Studium

Grafik Design - Bachelor of Arts (B.A.)

Überblick

7-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Der 7-semestrige Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.), den wir in Koope­ration mit der DIPLOMA Hochschule durch­führen, ist in der Design Fernlehre "das Original" auf dem Markt. Da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der heutigen Kreativbranche stetig zunimmt, bietet der Studi­engang ideale Voraus­set­zungen für Ihren Einstieg in diesen Bereich.

Die Inhalte des Studiums erfüllen die Bedürfnisse der Unter­nehmen und der Designer gleicher­maßen. Zum einen erhalten Sie im Rahmen des Studiums eine gestal­te­rische Grund­aus­bildung. Zum anderen lernen Sie Infor­ma­tionen zu struk­tu­rieren und für andere übersichtlich darzustellen. In dieser Fähigkeit zur Struk­tu­rierung liegt der akade­mische Mehrwert: Denn dazu erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen aus den Bereichen Wahrnehmungspsychologie, visuellem Marketing, betriebs­wirt­schaft­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Softwarekenntnisse - praxisnah und anwendungsorientiert. Im Laufe des Studiums besteht die Wahlmög­lichkeit zwischen den Schwerpunkten Digitale Appli­ka­tionen oder Unter­nehmenskommunikation.

Der Studi­engang bietet neben der wissenschaftlichen auch eine breite praxisorientierte Ausbildung, mit denen Sie sich als Führungs­kraft am Arbeits­markt etablieren können. Dazu erwerben Sie auf betriebs­wirt­schaft­lichen Kenntnissen beruhende Qualifikationen in der Unter­nehmensführung. Der Studi­engang ist ideal für alle, die sich z.B. nach einer Ausbildung zur/zum Mediengestalter/in oder Gestaltungstechnische/n Assistent/in weiter­ent­wi­ckeln möchten.

Der Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.) ist auf eine Studi­en­dauer von 7 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenz­an­ge­boten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

7-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Der 7-semestrige Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.), den wir in Koope­ration mit der DIPLOMA Hochschule durch­führen, ist in der Design Fernlehre "das Original" auf dem Markt. Da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der heutigen Kreativbranche stetig zunimmt, bietet der Studi­engang ideale Voraus­set­zungen für Ihren Einstieg in diesen Bereich.

Die Inhalte des Studiums erfüllen die Bedürfnisse der Unter­nehmen und der Designer gleicher­maßen. Zum einen erhalten Sie im Rahmen des Studiums eine gestal­te­rische Grund­aus­bildung. Zum anderen lernen Sie Infor­ma­tionen zu struk­tu­rieren und für andere übersichtlich darzustellen. In dieser Fähigkeit zur Struk­tu­rierung liegt der akade­mische Mehrwert: Denn dazu erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen aus den Bereichen Wahrnehmungspsychologie, visuellem Marketing, betriebs­wirt­schaft­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Softwarekenntnisse - praxisnah und anwendungsorientiert. Im Laufe des Studiums besteht die Wahlmög­lichkeit zwischen den Schwerpunkten Digitale Appli­ka­tionen oder Unter­nehmenskommunikation.

Der Studi­engang bietet neben der wissenschaftlichen auch eine breite praxisorientierte Ausbildung, mit denen Sie sich als Führungs­kraft am Arbeits­markt etablieren können. Dazu erwerben Sie auf betriebs­wirt­schaft­lichen Kenntnissen beruhende Qualifikationen in der Unter­nehmensführung. Der Studi­engang ist ideal für alle, die sich z.B. nach einer Ausbildung zur/zum Mediengestalter/in oder Gestaltungstechnische/n Assistent/in weiter­ent­wi­ckeln möchten.

Der Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.) ist auf eine Studi­en­dauer von 7 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenz­an­ge­boten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

7-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Der 7-semestrige Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.), den wir in Koope­ration mit der DIPLOMA Hochschule durch­führen, ist in der Design Fernlehre "das Original" auf dem Markt. Da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der heutigen Kreativbranche stetig zunimmt, bietet der Studi­engang ideale Voraus­set­zungen für Ihren Einstieg in diesen Bereich.

Die Inhalte des Studiums erfüllen die Bedürfnisse der Unter­nehmen und der Designer gleicher­maßen. Zum einen erhalten Sie im Rahmen des Studiums eine gestal­te­rische Grund­aus­bildung. Zum anderen lernen Sie Infor­ma­tionen zu struk­tu­rieren und für andere übersichtlich darzustellen. In dieser Fähigkeit zur Struk­tu­rierung liegt der akade­mische Mehrwert: Denn dazu erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen aus den Bereichen Wahrnehmungspsychologie, visuellem Marketing, betriebs­wirt­schaft­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Softwarekenntnisse - praxisnah und anwendungsorientiert. Im Laufe des Studiums besteht die Wahlmög­lichkeit zwischen den Schwerpunkten Digitale Appli­ka­tionen oder Unter­nehmenskommunikation.

Der Studi­engang bietet neben der wissenschaftlichen auch eine breite praxisorientierte Ausbildung, mit denen Sie sich als Führungs­kraft am Arbeits­markt etablieren können. Dazu erwerben Sie auf betriebs­wirt­schaft­lichen Kenntnissen beruhende Qualifikationen in der Unter­nehmensführung. Der Studi­engang ist ideal für alle, die sich z.B. nach einer Ausbildung zur/zum Mediengestalter/in oder Gestaltungstechnische/n Assistent/in weiter­ent­wi­ckeln möchten.

Der Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.) ist auf eine Studi­en­dauer von 7 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenz­an­ge­boten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

7-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Der 7-semestrige Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.), den wir in Koope­ration mit der DIPLOMA Hochschule durch­führen, ist in der Design Fernlehre "das Original" auf dem Markt. Da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der heutigen Kreativbranche stetig zunimmt, bietet der Studi­engang ideale Voraus­set­zungen für Ihren Einstieg in diesen Bereich.

Die Inhalte des Studiums erfüllen die Bedürfnisse der Unter­nehmen und der Designer gleicher­maßen. Zum einen erhalten Sie im Rahmen des Studiums eine gestal­te­rische Grund­aus­bildung. Zum anderen lernen Sie Infor­ma­tionen zu struk­tu­rieren und für andere übersichtlich darzustellen. In dieser Fähigkeit zur Struk­tu­rierung liegt der akade­mische Mehrwert: Denn dazu erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen aus den Bereichen Wahrnehmungspsychologie, visuellem Marketing, betriebs­wirt­schaft­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Softwarekenntnisse - praxisnah und anwendungsorientiert. Im Laufe des Studiums besteht die Wahlmög­lichkeit zwischen den Schwerpunkten Digitale Appli­ka­tionen oder Unter­nehmenskommunikation.

Der Studi­engang bietet neben der wissenschaftlichen auch eine breite praxisorientierte Ausbildung, mit denen Sie sich als Führungs­kraft am Arbeits­markt etablieren können. Dazu erwerben Sie auf betriebs­wirt­schaft­lichen Kenntnissen beruhende Qualifikationen in der Unter­nehmensführung. Der Studi­engang ist ideal für alle, die sich z.B. nach einer Ausbildung zur/zum Mediengestalter/in oder Gestaltungstechnische/n Assistent/in weiter­ent­wi­ckeln möchten.

Der Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.) ist auf eine Studi­en­dauer von 7 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenz­an­ge­boten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

7-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Der 7-semestrige Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.), den wir in Koope­ration mit der DIPLOMA Hochschule durch­führen, ist in der Design Fernlehre "das Original" auf dem Markt. Da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der heutigen Kreativbranche stetig zunimmt, bietet der Studi­engang ideale Voraus­set­zungen für Ihren Einstieg in diesen Bereich.

