Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Seminar

Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht ab 1.1.2021

  • Neuregelungen und Zweifelsfragen

Anmelde-Nr.: 50511105W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Do, 4.2.2021, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 540,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen))

Zum Seminar

Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht ab 1.1.2021

Welche Änderungen der Recht­spre­chung wird es genau geben und welche Auswirkungen werden die Reformen auf die täg­liche Praxis haben?
Themen und Zweifelsfragen gibt es genug, die sich im Berei­ch Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht bewegen. Wie immer werden unter anderem neue Gesetze, Richtlinien, Gesetzes­vor­haben und Rechengrößen auf dem aktuellsten Stand darge­stellt und disku­tiert.
Bringen Sie sich pünktlich zur Jahreswende auf den neuesten Stand der Entwicklungen und profitieren Sie vom reichhaltigen Erfahrungsschatz unserer Experten.

Seminarinhalt:

Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht ab 1.1.2021

Alle Neuerungen werden tages­ak­tuell in das Seminar integ­riert!
Lohnsteuer:
  • Gesetz zur Moder­ni­sierung des Besteu­erungsver­fahrens
  • Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  • Aktuelles zur doppelten Haushalts­führung
    • z.B. Zweifelsfragen zum Lebensmittelpunkt bei beider­seits berufs­tä­tigen Paaren, Recht­spre­chung zur Zweitwohnungssteuer
  • Aktuelles zur Firmenwagenbesteuerung
  • Aktuelles zum Thema Betriebsveranstaltungen
  • Folgerungen aus den jüngsten BMF-Schreiben
  • Besteu­erung von Sachbe­zügen
    • z.B. Darlehensgewährung an Arbeit­nehmer, Arbeitgeberzuschüsse zu arbeits­täglicher Mittagsmahlzeit, Anwend­barkeit der 44€-Freigrenze bei Prepaid­karten
  • Jüngste BFH-Recht­spre­chung zur Abgrenzung zwischen Arbeitslohn und Aufwand im überwie­genden eigenbetrieb­lichen Interesse des Arbeit­gebers
  • Aktuelles zur betrieb­lichen Alters­ver­sorgung
  • Tarifermäßigte Besteu­erung von Abfin­dungen
  • Versi­che­rungs­schutz als Arbeitslohn bzw. als Aufwand im überwiegend eigenbetrieb­lichen Interesse des Arbeit­gebers
  • Aktuelle Recht­spre­chung zur Nettolohnvereinbarung
  • Zweifelsfragen zur grenzüberschreitenden Mitar­bei­ter­ent­sendung


Sozial­ver­si­cherungsrecht:
  • Neue Gesetze und untergesetzliche Regelungen
  • Gesetzesvorhaben der Bundes­re­gierung mit Auswir­kungen auf die Sozial­ver­si­cherung
  • Optimierung der Meldeverfahren in der Sozial­ver­sicherung
  • Aktuelle Bespre­chungs­er­geb­nisse der Spitzen­or­ga­ni­sa­tionen der Sozial­ver­si­cherung und höchst­rich­ter­liche Recht­spre­chung

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Leiter und Mitarbeiter in Personalabteilungen
  • Leiter und Mitarbeiter in Entgeltabrechnungsstellen

Ihre Seminarleiter:

Dipl.-Finanzwirtin Bärbel Küch
Steuer­be­ra­terin, Burscheid
Stefan Allary BKK Dachverband,
Referent, Fachbuchautor, Berlin

Art der Präsentation:

Referate und Berichte, Diskussion, Seminar­unter­lagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.