„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Industrie 4.0

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Katrin Wirz
Tel.: 0202 / 74 95 - 616
Fax: 0202 / 74 95 - 228
katrin.wirz@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
25.-26.06.2019 - Altdorf bei Nürnberg

Software Qualitätssicherung und Testmanagement für Projektleiter

Methoden der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung verstehen und steuern

Anmelde-Nr.: 81232107W9

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 14.10.2019 bis Di, 15.10.2019
1. Tag: 9.15 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1290,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Software Qualitätssicherung und Testmanagement für Projektleiter

Als Technischer Projektleiter oder Entwicklungsprojektleiter erstreckt sich Ihr Verantwortungsbereich in den verschiedenen Projektphasen häufig über unterschiedliche Fachbereiche. Bei Entwicklungsprojekten können das beispielsweise Hardware- und Softwareentwicklung, Systemintegration oder Fertigungs-überleitung sein, bei Kundenprojekten Roll-out und Installation, aber auch kundenspezifische Entwicklungen aller Art.
Softwareentwicklungen sind in vielen Fällen Teilprojekte dieses Prozesses. Für viele Projektleiter stellt sich dabei die Frage, wie Sie die Softwareentwicklung innerhalb ihres Projektes steuern und begleiten können, so dass das Produkt bei Freigabe den Kundenwünschen entspricht. Zumal im modernen Umfeld
agiler Softwareprogrammierung das klassische System von „Requirements – Spezification - Test Cases“ meist nicht mehr umsetzbar ist.
In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Methoden der Qualitätssicherung und des Test- und Fehlermanagements in der Softwareentwicklung kennen. Sie erfahren, wie Sie als Projekt­leiter für Transparenz und Verständnis der verschiedenen Fachbereiche sorgen können, so dass ein gemeinsames Bild der Softwareperformance entsteht und der Kunde letztendlich ein Produkt bekommt, das seine Anforderungen und Erwartungen erfüllt.

Seminarinhalt:

Software Qualitätssicherung und Testmanagement für Projektleiter

  • Einführung
    • Projektmanagement, Testmanagement, Projektmanagement vs. Testmanagement, Qualitätsbegriffe
  • Test- und Entwicklungsprozesse verschiedener Vorgehensmodelle
    • Wasserfall-Modell, V-Modell, Rational Unified Process (RUP), Scrum, SAFe
  • Der Testprozess
    • Testplanung und -steuerung, Testanalyse und -design, Testrealisierung und -durchführung, Testauswertung und -bericht, Abschluss der Testaktivitäten, Übungen und Praxisbeispiele
  • Das Testkonzept
    • Aufbau und Inhalt eines Testkonzepts, Von der Strategie zur Umsetzung, Vom Anforderungsziel zum Testziel, Funktionale Tests vs. Nicht-Funktionale Tests, Fachlicher Test vs. Technischer Test, Testkonzepte aus der Praxis
  • Teststufen
    • Was sind Teststufen / Abgrenzung, Smoketest, Integrationstest, Systemtest, Abnahmetest
  • Fehlermanagement
    • Was ist das Fehlermanagement, Rollen im Fehler­management-Prozess, Fehlermanagement-Prozess, Klassifikation von Abweichungen, Überblick Werkzeuge für das Fehlermanagement
  • Testmetriken
    • Testfallbasierte Metriken, Testobjektbasierte Metriken, Fehlerbasierte Metriken, Kostenbasierte Metriken, Testgüte, Metriken aus der Praxis, Testabdeckung, Anforderungsabdeckung, Beispiel Metrikberichte für
      den Test
  • Der Testbericht
    • Zielgruppe(n) des Testberichts, Aufbau und Inhalt eines Testberichts, Aufbau einer Freigabeempfehlung, Abnahmeerklärung
  • Testwerkzeuge
    • Überblick Testmanagementwerkzeuge,
      Überblick Werkzeuge zur Testfallerstellung, Kriterien zur Bewertung und Auswahl von Testwerkzeugen (ROI), Einführung von Testwerkzeugen

Teilnehmerkreis:

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Technische Projektleitung, Entwicklungsprojektleitung, Scrummaster,
IT-Koordinatoren, Qualitätssicherung, Produktmanagement, Anwendungstechnik und Support.

Ihr Seminarleiter:

Dr. Mark Menzel,
Testmanager und Dozent mit mehr als 15 Jahren Berufs­erfahrung im Softwaretest und QS. ISTQB, ISTQB Certified Agile Tester, Scrummaster und zertifizierter IREB- Certified Professional for Requirement Engineering. Praxisnahes Test­management in der Verbindung von klassischem und agilem Testmanagement.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der AfQ/TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!