Die Inhalte des Studiums erfüllen die Bedürfnisse der Unter­nehmen und der Designer gleicher­maßen. Zum einen erhalten Sie im Rahmen des Studiums eine gestal­te­rische Grund­aus­bildung. Zum anderen lernen Sie Infor­ma­tionen zu struk­tu­rieren und für andere übersichtlich darzustellen. In dieser Fähigkeit zur Struk­tu­rierung liegt der akade­mische Mehrwert: Denn dazu erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen aus den Bereichen Wahrnehmungspsychologie, visuellem Marketing, betriebs­wirt­schaft­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Softwarekenntnisse - praxisnah und anwendungsorientiert. Im Laufe des Studiums besteht die Wahlmög­lichkeit zwischen den Schwerpunkten Digitale Appli­ka­tionen oder Unter­nehmenskommunikation.

Der Studi­engang bietet neben der wissenschaftlichen auch eine breite praxisorientierte Ausbildung, mit denen Sie sich als Führungs­kraft am Arbeits­markt etablieren können. Dazu erwerben Sie auf betriebs­wirt­schaft­lichen Kenntnissen beruhende Qualifikationen in der Unter­nehmensführung. Der Studi­engang ist ideal für alle, die sich z.B. nach einer Ausbildung zur/zum Mediengestalter/in oder Gestaltungstechnische/n Assistent/in weiter­ent­wi­ckeln möchten.

Der Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.) ist auf eine Studi­en­dauer von 7 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenz­an­ge­boten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

7-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule

Der 7-semestrige Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.), den wir in Koope­ration mit der DIPLOMA Hochschule durch­führen, ist in der Design Fernlehre "das Original" auf dem Markt. Da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der heutigen Kreativbranche stetig zunimmt, bietet der Studi­engang ideale Voraus­set­zungen für Ihren Einstieg in diesen Bereich.

Die Inhalte des Studiums erfüllen die Bedürfnisse der Unter­nehmen und der Designer gleicher­maßen. Zum einen erhalten Sie im Rahmen des Studiums eine gestal­te­rische Grund­aus­bildung. Zum anderen lernen Sie Infor­ma­tionen zu struk­tu­rieren und für andere übersichtlich darzustellen. In dieser Fähigkeit zur Struk­tu­rierung liegt der akade­mische Mehrwert: Denn dazu erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen aus den Bereichen Wahrnehmungspsychologie, visuellem Marketing, betriebs­wirt­schaft­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Softwarekenntnisse - praxisnah und anwendungsorientiert. Im Laufe des Studiums besteht die Wahlmög­lichkeit zwischen den Schwerpunkten Digitale Appli­ka­tionen oder Unter­nehmenskommunikation.

Der Studi­engang bietet neben der wissenschaftlichen auch eine breite praxisorientierte Ausbildung, mit denen Sie sich als Führungs­kraft am Arbeits­markt etablieren können. Dazu erwerben Sie auf betriebs­wirt­schaft­lichen Kenntnissen beruhende Qualifikationen in der Unter­nehmensführung. Der Studi­engang ist ideal für alle, die sich z.B. nach einer Ausbildung zur/zum Mediengestalter/in oder Gestaltungstechnische/n Assistent/in weiter­ent­wi­ckeln möchten.

Der Bachelor-Studi­engang Grafik Design (B.A.) ist auf eine Studi­en­dauer von 7 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenz­an­ge­boten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

Im Detail

Studieninhalt

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird in sieben Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Studienschwerpunkte:

  • Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS)
    • Sprache und Kommunikation
    • Wahrnehmungspsychologie
  • Designgeschichte (6 ECTS)
  • Unternehmensführung I (11 ECTS)
    • Grundlagen der BWL - Institutionenlehre
    • Grundlagen des Rechts
    • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung II (11 ECTS)
    • Marketing- und Kommunikationsmanagement
    • Schutzrechte
    • Projekt Entrepreneurship
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften (5 ECTS)
  • Digitale Medien (13 ECTS)
    • Medientechnik
    • Digitale Medien I
    • Digitale Medien II
  • Semantik (6 ECTS)
  • Darstellen (10 ECTS)
    • Darstellen I 
    • Darstellen II
  • Typografie (10 ECTS)
    • Typografie I
    • Typografie II
  • Grundlagen Gestaltung (10 ECTS)
    • Grundlagen Grafik-2D
    • Grundlagen Grafik-3D
  • Bild / Bewegtbild (10 ECTS)
    • Foto-Design
    • Bewegtbild
  • Screendesign (5 ECTS)
  • Methodik (5 ECTS)
    • Berufsfeld Gestaltung
    • Methodenlehre
  • Mediative Kommunikation (6 ECTS)
    • Rhetorik
    • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English (8 ECTS)
    • Business English - Correspondence
    • Business English - Presentation
  • Interkulturelle Kommunikation (6 ECTS)
    • Business English - Negotiation
    • Interkulturelle Kommunikation
  • Praxisphase (18 ECTS)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Folgende Studienschwerpunkte stehen zur Auswahl:

  • Digitale Applikationen (20 ECTS) 
    • Information- /Interface-Design
    • Komplexes Screendesign
    • Angewandtes Projekt - Digitale Applikationen
  • Unternehmenskommunikation (20 ECTS)
    • Corporate Communications
    • Corporate Design
    • Angewandtes Projekt - Unternehmenskommunikation

Das Zeitmodell sieht eine optimale Kombi­nation aus 75 % Selbst­studium mit Studi­en­ma­te­ri­alien und 25 % begleitenden Präsenz­ver­an­stal­tungen in den Studienzentren vor. Selbstlernphasen und Präsenz­phasen wechseln sich ab.

Die realen Präsenz­se­minare finden 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr an den Studienzentren statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufs­tä­tiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R. 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufge­listet. Die Prüfungs­termine finden ebenfalls samstags statt. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studi­en­ma­te­ri­alien, bearbeiten mit Ihren Kommi­litonen Übungs­auf­gaben und Fallbei­spiele und bereiten sich auf Prüfungen vor. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei.

Anhand von Studi­en­heften und weiteren Studi­en­ma­te­ri­alien, deren Aufbau auf das Selbst­studium zugeschnitten ist, erarbeiten Sie die Studi­en­in­halte und haben die Möglichkeit, sich gezielt auf die Präsenzen vor Ort vorzu­be­reiten, um in den Veran­stal­tungen Ihr Wissen zu vertiefen und sich in die fachliche Diskussion einzu­bringen. Dadurch ist der sukzessive Lernprozess gewährleistet und das Studium optimal mit dem beruf­lichen Alltag, dem Famili­en­leben und Ihrer Freizeit vereinbar. Die Studi­en­hefte erhalten Sie zu Beginn eines jeden Semesters. Zusätzlich stehen diese auch online als Digitalversion zur Verfügung!

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) richtet sich an Personen, die ihre gestalterische Begabung zukünftig beruflich nutzen möchten und über ein ausgeprägtes Interesse an der professionellen visuellen Aufbereitung von Informationen verfügen. Das Studium ist prädestiniert für Menschen, die sich nebenberuflich gestalterisch entwickeln möchten.

Unsere Grafik-Design Studierenden sind...

