„Wir brauchen ein vielfältiges Angebot für alle Bereiche der beruflichen Praxis. Deshalb arbeiten wir mit der TAW zusammen. Denn die bringt unsere Mitarbeiter
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
03.04.2019 - Wuppertal

Systematische und zielorientierte Personalauswahl

  • Anforderungsprofile erstellen und nutzen
  • Testverfahren, Interviews und Assessment Center
  • Beobachten, Bewerten, Entscheiden
  • Personalmarketing

Anmelde-Nr.: 50430106W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 14.11.2018 bis Do, 15.11.2018,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1095,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Systematische und zielorientierte Personalauswahl

Personal gilt als der strategische Erfolgsfaktor schlechthin. Insofern ist eine gelungene Personalauswahl unverzichtbar für die Bewältigung immer komplexerer Aufgaben und das Erreichen von Organisationszielen. Doch wie wählt man die passenden Mitarbeiter aus? Wie lassen sich Fehlentscheidungen vermeiden? Voraussetzung für das Gelingen der Personal- auswahl ist die professionelle Gestaltung des Auswahlprozesses. Im Seminar lernen Sie die einzelnen Prozess-Schritte einer systematischen und zielorientierten Bewerberauswahl kennen, machen sich mit der Erstellung von Anforderungsprofilen vertraut und erfahren, wie man daraus Auswahlkriterien ableitet und die geeigneten Instrumente der Eignungsbeurteilung (wissenschaftliche Testverfahren, Interviews, verhaltensbasierte Verfahren) für die einzelnen Phasen des Auswahlprozesses auswählt und effektiv nutzt. Sie eignen sich das nötige "Handwerkszeug" an, um die kognitiven, sozialen und persön- lichen Kompetenzen der Bewerber zu beurteilen und Personal- auswahl Entscheidungen fundiert treffen zu können. Es werden Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren - auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels (zunehmend ältere Bewerber und Bewerber mit Migrationshintergrund) - beleuchtet und darüber hinaus Überlegungen zum Personalmarketing angestellt: Wo findet Ihr Unternehmen passende Bewerber? Was macht Ihr Unternehmen für Bewerber attraktiv und interessant? Es erwartet Sie an diesen zwei Seminartagen ein dichtes Programm mit vielen Informationen!

Seminarinhalt:

Systematische und zielorientierte Personalauswahl

  • Zielorientierte Personalauswahl
    • Nach welchem Bewerber suchen wir?
    • Bestenauslese oder Eignungsfeststellung
    • Prozess-Schritte einer systematischen Bewerberauswahl
    • Vergleich und Einordnung eignungsdiagnostischer Instrumente
  • Die Rolle des Anforderungsprofils
    • Schlüsselkompetenzen definieren und Anforderungsprofile festlegen
    • Umsetzung der Anforderungskriterien in das Auswahlverfahren
  • Vorauswahl anhand von Bewerbungsunterlagen
    • Festlegung von Auswahlkriterien
    • Aussagekraft und Zuverlässigkeit einzelner Elemente der Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Foto, Zeugnisse)
  • Leistungs- und Persönlichkeitstests in der Personalauswahl
    • Chancen und Grenzen
    • Qual der Wahl: Welches Verfahren kommt in Frage?
    • Arbeitsproben
  • Das Interview
    • Methoden zur Erhöhung der Aussagekraft von Vorstellungsgesprächen
    • Frage- und Gesprächstechniken
    • Konzeption eines Interviewleitfadens
  • Die Assessment-Center-Methode
    • AC-Standards
    • Auswahl und Konstruktion der Übungen
  • Beobachten, bewerten, entscheiden
    • Gestalten von Beobachtungs- und Bewertungsprozessen
    • Beobachtungsfehler kennen und reduzieren
    • Regeln der Entscheidungsfindung
  • Qualitätsstandards

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte des Personalbereiches, Führungskräfte der Fachabteilungen, die mit der Personalauswahl betraut sind.

Seminarleitung:

Dipl.-Psych. Stefan Riechmann, Deutsche Gesellschaft für Personalwesen DGP e.V., Geschäftsstelle Düsseldorf, Berater und Trainer mit den Themenschwerpunkten Personalauswahl, Führung und Kommunikation.

Art der Präsentation:

Lehrgespräch, Diskussionen, Gruppenarbeiten, Übungen, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine quali­fizierte Teilnahmebescheinigung der TAW.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!