„Der Nachweis einer anerkannten und professionellen Qualifizierung erfährt im FM eine immer größere Bedeutung. Deshalb sind wir hier. Denn die TAW bringt uns
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Katrin Wirz
Tel.: 0202 / 74 95 - 616
Fax: 0202 / 74 95 - 228
katrin.wirz@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
26.-27.05.2020 - Altdorf bei Nürnberg 17.-18.09.2020 - Wuppertal

Instandhaltungsstrategien

Mit der individuellen Strategie im Spannungsfeld Wirtschaftlichkeit –
Sicherheit – Verfügbarkeit bestehen!

Anmelde-Nr.: 51112101W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 5.2.2020 bis Do, 6.2.2020
1. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1150,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Instandhaltungsstrategien

Die Anfor­de­rungen an die Instand­haltung steigen, denn die Komple­xität der Anlagen und die Vielfalt der Anlagen­kom­po­nenten sowie der Automatisierungsgrad nehmen zu. Gleich­zeitig wird der Instand­halter immer stärker gefordert, Kosten zu senken und die Verfüg­barkeit der Produk­ti­ons­anlage zu steigern.
In der Praxis kommen entspre­chend dem Jahresbudget und den Instand­haltungszielen unter Berück­sich­tigung bestehender IH-Pläne, ungeplanter IH-Aufgaben und identifizierter Schwach­stellen, unter­schied­liche Instand­haltungsstrategien an den techni­schen Anlagen­kom­po­nenten zum Einsatz.
Um Verfüg­barkeit, Zuver­läs­sigkeit und Instandhaltbarkeit von techni­schen Objekten zu steigern, werden im Rahmen der Strategie geeignete Verbes­se­rungs­pro­jekte definiert.
Basierend auf einer syste­ma­ti­schen Personal- und Material­ressorcen­ermittlung, können Kapazitäten, das Ersatz­teil­ma­na­gement und Fremddienstleisungen vor dem Hinter­grund der verfügbaren Budgets zielge­richtet geplant werden.
Planung, Kontrolle und Analyse der Budgets sowie das Aufbe­reiten geeig­neter Kennzahlen, erlauben dann die Zieler­rei­chung einer Instand­haltungsorganisation entspre­chend zu steuern.

Seminarinhalt:

Instandhaltungsstrategien

  • Einführung und Basiswissen über die grundlegenden operativen Instandhaltungsstrategien
    • Grundlagen der Instandhaltung nach DIN 31051
    • Maßnahmen der Instandhaltung
    • Personelle, technologische und organisatorische Instandhaltungsstrategien
    • Reaktive, vorbeugende, zustandsorientierte und prädiktive Instandhaltungsstrategie
    • „R“-Strategien: RCM (Reliability Centered Maintenance / zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung) und RBM /RBI (Risk Based Maintenance / risikobasierte Instandhaltung)
    • Vor- und Nachteile der Instandhaltungsstrategien
  • Vorgehensweisen zur Ableitung von Instandhaltungs­strategien
    • Ausgangspunkt von Instandhaltungsstrategien:
    • Durchführung von Schwachstellen- und Fehleranalysen
    • Gefährdungsbeurteilungen
    • Praktische und systematische Ansätze zur Ableitung von Instandhaltungsstrategien
      • FMEA (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse)
      • RCM (Reliability Centered Maintenance)
    • Bewertung von alternativen Instandhaltungsstrategien
    • Gruppenarbeit: Entwicklungsprozess Instandhaltungsstrategie
    • Predictive Maintenance mittels Echtzeit-Daten –
      Die IH-Strategie der Industrie 4.0 einbinden
    • Aufbau eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zur Optimierung der Instandhaltungsstrategie
  • Umsetzung der Instandhaltungsstrategien im Tagesgeschäft
    • Effiziente Steuerung von Personal- und Materialressourcen mittels Auftragswesen
    • Erstellen von Wartungs- und präventiver Inspektionspläne
    • Termin- und Kapazitätsplanung
    • Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung
    • Fremddienstleistungsmanagement und Outsourcing
  • Verbesserte Prozesseffizienz in der Instandhaltung durch IT-Systeme
    • Wichtige Funktionalitäten von Instandhaltungsplanungs­systemen (IPS)
    • Einsatz von Dokumentenmanagementsystemen
    • Mobile IT und Datenbrillen in der Instandhaltung
  • Technische Verbesserungsprojekte ziel- und kostenoptimiert konzipieren und managen
    • Bewertung, Priorisierung von Projekten / Maßnahmen
    • Technische Verbesserungsprojekte erfolgreich umsetzen - Effektive Projektabwicklung nach ISO 21500

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fach- und Führungs­kräfte aus Instand­haltung, Techni­scher Service sowie Instand­haltungsplaner, Instand­haltungsingenieure

Ihre Referenten:

Bernd Vollmüller oder Frank Reese,
Vollmüller & Reese Beratungsgesellschaft mbH, Geesthacht

Art der Präsentation:

Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppen­arbeiten, Seminarunterlagen
Viele Beispiele aus der Instand­haltungspraxis sowie Diskus­si­ons­runden und Workshops sind Kernbestandteil des Seminars.

Ihr Nutzen:

  • In diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Wissen im proaktiven Instand­haltungsmanagement und lernen eine syste­ma­tische Vorge­hens­weise zur Entwicklung präventiver und zuverlässig­keits­orientierter Instand­haltungsstrategien kennen.
  • Sie lernen Fehleranalysen zielge­richtet durch­zu­führen sowie Methoden und Werkzeuge zur Bestimmung und Reduzierung des Ausfallrisikos einzu­setzen.
  • Daraus abgeleitet lernen Sie, vorbeugende Instand­haltungs­tätigkeiten effizient und wirtschaftlich zu planen.
  • Sie lernen Maßnahmen zur Steuerung der Instand­haltung für verschiedene Anlagentypen und erhalten Anregungen, um für Ihr Unter­nehmen eine Instand­haltungs­strategie zu ent­wickeln.
  • Eine Vielzahl von Beispielen aus der indust­ri­ellen Instand­haltung unter­stützen die Übertragung in Ihr Arbeits­umfeld.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!