  • Berufstätige, die z.B. bereits eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in, Gestaltungstechnischen Assistent/in oder Medienkauffrau/-kaufmann absolviert haben
  • Mitarbeiter, die bereits im gestalerischen Bereich tätig sind und z.B. in Marketingabteilungen, der Medienbranche, Kommunikationsabteilungen, Verbänden, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen arbeiten
  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Grafik Design-Bereich absolvieren möchten
  • IInteressierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Grafik-Design Präsenzstudium nicht absolvieren können
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
  • Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft im Grafik-Design Bereich sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelor-Arbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad 

Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird von der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) in Kooperation mit der DIPLO­MA Hochschule durchgeführt. Die DIPLOMA Hochschule ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die FIBAA akkreditiert.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder 
  • Zulassung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Sie haben weder Abitur noch Fachabitur? Ein Zugang kann auch ohne eine der genannten Voraus­set­zungen durch eine künst­le­rische Begabtenprüfung vor Studienbeginn möglich sein. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen zur Aufnahme in den berufs­be­glei­tenden Studi­engang Grafik Design (B.A.) sind durch die Bachelor-Prüfungs­ordnung der DIPLOMA Hochschule vorge­geben und werden durch das dortige Prüfungsamt geprüft.

Die Studi­en­gebühr beträgt 280,00 € pro Monat oder 1.680,00 € pro Semester, sodass sich inklusive der einma­ligen Prüfungs­gebühr am Ende der Regel­stu­di­enzeit über 665,00 € für 7 Se­mester Gesamtkosten in Höhe von 12.425,00 € ergeben. Das Studium kann kostenlos um vier Semester verlängert werden.

Folgende Leistungen sind darin inkludiert:

  • Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und studienbegleitenden Prüfungen
  • Zugang zum Online Campus und Teilnehmerbereich
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • ergänzende Skripte und Unterlagen der Dozenten
  • Studienhefte

Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Aufwen­dungen können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Weitere Hinweise zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Mit dem Abschluss im Studi­engang Grafik Design (B.A.) liegen Ihre Fähigkeiten im gestal­te­ri­schen Arbeits­be­reich, sowie in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben­bereichen in folgenden Einsatz­ge­bieten:

  • Marketing-, Medien-, Print- und Werbe­a­genturen
  • Marke­ting­ab­teilungen, Werbe­ab­teilungen oder Öffent­lich­keits­arbeit von Unter­nehmen
  • Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung
  • PR-Agenturen, Verlage, Messe- und Ausstellungs- und Eventbranche
  • Einsatzgebiete auf selbstständiger Basis

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den Ablauf eines modernen Studiums erfahren? Kein Problem, wir haben die Antworten und beraten Sie schnell, kompetent und persönlich!

Nehmen Sie an einer kostenfreien Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teil – online oder in einem unserer Studienzentren – und Sie werden sehen, warum eine flexible Verein­barkeit von Studium, Beruf und Freizeit sowie eine persönliche und zuverlässige Betreuung für uns selbst­ver­ständlich sind.

Wenn Sie an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter studium@taw.de oder telefo­nisch unter 0234 / 4592-0.

Die nächsten Informationstermine sind:

  • Do, 23.09.2021, 18 Uhr / Online
  • Mo, 04.10.2021, 18 Uhr / Online
  • Mi, 10.11.2021, 18 Uhr / Online
  • Di, 23.11.2021, 18 Uhr / Wuppertal
  • Do, 02.12.2021, 18 Uhr / Bochum

Kein passender Termin dabei? Kontak­tieren Sie uns. Wir klären Ihre ganz individuellen offenen Fragen im direkten Dialog in einem individuellen Beratungs­termin mit Ihnen - gerne auch telefo­nisch.

Die Info-Veran­stal­tungen finden an folgenden Orten statt:

  • Online-Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung: Die Zugangsdaten und weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung (siehe Anmel­de­daten oben).
  • Studienzentrum Bochum der TAW: Springorumallee 12, 44795 Bochum
  • Studienzentrum Wuppertal der TAW: Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal

Sie sind überzeugt und möchten gerne beim nächsten Studien¬start im Studi­engang Grafik Design (B.A.) dabei sein? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! 

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

- Lebenslauf und Passfoto

- amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der Allge­meinen Hochschul­reife, Zeugnis der Fachhoch­schul­reife, Meister­brief etc.)

- Kopie Perso­nal­ausweis, Geburts­ur­kunde oder Reisepass

- amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

Die Studienplätze werden in den Studienzentren in der Reihen­folge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entspre­chender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Post- und Büroanschrift:

Techni­schen Akademie Wuppertal e. V. 

Studienzentrum Bochum der DIPLOMA Hochschule

Springorumallee 5, Eingang Süd

44795 Bochum

Studieninhalt

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird in sieben Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Studienschwerpunkte:

  • Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS)
    • Sprache und Kommunikation
    • Wahrnehmungspsychologie
  • Designgeschichte (6 ECTS)
  • Unternehmensführung I (11 ECTS)
    • Grundlagen der BWL - Institutionenlehre
    • Grundlagen des Rechts
    • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung II (11 ECTS)
    • Marketing- und Kommunikationsmanagement
    • Schutzrechte
    • Projekt Entrepreneurship
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften (5 ECTS)
  • Digitale Medien (13 ECTS)
    • Medientechnik
    • Digitale Medien I
    • Digitale Medien II
  • Semantik (6 ECTS)
  • Darstellen (10 ECTS)
    • Darstellen I 
    • Darstellen II
  • Typografie (10 ECTS)
    • Typografie I
    • Typografie II
  • Grundlagen Gestaltung (10 ECTS)
    • Grundlagen Grafik-2D
    • Grundlagen Grafik-3D
  • Bild / Bewegtbild (10 ECTS)
    • Foto-Design
    • Bewegtbild
  • Screendesign (5 ECTS)
  • Methodik (5 ECTS)
    • Berufsfeld Gestaltung
    • Methodenlehre
  • Mediative Kommunikation (6 ECTS)
    • Rhetorik
    • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English (8 ECTS)
    • Business English - Correspondence
    • Business English - Presentation
  • Interkulturelle Kommunikation (6 ECTS)
    • Business English - Negotiation
    • Interkulturelle Kommunikation
  • Praxisphase (18 ECTS)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Folgende Studienschwerpunkte stehen zur Auswahl:

  • Digitale Applikationen (20 ECTS) 
    • Information- /Interface-Design
    • Komplexes Screendesign
    • Angewandtes Projekt - Digitale Applikationen
  • Unternehmenskommunikation (20 ECTS)
    • Corporate Communications
    • Corporate Design
    • Angewandtes Projekt - Unternehmenskommunikation

Das Zeitmodell sieht eine optimale Kombi­nation aus 75 % Selbst­studium mit Studi­en­ma­te­ri­alien und 25 % begleitenden Präsenz­ver­an­stal­tungen in den Studienzentren vor. Selbstlernphasen und Präsenz­phasen wechseln sich ab.

Die realen Präsenz­se­minare finden 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr an den Studienzentren statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufs­tä­tiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R. 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufge­listet. Die Prüfungs­termine finden ebenfalls samstags statt. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studi­en­ma­te­ri­alien, bearbeiten mit Ihren Kommi­litonen Übungs­auf­gaben und Fallbei­spiele und bereiten sich auf Prüfungen vor. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei.

Anhand von Studi­en­heften und weiteren Studi­en­ma­te­ri­alien, deren Aufbau auf das Selbst­studium zugeschnitten ist, erarbeiten Sie die Studi­en­in­halte und haben die Möglichkeit, sich gezielt auf die Präsenzen vor Ort vorzu­be­reiten, um in den Veran­stal­tungen Ihr Wissen zu vertiefen und sich in die fachliche Diskussion einzu­bringen. Dadurch ist der sukzessive Lernprozess gewährleistet und das Studium optimal mit dem beruf­lichen Alltag, dem Famili­en­leben und Ihrer Freizeit vereinbar. Die Studi­en­hefte erhalten Sie zu Beginn eines jeden Semesters. Zusätzlich stehen diese auch online als Digitalversion zur Verfügung!

