Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Training

Analoge und digitale Schaltungs­technik

  • Basiswissen Elektronik
  • Transistoren in ihren Grundschaltungen
  • digitale Schaltungen (diskrete & programmierbare Logik)
  • analoge Schaltungen (Verstärker, Oszillatoren)
  • gemischte Schaltungen (ADC, DAC, DDS)
  • Energieversorgung (Spannungs- und Stromquellen)
  • Entwurf zuverlässiger Schaltungen

Anmelde-Nr.: 51121112W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Di, 26.1.2021 bis Mi, 27.1.2021
1. Tag: 9.15 bis 16.45 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1100,00
(mehrwertsteuerfrei, incl. digitaler Seminarunterlagen)

Zum Online-Kurs

Analoge und digitale Schaltungstechnik

Die Technologie elektronischer Systeme entwickelt sich stetig weiter. Als Fachkraft, Techniker oder Ingenieur benötigen Sie fundiertes Grundlagenwissen und müssen in der Lage sein, dieses weite Feld zu überblicken, um sich bei Bedarf in ein spezielles Themengebiet einzuarbeiten.
Das Seminar Analoge und digitale Schaltungstechnik vermittelt einen Überblick der Elektronik – vom einzelnen Bauteil, den grundlegenden Funktionsprinzipien und Einsatzfelder elektronischer Schaltungen bis hin zu Aspekten der Zuverlässigkeit von Schaltungen. Viele Beispiele aus der Berufspraxis verdeutlichen die Zusammenhänge anschaulich und verständlich.
Durch Verweise auf zahlreiche Literaturquellen sind Sie nach dem Seminar in der Lage, sich für den eigenen Anwendungsbereich benötigtes vertiefendes Fachwissen anzueignen.

Veranstaltungsinhalt:

Analoge und digitale Schaltungstechnik


  • Basiswissen aus der Elektronik
    • Schaltungen mit passiven Bauelementen (R, C, L)
    • Belastbarkeit passiver Bauelemente
    • Grundschaltungen bipolarer Transistoren (npn, pnp)
    • Grundschaltungen von Feldeffekt-Transitoren (SFET, MOSFET)

  • Digitale Schaltungen - Bauteile - Funktionen
    • Diskrete Logik (Gatter, Zähler, Multiplexer)
    • Schaltungsfamilien (TTL, CMOS, ECL)
    • Programmierbare Logik (CPLD, FPGA)
    • Speicher
    • Prozessoren (Mikrocontroller, CPU, DSP)
    • Anzeigeelemente (LED, Displays)
    • Datenübertragung (Signalintegrität, EMV)

  • Analoge Schaltungen - Bauteile - Funktionen - Einsatzbereiche
    • Verstärker, Leistungsstufen / Endstufen
    • Filter
    • Schalter / Multiplexer
    • Signalgeneratoren / Oszillatoren
    • Optokoppler

  • Gemischte Schaltungen – Kennwerte - Auswahl - Einsatzbereiche
    • Analog-Digital-Wandler (ADC)
    • Digital-Analog-Wandler (DAC)
    • Signalsynthese (Direct Digital Synthesis)

  • Energieversorgung elektronischer Baugruppen
    • Spannungsquellen, Stromquellen
    • Gleichrichtung
    • Lineare Regler und Schaltregler
  • Entwurf zuverlässiger Schaltungen

    • Schutzmaßnahmen gegen Überspannung / Überstrom / ESD
    • Kühlung von Bauteilen (Wärmewiderstand, Kühlkörper)
    • Schirmung / Signalintegrität
    • Ein- und Ausschaltverhalten
    • Ausfallraten / MTBF

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Elektronikentwickler, Elektronikentwicklung, Techniker, Ingenieure, Anwendungstechniker, Entwickler, Mitarbeiter aus der Elektrotechnik-Entwicklung

Veranstaltungsleitung:

Dipl. Ing. Mario Blunk
Ingenieurbüro Blunk electronic / Erfurt, langjährige Erfahrung im Bereich Hardwareentwicklung, CADLayout, Beratung und Schulung zu Design for Test

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen zum Download.
Das Seminar findet als Live-Online-Training zum angegeben Zeitpunkt statt. Der Dozent vermittelt Ihnen live die Inhalte mit Vortrags- und Diskussionsphasen. Über die Chat- und Audiofunktion (VoIP oder Telefon) können Sie Ihre Fragen stellen.
Präsentation, Diskussion und interaktive Phasen wechseln sich in Sessions je 45 Minuten ab.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Ablauf:

Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC / Laptop mit einer stabilen Internetverbindung, einen aktuellen Webbrowser sowie Lautsprecher oder ein Head-Set mit Mikrofon. Eine Webcam ist nicht unbedingt erforderlich.
Etwa eine Woche vor dem Veranstaltungsstart senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme am Live-Online-Seminar sowie eine Anleitung zu. Geben Sie deshalb bitte bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.