Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Seminar

Teilzeit, Befristung, Elternzeit und Pflegezeit - Fallstricke vermeiden!

Anmelde-Nr.: 50531180W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Fr, 16.7.2021, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 690,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Teilzeit, Befristung, Elternzeit und Pflegezeit - Fallstricke vermeiden!

Es gilt in schwierigen Situationen nicht nur sozial, sondern auch juristisch kompetent zu handeln. Unkenntnis führt in einigen Fällen zu ungewollt gerichtlichen Auseinandersetzungen. Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Arbeitsrecht zu beachten. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Das Seminar setzt sich zum Ziel, ein Leitfaden für die rechtliche Bewertung einzelner Maßnahmen zu sein, um so eine produktive Zusammenarbeit zu fördern.

Seminarinhalt:

Teilzeit, Befristung, Elternzeit und Pflegezeit - Fallstricke vermeiden!

  • Teilzeit befristet und unbefristet nach dem TzBfG
    • Teilzeitanspruch nach § 8 TzBfG und § 9 a TzBfG
    • Das Verfahren auf Verrin­gerung der Arbeitszeit
    • Ablehnung des Teilzeitanspruchs
    • Gerichtliche Geltend­ma­chung
    • Verlän­gerung der Arbeitszeit
    • Kündi­gungs­verbot
    • Mitbe­stimmung des Betriebsrats
    • Verhältnis zu anderen Teilzeitansprüchen
  • Befristung nach dem TzBfG
    • Arten der Befristung
    • Sachgrundbefristung
    • Weitere Sachgrunde
    • Sachgrundlose befristete Arbeits­ver­träge
    • Schriftformerfordernis
    • Rechtsfolgen unzuläs­siger Befris­tungen
    • Beendigung, Fortsetzung, Unkünd­barkeit befristeter Arbeits­ver­träge
  • Elternzeit nach BEEG
    • Anspruch auf Elternzeit
    • Zeitliche Beanspru­chung der Elternzeit
    • Aufteilung der Elternzeit durch die Eltern
    • Anmeldung der Elternzeit
    • Rechte des Arbeit­gebers
    • Übertragung der Elternzeit
    • Teilzeitätigkeit während der Elternzeit
    • Kündi­gungs­schutz während der Elternzeit
    • Vorzeitige Beendigung oder Verlän­gerung der Elternzeit
    • Rückkehr auf den alten Arbeits­platz nach Beendigung der Elternzeit
    • Urlaub
  • Pflegezeit
    • Freistellung bei kurzfristig auftretendem Pflege­bedarf und bei Langzeitpflege
    • Dauer und Fristen der Pflegezeit
    • Voraus­set­zungen für vollständige oder teilweise Freistellung
    • Sonder­kün­di­gungs­schutzes
    • Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Geschäfts­führer
  • Perso­nal­leiter
  • Perso­nal­füh­rungs­kräfte (mit und ohne Vorkenntnisse)
  • Betriebsräte
  • Personalräte

Ihr Seminarleiter:

RA Jean-Mar­tin Jün­ger
ist als Rechts­an­walt in der renom­mier­ten Büro­ge­mein­schaft Wissmannlaw und Kol­le­gen in Mann­heim tätig. Der Schwer­punkt sei­ner beruf­li­chen Tätig­keit liegt auf dem Gebiet des Arbeits­rechts. RA Jünger ist Fachbuchautor und seit 2004 als Lehrbeauftragter für das Fach Arbeits­recht im Stu­di­en­gang Wirt­schafts- und Arbeits­recht an der Fach­hoch­schule Hei­del­berg sowie DHBW Mann­heim tätig.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Seminarunterlage

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.