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) richtet sich an Personen, die ihre gestalterische Begabung zukünftig beruflich nutzen möchten und über ein ausgeprägtes Interesse an der professionellen visuellen Aufbereitung von Informationen verfügen. Das Studium ist prädestiniert für Menschen, die sich nebenberuflich gestalterisch entwickeln möchten.

Unsere Grafik-Design Studierenden sind...

  • Berufstätige, die z.B. bereits eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in, Gestaltungstechnischen Assistent/in oder Medienkauffrau/-kaufmann absolviert haben
  • Mitarbeiter, die bereits im gestalerischen Bereich tätig sind und z.B. in Marketingabteilungen, der Medienbranche, Kommunikationsabteilungen, Verbänden, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen arbeiten
  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Grafik Design-Bereich absolvieren möchten
  • IInteressierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Grafik-Design Präsenzstudium nicht absolvieren können
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
  • Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft im Grafik-Design Bereich sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelor-Arbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad 

Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird von der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) in Kooperation mit der DIPLO­MA Hochschule durchgeführt. Die DIPLOMA Hochschule ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die FIBAA akkreditiert.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder 
  • Zulassung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Sie haben weder Abitur noch Fachabitur? Ein Zugang kann auch ohne eine der genannten Voraus­set­zungen durch eine künst­le­rische Begabtenprüfung vor Studienbeginn möglich sein. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen zur Aufnahme in den berufs­be­glei­tenden Studi­engang Grafik Design (B.A.) sind durch die Bachelor-Prüfungs­ordnung der DIPLOMA Hochschule vorge­geben und werden durch das dortige Prüfungsamt geprüft.

Die Studi­en­gebühr beträgt 280,00 € pro Monat oder 1.680,00 € pro Semester, sodass sich inklusive der einma­ligen Prüfungs­gebühr am Ende der Regel­stu­di­enzeit über 665,00 € für 7 Se­mester Gesamtkosten in Höhe von 12.425,00 € ergeben. Das Studium kann kostenlos um vier Semester verlängert werden.

Folgende Leistungen sind darin inkludiert:

  • Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und studienbegleitenden Prüfungen
  • Zugang zum Online Campus und Teilnehmerbereich
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • ergänzende Skripte und Unterlagen der Dozenten
  • Studienhefte

Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Aufwen­dungen können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Weitere Hinweise zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Mit dem Abschluss im Studi­engang Grafik Design (B.A.) liegen Ihre Fähigkeiten im gestal­te­ri­schen Arbeits­be­reich, sowie in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben­bereichen in folgenden Einsatz­ge­bieten:

  • Marketing-, Medien-, Print- und Werbe­a­genturen
  • Marke­ting­ab­teilungen, Werbe­ab­teilungen oder Öffent­lich­keits­arbeit von Unter­nehmen
  • Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung
  • PR-Agenturen, Verlage, Messe- und Ausstellungs- und Eventbranche
  • Einsatzgebiete auf selbstständiger Basis

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den Ablauf eines modernen Studiums erfahren? Kein Problem, wir haben die Antworten und beraten Sie schnell, kompetent und persönlich!

Nehmen Sie an einer kostenfreien Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teil – online oder in einem unserer Studienzentren – und Sie werden sehen, warum eine flexible Verein­barkeit von Studium, Beruf und Freizeit sowie eine persönliche und zuverlässige Betreuung für uns selbst­ver­ständlich sind.

Wenn Sie an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter studium@taw.de oder telefo­nisch unter 0234 / 4592-0.

Die nächsten Informationstermine sind:

  • Do, 23.09.2021, 18 Uhr / Online
  • Mo, 04.10.2021, 18 Uhr / Online
  • Mi, 10.11.2021, 18 Uhr / Online
  • Di, 23.11.2021, 18 Uhr / Wuppertal
  • Do, 02.12.2021, 18 Uhr / Bochum

Kein passender Termin dabei? Kontak­tieren Sie uns. Wir klären Ihre ganz individuellen offenen Fragen im direkten Dialog in einem individuellen Beratungs­termin mit Ihnen - gerne auch telefo­nisch.

Die Info-Veran­stal­tungen finden an folgenden Orten statt:

  • Online-Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung: Die Zugangsdaten und weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung (siehe Anmel­de­daten oben).
  • Studienzentrum Bochum der TAW: Springorumallee 12, 44795 Bochum
  • Studienzentrum Wuppertal der TAW: Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal

Sie sind überzeugt und möchten gerne beim nächsten Studien¬start im Studi­engang Grafik Design (B.A.) dabei sein? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! 

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

- Lebenslauf und Passfoto

- amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der Allge­meinen Hochschul­reife, Zeugnis der Fachhoch­schul­reife, Meister­brief etc.)

- Kopie Perso­nal­ausweis, Geburts­ur­kunde oder Reisepass

- amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

Die Studienplätze werden in den Studienzentren in der Reihen­folge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entspre­chender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Post- und Büroanschrift:

Techni­schen Akademie Wuppertal e. V. 

Studienzentrum Bochum der DIPLOMA Hochschule

Springorumallee 5, Eingang Süd

44795 Bochum

Studieninhalt

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird in sieben Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Studienschwerpunkte:

  • Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS)
    • Sprache und Kommunikation
    • Wahrnehmungspsychologie
  • Designgeschichte (6 ECTS)
  • Unternehmensführung I (11 ECTS)
    • Grundlagen der BWL - Institutionenlehre
    • Grundlagen des Rechts
    • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung II (11 ECTS)
    • Marketing- und Kommunikationsmanagement
    • Schutzrechte
    • Projekt Entrepreneurship
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften (5 ECTS)
  • Digitale Medien (13 ECTS)
    • Medientechnik
    • Digitale Medien I
    • Digitale Medien II
  • Semantik (6 ECTS)
  • Darstellen (10 ECTS)
    • Darstellen I 
    • Darstellen II
  • Typografie (10 ECTS)
    • Typografie I
    • Typografie II
  • Grundlagen Gestaltung (10 ECTS)
    • Grundlagen Grafik-2D
    • Grundlagen Grafik-3D
  • Bild / Bewegtbild (10 ECTS)
    • Foto-Design
    • Bewegtbild
  • Screendesign (5 ECTS)
  • Methodik (5 ECTS)
    • Berufsfeld Gestaltung
    • Methodenlehre
  • Mediative Kommunikation (6 ECTS)
    • Rhetorik
    • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English (8 ECTS)
    • Business English - Correspondence
    • Business English - Presentation
  • Interkulturelle Kommunikation (6 ECTS)
    • Business English - Negotiation
    • Interkulturelle Kommunikation
  • Praxisphase (18 ECTS)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Folgende Studienschwerpunkte stehen zur Auswahl:

  • Digitale Applikationen (20 ECTS) 
    • Information- /Interface-Design
    • Komplexes Screendesign
    • Angewandtes Projekt - Digitale Applikationen
  • Unternehmenskommunikation (20 ECTS)
    • Corporate Communications
    • Corporate Design
    • Angewandtes Projekt - Unternehmenskommunikation

Das Zeitmodell sieht eine optimale Kombi­nation aus 75 % Selbst­studium mit Studi­en­ma­te­ri­alien und 25 % begleitenden Präsenz­ver­an­stal­tungen in den Studienzentren vor. Selbstlernphasen und Präsenz­phasen wechseln sich ab.

