Industrie 4.0

Digitale Transformation - Industrie 4.0

Die Digitale Transformation beschreibt einen Prozess, der in allen Bereichen der Gesellschaft stattfindet, sowohl im alltäglichen und privaten Leben der Menschen als auch in ihrem Berufsalltag. Im Wesentlichen bezieht sich Industrie 4.0 auf die veränderten Arbeitsabläufe in  der Industrie und Wirtschaft. Wir erleben eine immer größere  Personalisierung der Produkte, bis hin zu Produkten, die produktionsspezifische und personifizierte Informationen digital gespeichert in sich tragen. Dies ermöglicht, dass bei Fertigung und  Weiterverarbeitung Ressourcen entsprechend global genutzt werden können.
Was bedeutet die digitale Transformation für die Menschen?
Durch die schnelle Entwicklung digitaler Technologien (Cloud-Networking, Blockchain etc.) und den Ausbau digitaler Infrastruktur (Wireless-Netzwerke, schnelles Internet, standardisierte Protokolle etc.) sind sehr viele Menschen an nahezu jedem Ort der Welt in der Lage digitale Anwendungen (Apps, Onlinedienste, Portale etc.) auf digitalen Endgeräten wie Smartphones und Tablets zu nutzen.
Diese Art der Kommunikation und Vernetzung ermöglicht auf der einen Seite neue Geschäftsmodelle, wie die Online-Tickets der Bahn, und auf der anderen Seite ein nie dagewesenes Potential und somit die Wertschöpfungskette von Unternehmen und Organisationen in der Industrie und Wirtschaft zu optimieren:
Smart Factory: Losgröße 1 und Null-Fehler-Fertigung 
  • Die Vernetzung von Hardware (Internet der Dinge) und der Einsatz intelligenter Sensorik ermöglichen Big Data Analysen und bilden damit den Grundstein für die Smart Factory.
Lean Administration: Dezentralisierung der Arbeitsplätze und Raum für Kreativität
  • Digitale Verwaltungsprozesse, Vernetzung der gesamten Zulieferkette, bis hin zum Endkunden, sowie Algorithmen und Künstliche Intelligenz werden den Menschen Routinearbeiten und sich wiederholende Aufgaben abnehmen. Was bleibt ist der Bedarf an hoher Kommunikation (sprich schnelles Internet), Innovation und Kreativität für Entscheidungsprozesse.
Manche Experten und Zukunftsforscher rechnen mit einer vollkommenen Vernetzung der realen und digitalen Welt bis 2030.
In der Industrie werden diese Prozesse und damit die neu entstandenen Technologien und Managementmethoden häufig unter dem Oberbegriff "digitale Transformation" zusammengefasst.
Die Geschwindigkeit und das Ausmaß dieses Entwicklungsprozesses werden einzelne Menschen oder Unternehmen nicht beeinflussen können. Wir können jedoch die Art der Umsetzung und den verantwortungsvollen Umgang mit Daten und Technologien in unserem Arbeitsumfeld bestimmen.
Arbeitnehmer und Arbeitgeber müssen auf ihre neuen Aufgaben und Verantwortungen vorbereitet werden, um die Chancen und Risiken im Change-Prozess der Arbeitswelt zu erkennen und zu nutzen.
Seminare und Lehrgänge der TAW unterstützen Sie dabei.

Industrie 4.0 – die Zukunft der industriellen Wertschöpfung bei der TAW

 

nach Titel nach Datum nach Ort Bestellen
Die digitale Personalakte 26.11.2019 Wuppertal
Datenanalyse und Business Intelligence mit Excel 02.12.2019 - 03.12.2019 Wuppertal
Leadership 4.0. Fit für die digitale Zukunft 09.12.2019 - 10.12.2019 Wuppertal
Managementsysteme mit SharePoint erstellen, bereitstellen und verwalten 16.12.2019 - 17.12.2019 Wuppertal
Digitale Rechnungen 12.02.2020 Wuppertal
Agiles Projektmanagement 12.02.2020 - 13.02.2020 Wuppertal
Agile Methoden in der Produktentwicklung 19.02.2020 - 20.02.2020 Wuppertal
eCommerce Manager/-in (IHK) 24.02.2020 - 18.05.2020 Wuppertal
Sales 4.0: Digitalisierung im Vertrieb 11.03.2020 Wuppertal
Big Data im Einkauf 13.03.2020 Wuppertal
Online Marketing Manager/-in (IHK) 16.03.2020 - 25.05.2020 Wuppertal
Einführung in die Regelungstechnik 23.03.2020 Bochum
Digitalisierung und Industrie 4.0 23.03.2020 Bochum
Einführung in die ASIC Entwicklung 24.03.2020 Bochum
Schaltungsdesign für die Sensorik 25.03.2020 Bochum
Managementsysteme mit SharePoint erstellen, bereitstellen und verwalten 25.03.2020 - 26.03.2020 Wuppertal
Instandhaltung in der digitalen Arbeitswelt 23.04.2020 - 24.04.2020 Altdorf bei Nürnberg
Die digitale Personalakte 13.05.2020 Wuppertal
Optische Prüf- und Messmethoden zur Qualitätskontrolle in Labor und Produktion 19.05.2020 Wuppertal
Einführung in die Regelungstechnik 25.05.2020 Altdorf bei Nürnberg
Einführung in die ASIC Entwicklung 26.05.2020 Altdorf bei Nürnberg
Datenanalyse und Business Intelligence mit Excel 26.05.2020 - 27.05.2020 Wuppertal
Konstruieren für Additive Fertigungsverfahren / industriellen 3D-Druck 26.05.2020 - 28.05.2020 Solingen
Schaltungsdesign für die Sensorik 27.05.2020 Altdorf bei Nürnberg
Leadership 4.0. Fit für die digitale Zukunft 04.06.2020 - 05.06.2020 Wuppertal
Digitale Rechnungen 27.08.2020 Wuppertal
Online Marketing Manager/-in (IHK) 31.08.2020 - 09.11.2020 Wuppertal
Big Data im Einkauf 10.09.2020 Wuppertal
Managementsysteme mit SharePoint erstellen, bereitstellen und verwalten 10.09.2020 - 11.09.2020 Wuppertal
Sales 4.0: Digitalisierung im Vertrieb 16.09.2020 Wuppertal
Agile Methoden in der Produktentwicklung 16.09.2020 - 17.09.2020 Wuppertal
Optische Prüf- und Messmethoden zur Qualitätskontrolle in Labor und Produktion 01.10.2020 Altdorf bei Nürnberg
Konstruieren für Additive Fertigungsverfahren / industriellen 3D-Druck 27.10.2020 - 29.10.2020 Solingen
Online Marketing Manager/-in (IHK) 02.11.2020 - 11.01.2021 Wuppertal
Agiles Projektmanagement 04.11.2020 - 05.11.2020 Wuppertal
eCommerce Manager/-in (IHK) 09.11.2020 - 01.02.2021 Wuppertal
Leadership 4.0. Fit für die digitale Zukunft 12.11.2020 - 13.11.2020 Wuppertal
Die digitale Personalakte 19.11.2020 Wuppertal
Datenanalyse und Business Intelligence mit Excel 24.11.2020 - 25.11.2020 Wuppertal
Digitalisierung und Industrie 4.0 30.11.2020 Bochum
Instandhaltung in der digitalen Arbeitswelt 03.12.2020 - 04.12.2020 Wuppertal