Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Training

Seminarreihe Arbeits­recht & Corona: Corona & Betriebsrat

Anmelde-Nr.: 50531173W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Mi, 17.2.2021, 9.00 bis 11.30 Uhr

Gebühr:

EUR 149,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Seminarreihe Arbeitsrecht & Corona: Corona & Betriebsrat

Es gilt in schwie­ri­gen Situationen wie der Corona-Krise nicht nur sozial, son­dern als Betriebs­rat auch arbeits­recht­lich kom­pe­tent zu han­deln. Darü­ber hinaus sollte der Betriebs­rat die Fallstricke ken­nen hin­sicht­lich Sit­zung, Betriebs­ver­samm­lung, Betriebs­ratswahlen in digi­ta­ler Form.
Daher gilt es:
  • genau zu wis­sen, was der Arbeit­ge­ber arbeits­recht­lich tun sollte und was gesetz­lich erlaubt ist.
  • Ihre Rechte als Betriebs­rat in der Coronakrise zu ken­nen.
Das Online Seminar vermittelt ein fundiertes und kompaktes Wissen über die wesentlichen arbeitsrechtlichen Themengebiete in der Corona- Krise sowie die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats.
  • Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat
  • bei welchen Themen kann man mitreden
  • bei welchen nicht?
  • Welche Taktiken bestehen, um Konflikte mit dem Arbeitgeber zu vermeiden?

Seminarinhalt:

Seminarreihe Arbeitsrecht & Corona: Corona & Betriebsrat

  • Rechte und Pflich­ten des Arbeit­ge­bers
  • Wel­che Fürsorgepflichten hat der Arbeit­ge­ber?
  • Muss der Arbeit­ge­ber Arbeit­neh­mern Atemschutzmasken, Des­in­fek­ti­ons­mit­tel etc. bereit­stel­len?
  • Wel­che Informationspflichten hat der Arbeit­ge­bers?
  • Wie weit geht das Direktionsrecht des Arbeit­ge­bers?
  • Kann der Arbeit­ge­ber Homeoffice anord­nen?
  • Kann der Arbeit­ge­ber Über­stun­den und Mehr­ar­beit anord­nen?
  • Was ist für den Daten­schutz zu beach­ten?
  • Darf der Arbeit­ge­ber den Arbeit­neh­mer auf Dienst­reise schi­cken?
  • Was definiert der BMAS SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard im Detail?
  • Besteht ein Ent­gelt­an­spruch bei Qua­ran­täne?
  • Wann über­nimmt das Gesund­heits­amt die Kos­ten?
  • Besteht ein Ent­gelt­an­spruch bei Schlie­ßung des Betriebes?
  • Was sind die Vor­aus­set­zun­gen für Kurz­ar­beit?
  • Darf der Arbeit­neh­mer freigestellt wer­den?
  • Muss der Arbeit­neh­mer Urlaub neh­men?
  • Rechte und Pflich­ten des Arbeit­neh­mers
  • Darf die Arbeit auf­grund des Coro­na­vi­rus ver­wei­gert wer­den?
  • Kön­nen Mit­ar­bei­ter dar­auf beste­hen im Homeoffice zu arbei­ten?
  • Darf der Arbeit­neh­mer zu Hause blei­ben, wenn er dies möchte?
  • Muss der Arbeit­neh­mer den Arbeit­ge­ber mit­tei­len an welcher Krank­heit er leidet?
  • Wel­che Mitbestimmungsrechte hat der Betriebs­rat?
  • Sit­zung, Betriebs­ver­samm­lung, Betriebs­ratswahlen in digi­ta­ler Form

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Personalleiter und deren qualifizierte Mitarbeiter; Geschäftsführer, Juristen; Führungskräfte mit Personalverantwortung und Vorkennt­nissen; Fachanwälte für Arbeitsrecht

Ihr Seminarleiter:

RA Jean-Mar­tin Jün­ger
ist als Rechts­an­walt in der renom­mier­ten Büro­ge­mein­schaft Wissmannlaw und Kol­le­gen in Mann­heim tätig. Der Schwer­punkt sei­ner beruf­li­chen Tätig­keit liegt auf dem Gebiet des Arbeits­rechts. RA Jünger ist Fachbuchautor und seit 2004 als Lehrbeauftragter für das Fach Arbeits­recht im Stu­di­en­gang Wirt­schafts- und Arbeits­recht an der Fach­hoch­schule Hei­del­berg sowie DHBW Mann­heim tätig.

Art der Präsentation:

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Skripte mit Lehrtext, Fällen, Checklisten, Musterformulierungen und aktueller Rechtsprechung.

Ablauf:

Ein Live-Online-Training ist ein inter­aktives Online-Seminar, das live in einem virtu­ellen Seminarraum statt­findet. Die Teilnehmer/innen sind über einen beliebigen PC/Laptop mit Inter­net­zugang und Lautsprecher/Kopfhörer zugeschaltet. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zudem zu Beginn des Online-Trainings kurz vorge­stellt. Übungen, Beispiele und Abstim­mungen ergänzen je nach Thema die Präsen­tation und machen das Online-Training für Sie inter­aktiv, lebendig, motivierend und spannend. Sie erhalten viele praxis¬nahe Impulse. Mit einem Live-Online-Training können Sie sich ortsun­ab­hängig und ohne Zeitverlust von jedem inter­net­fähigen PC/Laptop weiter­bilden. Etwa eine Woche vor dem Veranstaltungsstart senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme am Live-Online-Training sowie eine Anleitung zu. Geben Sie deshalb bitte bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.