Die realen Präsenz­se­minare finden 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr an den Studienzentren statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufs­tä­tiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R. 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufge­listet. Die Prüfungs­termine finden ebenfalls samstags statt. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studi­en­ma­te­ri­alien, bearbeiten mit Ihren Kommi­litonen Übungs­auf­gaben und Fallbei­spiele und bereiten sich auf Prüfungen vor. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei.

Anhand von Studi­en­heften und weiteren Studi­en­ma­te­ri­alien, deren Aufbau auf das Selbst­studium zugeschnitten ist, erarbeiten Sie die Studi­en­in­halte und haben die Möglichkeit, sich gezielt auf die Präsenzen vor Ort vorzu­be­reiten, um in den Veran­stal­tungen Ihr Wissen zu vertiefen und sich in die fachliche Diskussion einzu­bringen. Dadurch ist der sukzessive Lernprozess gewährleistet und das Studium optimal mit dem beruf­lichen Alltag, dem Famili­en­leben und Ihrer Freizeit vereinbar. Die Studi­en­hefte erhalten Sie zu Beginn eines jeden Semesters. Zusätzlich stehen diese auch online als Digitalversion zur Verfügung!

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) richtet sich an Personen, die ihre gestalterische Begabung zukünftig beruflich nutzen möchten und über ein ausgeprägtes Interesse an der professionellen visuellen Aufbereitung von Informationen verfügen. Das Studium ist prädestiniert für Menschen, die sich nebenberuflich gestalterisch entwickeln möchten.

Unsere Grafik-Design Studierenden sind...

  • Berufstätige, die z.B. bereits eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in, Gestaltungstechnischen Assistent/in oder Medienkauffrau/-kaufmann absolviert haben
  • Mitarbeiter, die bereits im gestalerischen Bereich tätig sind und z.B. in Marketingabteilungen, der Medienbranche, Kommunikationsabteilungen, Verbänden, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen arbeiten
  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Grafik Design-Bereich absolvieren möchten
  • IInteressierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Grafik-Design Präsenzstudium nicht absolvieren können
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
  • Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft im Grafik-Design Bereich sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelor-Arbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad 

Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird von der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) in Kooperation mit der DIPLO­MA Hochschule durchgeführt. Die DIPLOMA Hochschule ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die FIBAA akkreditiert.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder 
  • Zulassung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Sie haben weder Abitur noch Fachabitur? Ein Zugang kann auch ohne eine der genannten Voraus­set­zungen durch eine künst­le­rische Begabtenprüfung vor Studienbeginn möglich sein. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen zur Aufnahme in den berufs­be­glei­tenden Studi­engang Grafik Design (B.A.) sind durch die Bachelor-Prüfungs­ordnung der DIPLOMA Hochschule vorge­geben und werden durch das dortige Prüfungsamt geprüft.

Die Studi­en­gebühr beträgt 280,00 € pro Monat oder 1.680,00 € pro Semester, sodass sich inklusive der einma­ligen Prüfungs­gebühr am Ende der Regel­stu­di­enzeit über 665,00 € für 7 Se­mester Gesamtkosten in Höhe von 12.425,00 € ergeben. Das Studium kann kostenlos um vier Semester verlängert werden.

Folgende Leistungen sind darin inkludiert:

  • Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und studienbegleitenden Prüfungen
  • Zugang zum Online Campus und Teilnehmerbereich
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • ergänzende Skripte und Unterlagen der Dozenten
  • Studienhefte

Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Aufwen­dungen können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Weitere Hinweise zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Mit dem Abschluss im Studi­engang Grafik Design (B.A.) liegen Ihre Fähigkeiten im gestal­te­ri­schen Arbeits­be­reich, sowie in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben­bereichen in folgenden Einsatz­ge­bieten:

  • Marketing-, Medien-, Print- und Werbe­a­genturen
  • Marke­ting­ab­teilungen, Werbe­ab­teilungen oder Öffent­lich­keits­arbeit von Unter­nehmen
  • Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung
  • PR-Agenturen, Verlage, Messe- und Ausstellungs- und Eventbranche
  • Einsatzgebiete auf selbstständiger Basis

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den Ablauf eines modernen Studiums erfahren? Kein Problem, wir haben die Antworten und beraten Sie schnell, kompetent und persönlich!

Nehmen Sie an einer kostenfreien Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teil – online oder in einem unserer Studienzentren – und Sie werden sehen, warum eine flexible Verein­barkeit von Studium, Beruf und Freizeit sowie eine persönliche und zuverlässige Betreuung für uns selbst­ver­ständlich sind.

Wenn Sie an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter studium@taw.de oder telefo­nisch unter 0234 / 4592-0.

Die nächsten Informationstermine sind:

  • Do, 23.09.2021, 18 Uhr / Online
  • Mo, 04.10.2021, 18 Uhr / Online
  • Mi, 10.11.2021, 18 Uhr / Online
  • Di, 23.11.2021, 18 Uhr / Wuppertal
  • Do, 02.12.2021, 18 Uhr / Bochum

Kein passender Termin dabei? Kontak­tieren Sie uns. Wir klären Ihre ganz individuellen offenen Fragen im direkten Dialog in einem individuellen Beratungs­termin mit Ihnen - gerne auch telefo­nisch.

Die Info-Veran­stal­tungen finden an folgenden Orten statt:

  • Online-Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung: Die Zugangsdaten und weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung (siehe Anmel­de­daten oben).
  • Studienzentrum Bochum der TAW: Springorumallee 12, 44795 Bochum
  • Studienzentrum Wuppertal der TAW: Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal

Sie sind überzeugt und möchten gerne beim nächsten Studien¬start im Studi­engang Grafik Design (B.A.) dabei sein? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! 

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

- Lebenslauf und Passfoto

- amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der Allge­meinen Hochschul­reife, Zeugnis der Fachhoch­schul­reife, Meister­brief etc.)

- Kopie Perso­nal­ausweis, Geburts­ur­kunde oder Reisepass

- amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

Die Studienplätze werden in den Studienzentren in der Reihen­folge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entspre­chender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Post- und Büroanschrift:

Techni­schen Akademie Wuppertal e. V. 

Studienzentrum Bochum der DIPLOMA Hochschule

Springorumallee 5, Eingang Süd

44795 Bochum

Studieninhalt

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird in sieben Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Studienschwerpunkte:

  • Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS)
    • Sprache und Kommunikation
    • Wahrnehmungspsychologie
  • Designgeschichte (6 ECTS)
  • Unternehmensführung I (11 ECTS)
    • Grundlagen der BWL - Institutionenlehre
    • Grundlagen des Rechts
    • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung II (11 ECTS)
    • Marketing- und Kommunikationsmanagement
    • Schutzrechte
    • Projekt Entrepreneurship
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften (5 ECTS)
  • Digitale Medien (13 ECTS)
    • Medientechnik
    • Digitale Medien I
    • Digitale Medien II
  • Semantik (6 ECTS)
  • Darstellen (10 ECTS)
    • Darstellen I 
    • Darstellen II
  • Typografie (10 ECTS)
    • Typografie I
    • Typografie II
  • Grundlagen Gestaltung (10 ECTS)
    • Grundlagen Grafik-2D
    • Grundlagen Grafik-3D
  • Bild / Bewegtbild (10 ECTS)
    • Foto-Design
    • Bewegtbild
  • Screendesign (5 ECTS)
  • Methodik (5 ECTS)
    • Berufsfeld Gestaltung
    • Methodenlehre
  • Mediative Kommunikation (6 ECTS)
    • Rhetorik
    • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English (8 ECTS)
    • Business English - Correspondence
    • Business English - Presentation
  • Interkulturelle Kommunikation (6 ECTS)
    • Business English - Negotiation
    • Interkulturelle Kommunikation
  • Praxisphase (18 ECTS)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Folgende Studienschwerpunkte stehen zur Auswahl:

  • Digitale Applikationen (20 ECTS) 
    • Information- /Interface-Design
    • Komplexes Screendesign
    • Angewandtes Projekt - Digitale Applikationen
  • Unternehmenskommunikation (20 ECTS)
    • Corporate Communications
    • Corporate Design
    • Angewandtes Projekt - Unternehmenskommunikation

Das Zeitmodell sieht eine optimale Kombi­nation aus 75 % Selbst­studium mit Studi­en­ma­te­ri­alien und 25 % begleitenden Präsenz­ver­an­stal­tungen in den Studienzentren vor. Selbstlernphasen und Präsenz­phasen wechseln sich ab.

