal im Jahr 2013 - etabliert sich momentan erfolgreich in der Schweiz, wo sie seit zwei Jahren gemeinsam mit ihrem Mann lebt. Kunst kennt keine Grenzen und ist ein effektives Mittel zur Völkerverständigung.
Vor mehr als 14 Jahren führte ein Wochenendkurs die gebürtige Wuppertalerin zur Acrylmalerei, eine Technik, von der sie nach wie vor fasziniert ist. Neben der vielseitigen Verwendung ist das besondere an Acrylfarben auch die spezielle Optik. Die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten von Acrylfarben sind unendlich und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Für Schnitzler ist das Malen ein Prozess, der sie ständig aufs Neue fasziniert, begeistert und herausfordert.
Die Malerei bietet Schnitzler einen wichtigen Ausgleich und spiegelt zugleich auch immer ein Stück des eigenen Ichs wider. Mal sind die Bilder bunt und extrovertiert, mal farblich zurückhaltender und kleinformatiger- das ändert sich regelmäßig und ist zumeist das Ergebnis der unmittelbaren Umgebung und aktueller Erfahrungen. Schnitzlers Werke sind bunt und etwas "wild" oder anders ausgedrückt: abstrakt und lebendig. Vieles von ihrer eigenen Persönlichkeit fließt unbewusst in jedes Bild ein. "Kreativität lässt sich nicht erzwingen und ist am schönsten, wenn sie ganz entspannt gelebt werden kann", so die Künstlerin.

Wand sucht Bild oder Bild sucht Wand:
Nicht jedes Bild passt in jeden Raum oder zu jedem Menschen. Bilder sind auch Mittel zum Zweck- sie sollen den Charakter eines Raumes unterstreichen, die Menschen begeistern, eine schöne Atmosphäre ausstrahlen und manchmal auch zum Nachdenken anregen.
Über ihre Internetseite und verschiedene Ausstellungen bietet Schnitzler auch Auftragsarbeiten an, was immer eine besondere Herausforderung darstellt, gilt es doch die Vorgaben und Vorstellungen des zukünftigen Besitzers umzusetzen und zu erfüllen. Das ist ein spannender und aufregender Prozess, der viel Einfühlungsvermögen voraussetzt. Ein bisschen künstlerische Freiheit muss natürlich erhalten bleiben, denn jedes Bild ist ein Unikat und genau das macht Schnitzlers Werke so besonders.

Derzeit stellt die kreative Wahlschweizerin einige ihrer Werke im Hotel in der Akademie in der Fritz-Bauer-Straße 13, 90518 Altdorf aus. Die Bilder sind zu den üblichen Öffnungszeiten (9.00 Uhr bis 17.30 Uhr) zu besichtigen.
Noch Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 09187 / 931 211.