Aktuelle Information: Stufenweiser Start der Präsenzveranstaltungen ab dem 16. Mai. Details lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Zusammenarbeit optimieren:

Konstruktives Konfliktmanagement

  • Konflikte frühzeitig erkennen
  • Persönlichkeitstypen: Konfliktbereiche und -verhalten
  • Strategien zur Konfliktlösung

Anmelde-Nr.: 50241115W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 28.9.2020 bis Di, 29.9.2020
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1240,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen sowie persolog® Persönlichkeits-Profil)

Zum Seminar

Konstruktives Konfliktmanagement

Konflikte gehören zum betrieblichen Alltag. Häufig sind sie ner­ven­aufreibend, immer kosten sie Zeit und Energie. Gleichzeitig geben sie die Möglichkeit, sich mit Pro­blemen bewusst ausein­ander zu setzen, daraus zu lernen und Weiterent­wicklung voranzutreiben.
Im betrieblichen Alltag schaffen Sie sich mit der Fähigkeit Akzeptanz und Vertrauen bei Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern. Professio­nelles Konflikt­management ist Bestandteil guter Mitar­bei­ter­führung, stärkt die Zusammenarbeit, trägt wesent­lich zu bei.
Unter­schiedliche Per­sön­lichkeitstypen und ihre Konfliktbe­reiche werden im Seminar erörtert, damit Sie Konflikt­situationen besser einschätzen können. Sie entwickeln ein Verständ­nis für das eigene Konfliktverhalten und das Verhalten anderer. Sie erlernen konfliktvermeidende und konfliktschwächende Ver­hal­tens­weisen und Strategien.

Seminarinhalt:

Konstruktives Konfliktmanagement

  1. Besprechen der Seminarziele und Anpassen der Seminarinhalte an die Wünsche und Erwartungen
    der Teilnehmenden

  2. Hintergründe von Konflikten
    • Wenn das Gehirn Probleme erzeugt
    • Wie wir wahrnehmen und Informationen verarbeiten
    • Die enorme Macht der Emotionen

  3. Einflüsse der Persönlichkeit auf Konfliktbereiche
    und Konfliktverhalten
    • Das Persönlichkeits-Profil persolog®
    • Das eigene Profil kennen lernen
    • Das individuelle Konfliktverhalten verstehen

  4. Konflikte produktiv meistern
    • Professionell reagieren - aber wie?
    • Sinnvolle Strategien zur Konfliktbewältigung
    • Offen sein für konstruktive Lösungswege

  5. Unnötige Konflikte vermeiden, Konflikte entschärfen
    • Wie aufmerksam und genau hören wir wirklich zu?
    • Ist es ein Konflikt oder nur ein Missverständnis?
    • Mögliche Anzeichen von Konflikten
    • Was ist zu tun, bevor es sachlich vorwärts gehen kann?
    • Ausgeglichenheit vermindert Konfliktanfälligkeit
    • WICHTIG: Körpersprache und Stimmwirkung
    • Warum Sie Strategien brauchen, nicht Rezepte

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Alle, die ihren produktiven Umgang mit Konflikten steigern und ihr Verhaltens­repertoire in Konfliktsituationen erweitern wollen.

Seminarleitung:

Dipl.-Ök. Detlev Tesch,
Berater und langjähriger Trainer mit den Schwerpunkten Rhetorik – Kommunikation – Konfliktmanagement, Tesch Consulting, Bonn

Art der Präsentation:

Mix aus Einzel- und Gruppenübungen, Trainerinput, Impuls­referaten und wenn gewünscht Übungen mit Video­auf­zeich­nung.
Jeder Teilnehmer erhält zusätz­lich das Fachbuch „persolog® Persönlichkeits-Profil”.
Eine beliebte Besonderheit der Seminare mit Herrn Tesch ist, dass er keinen strikt vorgegebenen "Seminar-Fahrplan" einfach abarbeitet, sondern der konkrete Verlauf sich durch die Inter­aktion zwischen Teilnehm­ern und Trainer gestaltet - insbesondere durch eine Zielabfrage am Anfang, durch Fragen, die gestellt werden, sowie den Verlauf und die Ergebnisse von Übungen. Damit wird jedes Seminar sehr individuell und flexibel durch­geführt, geprägt von der jeweiligen Gruppe und Situation. Wie wir den Seminarbeurteilungen entnehmen, trägt dies für viele Teilnehmer stark zum Seminarerfolg bei.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...