Die realen Präsenz­se­minare finden 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr an den Studienzentren statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufs­tä­tiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R. 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufge­listet. Die Prüfungs­termine finden ebenfalls samstags statt. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studi­en­ma­te­ri­alien, bearbeiten mit Ihren Kommi­litonen Übungs­auf­gaben und Fallbei­spiele und bereiten sich auf Prüfungen vor. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei.

Anhand von Studi­en­heften und weiteren Studi­en­ma­te­ri­alien, deren Aufbau auf das Selbst­studium zugeschnitten ist, erarbeiten Sie die Studi­en­in­halte und haben die Möglichkeit, sich gezielt auf die Präsenzen vor Ort vorzu­be­reiten, um in den Veran­stal­tungen Ihr Wissen zu vertiefen und sich in die fachliche Diskussion einzu­bringen. Dadurch ist der sukzessive Lernprozess gewährleistet und das Studium optimal mit dem beruf­lichen Alltag, dem Famili­en­leben und Ihrer Freizeit vereinbar. Die Studi­en­hefte erhalten Sie zu Beginn eines jeden Semesters. Zusätzlich stehen diese auch online als Digitalversion zur Verfügung!

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) richtet sich an Personen, die ihre gestalterische Begabung zukünftig beruflich nutzen möchten und über ein ausgeprägtes Interesse an der professionellen visuellen Aufbereitung von Informationen verfügen. Das Studium ist prädestiniert für Menschen, die sich nebenberuflich gestalterisch entwickeln möchten.

Unsere Grafik-Design Studierenden sind...

  • Berufstätige, die z.B. bereits eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in, Gestaltungstechnischen Assistent/in oder Medienkauffrau/-kaufmann absolviert haben
  • Mitarbeiter, die bereits im gestalerischen Bereich tätig sind und z.B. in Marketingabteilungen, der Medienbranche, Kommunikationsabteilungen, Verbänden, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen arbeiten
  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Grafik Design-Bereich absolvieren möchten
  • IInteressierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Grafik-Design Präsenzstudium nicht absolvieren können
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
  • Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft im Grafik-Design Bereich sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelor-Arbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad 

Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird von der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) in Kooperation mit der DIPLO­MA Hochschule durchgeführt. Die DIPLOMA Hochschule ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die FIBAA akkreditiert.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder 
  • Zulassung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Sie haben weder Abitur noch Fachabitur? Ein Zugang kann auch ohne eine der genannten Voraus­set­zungen durch eine künst­le­rische Begabtenprüfung vor Studienbeginn möglich sein. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen zur Aufnahme in den berufs­be­glei­tenden Studi­engang Grafik Design (B.A.) sind durch die Bachelor-Prüfungs­ordnung der DIPLOMA Hochschule vorge­geben und werden durch das dortige Prüfungsamt geprüft.

Die Studi­en­gebühr beträgt 280,00 € pro Monat oder 1.680,00 € pro Semester, sodass sich inklusive der einma­ligen Prüfungs­gebühr am Ende der Regel­stu­di­enzeit über 665,00 € für 7 Se­mester Gesamtkosten in Höhe von 12.425,00 € ergeben. Das Studium kann kostenlos um vier Semester verlängert werden.

Folgende Leistungen sind darin inkludiert:

  • Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und studienbegleitenden Prüfungen
  • Zugang zum Online Campus und Teilnehmerbereich
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • ergänzende Skripte und Unterlagen der Dozenten
  • Studienhefte

Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Aufwen­dungen können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Weitere Hinweise zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Mit dem Abschluss im Studi­engang Grafik Design (B.A.) liegen Ihre Fähigkeiten im gestal­te­ri­schen Arbeits­be­reich, sowie in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben­bereichen in folgenden Einsatz­ge­bieten:

  • Marketing-, Medien-, Print- und Werbe­a­genturen
  • Marke­ting­ab­teilungen, Werbe­ab­teilungen oder Öffent­lich­keits­arbeit von Unter­nehmen
  • Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung
  • PR-Agenturen, Verlage, Messe- und Ausstellungs- und Eventbranche
  • Einsatzgebiete auf selbstständiger Basis

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den Ablauf eines modernen Studiums erfahren? Kein Problem, wir haben die Antworten und beraten Sie schnell, kompetent und persönlich!

Nehmen Sie an einer kostenfreien Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teil – online oder in einem unserer Studienzentren – und Sie werden sehen, warum eine flexible Verein­barkeit von Studium, Beruf und Freizeit sowie eine persönliche und zuverlässige Betreuung für uns selbst­ver­ständlich sind.

Wenn Sie an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter studium@taw.de oder telefo­nisch unter 0234 / 4592-0.

Die nächsten Informationstermine sind:

  • Do, 23.09.2021, 18 Uhr / Online
  • Mo, 04.10.2021, 18 Uhr / Online
  • Mi, 10.11.2021, 18 Uhr / Online
  • Di, 23.11.2021, 18 Uhr / Wuppertal
  • Do, 02.12.2021, 18 Uhr / Bochum

Kein passender Termin dabei? Kontak­tieren Sie uns. Wir klären Ihre ganz individuellen offenen Fragen im direkten Dialog in einem individuellen Beratungs­termin mit Ihnen - gerne auch telefo­nisch.

Die Info-Veran­stal­tungen finden an folgenden Orten statt:

  • Online-Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung: Die Zugangsdaten und weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung (siehe Anmel­de­daten oben).
  • Studienzentrum Bochum der TAW: Springorumallee 12, 44795 Bochum
  • Studienzentrum Wuppertal der TAW: Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal

Sie sind überzeugt und möchten gerne beim nächsten Studien¬start im Studi­engang Grafik Design (B.A.) dabei sein? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! 

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

- Lebenslauf und Passfoto

- amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der Allge­meinen Hochschul­reife, Zeugnis der Fachhoch­schul­reife, Meister­brief etc.)

- Kopie Perso­nal­ausweis, Geburts­ur­kunde oder Reisepass

- amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

Die Studienplätze werden in den Studienzentren in der Reihen­folge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entspre­chender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Post- und Büroanschrift:

Techni­schen Akademie Wuppertal e. V. 

