Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Die Live-Online-Trainings der TAW

Willkommen im virtuellen Seminarraum - praktisch, interaktiv, digital.

Live-Online-Training

Professionelles Lieferanten­management

Systematische Analyse, Bewertung und Entwicklung der Lieferantenleistung

Anmelde-Nr.: 80810122W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Mo, 8.3.2021 bis Di, 9.3.2021
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1240,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich digitaler Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Professionelles Lieferantenmanagement

In Zeiten schlanker Produk­tion und steigender Materialkosten­quote beeinflusst der Einkauf immer stärker den Unternehmens­erfolg. Denn hier liegt der größte Hebel für Kostensenkung, hier gilt es, Ausfälle in den Lieferketten zu vermeiden, hier werden mit der Lieferantenleistung bereits entscheidende Weichen für Produkt­qualität und Rendite gestellt.

Daher ist es elementar wichtig, leistungsfähige und verlässliche Partner für eine langfristige, strategische Zusammen­arbeit zu finden. Aufgabe und Kernkompetenz des Einkaufs bestehen darin, passende Lieferanten mit robusten und risikoarmen Lieferketten zu finden, auszuwählen sowie ihre Performance fort­laufend zu kontrollieren und zu verbessern.

Informieren Sie sich in diesem Seminar,
  • wie Sie Leistung und Qualität Ihrer Lieferanten umfassend bewerten können,
  • wie Sie Risiken in den Lieferketten erkennen und minimieren,
  • worauf bei Auswahl und Zertifizierung neuer Lieferanten zu achten ist,
  • wie Sie einen „kurzen Draht” zum Lieferanten und die kontinuierliche Kommunikation sicherstellen,
  • wie Sie in Krisen schnell, umsichtig und souverän handeln,
  • wie Sie die Zusammenarbeit aktiv gestalten und so Potenziale zur Leistungs­steigerung erschließen.

Seminarinhalt:

Professionelles Lieferantenmanagement

  • Einkaufskonzepte und Lieferanten­strategien
    • Materialgruppen und Beschaffungs­konzepte
    • Analyse des Lieferantenstamms
    • Methoden zur Ermittlung fairer Preise
    • Spezifische Sourcing-Strategien
  • Beschaffungsmarktforschung
    • Ziele, Quellen und Erfolgsfaktoren
    • Analyse des Beschaffungs­marktes
    • Bezugsquellen und Lieferanten­recherche: Internet, Messen, Ausschreibungen etc.
  • Lieferantenbewertung und -auswahl
    • Zertifizierung und Zulassung neuer Lieferanten
    • Lieferantenselbstauskunft, Qualitätssicherungs­vereinbarung, Lieferantenaudit
    • Analyse und Bewertung der Lieferanten­leistung: Preis, Qualität, Termintreue, Nachhaltigkeit, Innovation
    • Kennzahlen und Bewertungs­systeme
    • Softwareunterstütztes Lieferanten­management
  • Kommunikation mit Lieferanten
    • Kontinuierliches Feedback: Gespräche, Berichte, Tools
    • Verhandlungen, Reklamationen, Performance­gespräche
    • Rechtliche und vertragliche Aspekte
    • Konfliktmanagement und Konfliktlösung
    • Beendigung der Zusammen­arbeit
  • Risikomanagement mit Lieferanten
    • Risikotreiber in Zulieferbeziehungen
    • Strategische und operative Risiken
    • Maßnahmen zur Risikovermeidung und Risikokontrolle
    • Kommunikation in Krisensituationen
  • Lieferantenentwicklung und -controlling
    • Identifikation von Entwicklungspotenzialen
    • Leistungs­verbesserungen: Zielvereinbarung, Umsetzungs­pläne, Fortschritts­kontrollen
    • Einbindung des Lieferanten in Beschaffung, Produkt­entwicklung und Wertanalyse
    • Entwicklung von System­lieferanten

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Material­wirtschaft, Entwicklung und Qualitätsmanagement, die die Zusammen­arbeit mit Lieferanten optimieren möchten

Ihr Seminarleiter:

Ulrich Weigel
war Bereichsleiter Einkauf und Vice COO der Leica Camera AG. Mehr als 25 Jahre Einkaufserfahrung in der Industrie. Leitung globaler Beschaffungs­projekte. Führung großer Einkaufs­teams. Heute Inhaber der PREX Consulting und als Unternehmens­berater, Trainer, Lektor und Fachbuchautor international tätig.

Art der Präsentation:

Kurzweiliger Vortrag, Praxis­beispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppen­arbeit, Literaturempfehlungen, Seminar­unterlagen

Ihr Nutzen:

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation des Trainers. Dazu können Sie jederzeit Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig und motivierend.

Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich ortsunabhängig weiter – bequem, kosten-günstig und effektiv.

Organisatorisches:

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.

Rechtzeitig vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.