Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Training

Strategischer Einkauf

Die modernen Instrumente im strategischen Beschaffungs­management

Anmelde-Nr.: 50810101W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Mo, 15.3.2021 bis Di, 16.3.2021
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1240,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich digitaler Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Strategischer Einkauf

Der strategische Einkauf ist heute der Kern moderner Einkaufs­arbeit. Denn das Profil des Einkaufs hat sich im Laufe der Zeit ganz erheblich gewandelt. Vom Einkauf wird heute erwartet, dass er den Erfolg des Unter­nehmens auf der Beschaffungs­seite aktiv und nachhaltig absichert. Dadurch rücken ganz selbstver­ständlich strategische Fragen sowie die Analyse und Steuerung komplexer Beschaffungs­situationen in den Blick.

Entsprechend sind strategische Einkäuferinnen und Einkäufer unter­nehmerisch denkende Team­mitglieder, die Beschaffungs­entscheidungen unter Kosten- und Qualitäts­aspekten langfristig optimieren. Sie beherrschen die Methoden der strategischen Planung und Analyse, wissen um wirtschaftliche Abhängig­keiten und stehen in ständigem Dialog mit eigenen Fachbereichen, mit Lieferanten und mit zentralen Partnern in der Lieferkette.

Dieser Workshop bereitet Sie auf eine qualifizierte Tätigkeit im strategischen Einkauf vor:
  • Sie diskutieren die zentralen strategischen Optionen in der Beschaffung.
  • Sie erarbeiten Instrumente und Methoden eines langfristig orientierten Einkaufsmanagements.
  • Sie trainieren in Fallbeispielen aus der Praxis, Lösungen für komplexe Fragen im strategischen Einkauf zu finden.

Seminarinhalt:

Strategischer Einkauf

  • Der strategische Einkauf im Unternehmen
    • Einkaufsstrategie und Unternehmenspolitik
    • Kosten und Ausgaben im Unternehmen
    • Notwendigkeit einer strategischen Einkaufs­sicht
    • Organisation und Prozesse im strategischen Einkauf
  • Managementprozesse im strategischen Einkauf
    • Operative und strategische Ziele im Einkauf
    • Economic Value Added: Potenziale im Einkauf
    • Strategische Ausrichtung: die Procurement Scorecard
    • Datenanalyse und Ziel­formulierung im Einkauf
    • SWOT-Analysen: Wo liegen besondere Chancen?
  • Ableitung von Einkaufsstrategien
    • Klassifizierung des Einkaufsvolumens
    • Analyse des Material- und Lieferanten­portfolios
    • Strategische Organisation: Bildung von Warengruppen
    • Sourcing-Strategien für die einzelnen Waren­gruppen
    • Die strategischen Optionen im Dienstleistungs­einkauf
  • Analyse von Kostenoptimierungspotenzialen
    • Kalkulation von Beschaffungs­objekten
    • Die Total-Cost-of-Ownership-Methode
    • Kosten- und Wertanalyse im strategischen Einkauf
    • Kennzahlen und Controlling im strategischen Einkauf
  • Strategische Gestaltung der Lieferanten­basis
    • Auswahl, Zulassung und Klassifizierung von Lieferanten
    • Bewertung der Lieferperformance
    • Lieferantenentwicklung: strategische Ziel­vereinbarungen
  • Risikomanagement im strategischen Einkauf
    • Gestaltung eines systematischen Risikomanagements
    • Schadenspotenziale und Eintritts­wahrscheinlichkeiten
    • Professionelle Maßnahmen zur Risikosteuerung
    • Lieferanteninsolvenz: Maßnahmen zur Früh­erkennung

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fach- und Führungs­kräfte aus Einkauf, Material­wirtschaft und Supply Chain Management, die Aufgaben im strate­gischen Einkauf übernehmen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Kfm. Andreas Stollenwerk
Inhaber von Stollenwerk Coaching & Consulting, einer Unter­nehmens­beratung für Einkauf und Supply Chain Management. Er verfügt über langjährige, internationale Praxis­erfahrung als Einkäufer und Einkaufs­leiter in mittel­ständischen und großen Industrie­unter­nehmen.

Art der Präsentation:

Kurz­vorträge, Beispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppen­arbeit, Übungen, Seminar­unterlagen

Ihr Nutzen:

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation des Trainers. Dazu können Sie jederzeit Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig und motivierend.

Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich ortsunabhängig weiter – bequem, kosten-günstig und effektiv.

Organisatorisches:

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.

Rechtzeitig vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.