Studienzentrum Bochum der DIPLOMA Hochschule

Springorumallee 5, Eingang Süd

44795 Bochum

Studieninhalt

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird in sieben Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Studienschwerpunkte:

  • Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS)
    • Sprache und Kommunikation
    • Wahrnehmungspsychologie
  • Designgeschichte (6 ECTS)
  • Unternehmensführung I (11 ECTS)
    • Grundlagen der BWL - Institutionenlehre
    • Grundlagen des Rechts
    • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung II (11 ECTS)
    • Marketing- und Kommunikationsmanagement
    • Schutzrechte
    • Projekt Entrepreneurship
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften (5 ECTS)
  • Digitale Medien (13 ECTS)
    • Medientechnik
    • Digitale Medien I
    • Digitale Medien II
  • Semantik (6 ECTS)
  • Darstellen (10 ECTS)
    • Darstellen I 
    • Darstellen II
  • Typografie (10 ECTS)
    • Typografie I
    • Typografie II
  • Grundlagen Gestaltung (10 ECTS)
    • Grundlagen Grafik-2D
    • Grundlagen Grafik-3D
  • Bild / Bewegtbild (10 ECTS)
    • Foto-Design
    • Bewegtbild
  • Screendesign (5 ECTS)
  • Methodik (5 ECTS)
    • Berufsfeld Gestaltung
    • Methodenlehre
  • Mediative Kommunikation (6 ECTS)
    • Rhetorik
    • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English (8 ECTS)
    • Business English - Correspondence
    • Business English - Presentation
  • Interkulturelle Kommunikation (6 ECTS)
    • Business English - Negotiation
    • Interkulturelle Kommunikation
  • Praxisphase (18 ECTS)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Folgende Studienschwerpunkte stehen zur Auswahl:

  • Digitale Applikationen (20 ECTS) 
    • Information- /Interface-Design
    • Komplexes Screendesign
    • Angewandtes Projekt - Digitale Applikationen
  • Unternehmenskommunikation (20 ECTS)
    • Corporate Communications
    • Corporate Design
    • Angewandtes Projekt - Unternehmenskommunikation

Das Zeitmodell sieht eine optimale Kombi­nation aus 75 % Selbst­studium mit Studi­en­ma­te­ri­alien und 25 % begleitenden Präsenz­ver­an­stal­tungen in den Studienzentren vor. Selbstlernphasen und Präsenz­phasen wechseln sich ab.

Die realen Präsenz­se­minare finden 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr an den Studienzentren statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufs­tä­tiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R. 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufge­listet. Die Prüfungs­termine finden ebenfalls samstags statt. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studi­en­ma­te­ri­alien, bearbeiten mit Ihren Kommi­litonen Übungs­auf­gaben und Fallbei­spiele und bereiten sich auf Prüfungen vor. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei.

Anhand von Studi­en­heften und weiteren Studi­en­ma­te­ri­alien, deren Aufbau auf das Selbst­studium zugeschnitten ist, erarbeiten Sie die Studi­en­in­halte und haben die Möglichkeit, sich gezielt auf die Präsenzen vor Ort vorzu­be­reiten, um in den Veran­stal­tungen Ihr Wissen zu vertiefen und sich in die fachliche Diskussion einzu­bringen. Dadurch ist der sukzessive Lernprozess gewährleistet und das Studium optimal mit dem beruf­lichen Alltag, dem Famili­en­leben und Ihrer Freizeit vereinbar. Die Studi­en­hefte erhalten Sie zu Beginn eines jeden Semesters. Zusätzlich stehen diese auch online als Digitalversion zur Verfügung!

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) richtet sich an Personen, die ihre gestalterische Begabung zukünftig beruflich nutzen möchten und über ein ausgeprägtes Interesse an der professionellen visuellen Aufbereitung von Informationen verfügen. Das Studium ist prädestiniert für Menschen, die sich nebenberuflich gestalterisch entwickeln möchten.

Unsere Grafik-Design Studierenden sind...

  • Berufstätige, die z.B. bereits eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in, Gestaltungstechnischen Assistent/in oder Medienkauffrau/-kaufmann absolviert haben
  • Mitarbeiter, die bereits im gestalerischen Bereich tätig sind und z.B. in Marketingabteilungen, der Medienbranche, Kommunikationsabteilungen, Verbänden, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen arbeiten
  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Grafik Design-Bereich absolvieren möchten
  • IInteressierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Grafik-Design Präsenzstudium nicht absolvieren können
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
  • Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft im Grafik-Design Bereich sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelor-Arbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad 

Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird von der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) in Kooperation mit der DIPLO­MA Hochschule durchgeführt. Die DIPLOMA Hochschule ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die FIBAA akkreditiert.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder 
  • Zulassung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Sie haben weder Abitur noch Fachabitur? Ein Zugang kann auch ohne eine der genannten Voraus­set­zungen durch eine künst­le­rische Begabtenprüfung vor Studienbeginn möglich sein. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen zur Aufnahme in den berufs­be­glei­tenden Studi­engang Grafik Design (B.A.) sind durch die Bachelor-Prüfungs­ordnung der DIPLOMA Hochschule vorge­geben und werden durch das dortige Prüfungsamt geprüft.

Die Studi­en­gebühr beträgt 280,00 € pro Monat oder 1.680,00 € pro Semester, sodass sich inklusive der einma­ligen Prüfungs­gebühr am Ende der Regel­stu­di­enzeit über 665,00 € für 7 Se­mester Gesamtkosten in Höhe von 12.425,00 € ergeben. Das Studium kann kostenlos um vier Semester verlängert werden.

Folgende Leistungen sind darin inkludiert:

  • Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und studienbegleitenden Prüfungen
  • Zugang zum Online Campus und Teilnehmerbereich
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • ergänzende Skripte und Unterlagen der Dozenten
  • Studienhefte

Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Aufwen­dungen können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Weitere Hinweise zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Mit dem Abschluss im Studi­engang Grafik Design (B.A.) liegen Ihre Fähigkeiten im gestal­te­ri­schen Arbeits­be­reich, sowie in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben­bereichen in folgenden Einsatz­ge­bieten:

  • Marketing-, Medien-, Print- und Werbe­a­genturen
  • Marke­ting­ab­teilungen, Werbe­ab­teilungen oder Öffent­lich­keits­arbeit von Unter­nehmen
  • Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung
  • PR-Agenturen, Verlage, Messe- und Ausstellungs- und Eventbranche
  • Einsatzgebiete auf selbstständiger Basis

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den Ablauf eines modernen Studiums erfahren? Kein Problem, wir haben die Antworten und beraten Sie schnell, kompetent und persönlich!

Nehmen Sie an einer kostenfreien Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teil – online oder in einem unserer Studienzentren – und Sie werden sehen, warum eine flexible Verein­barkeit von Studium, Beruf und Freizeit sowie eine persönliche und zuverlässige Betreuung für uns selbst­ver­ständlich sind.

Wenn Sie an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter studium@taw.de oder telefo­nisch unter 0234 / 4592-0.

Die nächsten Informationstermine sind:

  • Do, 23.09.2021, 18 Uhr / Online
  • Mo, 04.10.2021, 18 Uhr / Online
  • Mi, 10.11.2021, 18 Uhr / Online
  • Di, 23.11.2021, 18 Uhr / Wuppertal
  • Do, 02.12.2021, 18 Uhr / Bochum

Kein passender Termin dabei? Kontak­tieren Sie uns. Wir klären Ihre ganz individuellen offenen Fragen im direkten Dialog in einem individuellen Beratungs­termin mit Ihnen - gerne auch telefo­nisch.

Die Info-Veran­stal­tungen finden an folgenden Orten statt:

  • Online-Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung: Die Zugangsdaten und weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung (siehe Anmel­de­daten oben).
  • Studienzentrum Bochum der TAW: Springorumallee 12, 44795 Bochum
  • Studienzentrum Wuppertal der TAW: Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal

Sie sind überzeugt und möchten gerne beim nächsten Studien¬start im Studi­engang Grafik Design (B.A.) dabei sein? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! 

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

- Lebenslauf und Passfoto

- amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der Allge­meinen Hochschul­reife, Zeugnis der Fachhoch­schul­reife, Meister­brief etc.)

- Kopie Perso­nal­ausweis, Geburts­ur­kunde oder Reisepass

- amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

Die Studienplätze werden in den Studienzentren in der Reihen­folge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entspre­chender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Post- und Büroanschrift:

Techni­schen Akademie Wuppertal e. V. 

Studienzentrum Bochum der DIPLOMA Hochschule

Springorumallee 5, Eingang Süd

44795 Bochum

Studieninhalt

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird in sieben Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Studienschwerpunkte:

  • Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS)
    • Sprache und Kommunikation
    • Wahrnehmungspsychologie
  • Designgeschichte (6 ECTS)
  • Unternehmensführung I (11 ECTS)
    • Grundlagen der BWL - Institutionenlehre
    • Grundlagen des Rechts
    • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung II (11 ECTS)
    • Marketing- und Kommunikationsmanagement
    • Schutzrechte
    • Projekt Entrepreneurship
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften (5 ECTS)
  • Digitale Medien (13 ECTS)
    • Medientechnik
    • Digitale Medien I
    • Digitale Medien II
  • Semantik (6 ECTS)
  • Darstellen (10 ECTS)
    • Darstellen I 
    • Darstellen II
  • Typografie (10 ECTS)
    • Typografie I
    • Typografie II
  • Grundlagen Gestaltung (10 ECTS)
    • Grundlagen Grafik-2D
    • Grundlagen Grafik-3D
  • Bild / Bewegtbild (10 ECTS)
    • Foto-Design
    • Bewegtbild
  • Screendesign (5 ECTS)
  • Methodik (5 ECTS)
    • Berufsfeld Gestaltung
    • Methodenlehre
  • Mediative Kommunikation (6 ECTS)
    • Rhetorik
    • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English (8 ECTS)
    • Business English - Correspondence
    • Business English - Presentation
  • Interkulturelle Kommunikation (6 ECTS)
    • Business English - Negotiation
    • Interkulturelle Kommunikation
  • Praxisphase (18 ECTS)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Folgende Studienschwerpunkte stehen zur Auswahl:

  • Digitale Applikationen (20 ECTS) 
    • Information- /Interface-Design
    • Komplexes Screendesign
    • Angewandtes Projekt - Digitale Applikationen
  • Unternehmenskommunikation (20 ECTS)
    • Corporate Communications
    • Corporate Design
    • Angewandtes Projekt - Unternehmenskommunikation

Das Zeitmodell sieht eine optimale Kombi­nation aus 75 % Selbst­studium mit Studi­en­ma­te­ri­alien und 25 % begleitenden Präsenz­ver­an­stal­tungen in den Studienzentren vor. Selbstlernphasen und Präsenz­phasen wechseln sich ab.

Die realen Präsenz­se­minare finden 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr an den Studienzentren statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufs­tä­tiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R. 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufge­listet. Die Prüfungs­termine finden ebenfalls samstags statt. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studi­en­ma­te­ri­alien, bearbeiten mit Ihren Kommi­litonen Übungs­auf­gaben und Fallbei­spiele und bereiten sich auf Prüfungen vor. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei.

Anhand von Studi­en­heften und weiteren Studi­en­ma­te­ri­alien, deren Aufbau auf das Selbst­studium zugeschnitten ist, erarbeiten Sie die Studi­en­in­halte und haben die Möglichkeit, sich gezielt auf die Präsenzen vor Ort vorzu­be­reiten, um in den Veran­stal­tungen Ihr Wissen zu vertiefen und sich in die fachliche Diskussion einzu­bringen. Dadurch ist der sukzessive Lernprozess gewährleistet und das Studium optimal mit dem beruf­lichen Alltag, dem Famili­en­leben und Ihrer Freizeit vereinbar. Die Studi­en­hefte erhalten Sie zu Beginn eines jeden Semesters. Zusätzlich stehen diese auch online als Digitalversion zur Verfügung!

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) richtet sich an Personen, die ihre gestalterische Begabung zukünftig beruflich nutzen möchten und über ein ausgeprägtes Interesse an der professionellen visuellen Aufbereitung von Informationen verfügen. Das Studium ist prädestiniert für Menschen, die sich nebenberuflich gestalterisch entwickeln möchten.

Unsere Grafik-Design Studierenden sind...

  • Berufstätige, die z.B. bereits eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in, Gestaltungstechnischen Assistent/in oder Medienkauffrau/-kaufmann absolviert haben
  • Mitarbeiter, die bereits im gestalerischen Bereich tätig sind und z.B. in Marketingabteilungen, der Medienbranche, Kommunikationsabteilungen, Verbänden, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen arbeiten
  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Grafik Design-Bereich absolvieren möchten
  • IInteressierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Grafik-Design Präsenzstudium nicht absolvieren können
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
  • Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft im Grafik-Design Bereich sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums durch Bachelor-Arbeit und Kolloquium verleiht die DIPLOMA Hochschule den staatlich anerkannten und akkreditierten akademischen Grad 

Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang Grafik Design (B.A.) wird von der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) in Kooperation mit der DIPLO­MA Hochschule durchgeführt. Die DIPLOMA Hochschule ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die FIBAA akkreditiert.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder 
  • Zulassung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Sie haben weder Abitur noch Fachabitur? Ein Zugang kann auch ohne eine der genannten Voraus­set­zungen durch eine künst­le­rische Begabtenprüfung vor Studienbeginn möglich sein. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen zur Aufnahme in den berufs­be­glei­tenden Studi­engang Grafik Design (B.A.) sind durch die Bachelor-Prüfungs­ordnung der DIPLOMA Hochschule vorge­geben und werden durch das dortige Prüfungsamt geprüft.

Die Studi­en­gebühr beträgt 280,00 € pro Monat oder 1.680,00 € pro Semester, sodass sich inklusive der einma­ligen Prüfungs­gebühr am Ende der Regel­stu­di­enzeit über 665,00 € für 7 Se­mester Gesamtkosten in Höhe von 12.425,00 € ergeben. Das Studium kann kostenlos um vier Semester verlängert werden.

Folgende Leistungen sind darin inkludiert:

  • Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und studienbegleitenden Prüfungen
  • Zugang zum Online Campus und Teilnehmerbereich
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • ergänzende Skripte und Unterlagen der Dozenten
  • Studienhefte

Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Aufwen­dungen können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Weitere Hinweise zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Mit dem Abschluss im Studi­engang Grafik Design (B.A.) liegen Ihre Fähigkeiten im gestal­te­ri­schen Arbeits­be­reich, sowie in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben­bereichen in folgenden Einsatz­ge­bieten:

  • Marketing-, Medien-, Print- und Werbe­a­genturen
  • Marke­ting­ab­teilungen, Werbe­ab­teilungen oder Öffent­lich­keits­arbeit von Unter­nehmen
  • Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung
  • PR-Agenturen, Verlage, Messe- und Ausstellungs- und Eventbranche
  • Einsatzgebiete auf selbstständiger Basis

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den Ablauf eines modernen Studiums erfahren? Kein Problem, wir haben die Antworten und beraten Sie schnell, kompetent und persönlich!

Nehmen Sie an einer kostenfreien Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teil – online oder in einem unserer Studienzentren – und Sie werden sehen, warum eine flexible Verein­barkeit von Studium, Beruf und Freizeit sowie eine persönliche und zuverlässige Betreuung für uns selbst­ver­ständlich sind.

Wenn Sie an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter studium@taw.de oder telefo­nisch unter 0234 / 4592-0.

Die nächsten Informationstermine sind:

  • Do, 23.09.2021, 18 Uhr / Online
  • Mo, 04.10.2021, 18 Uhr / Online
  • Mi, 10.11.2021, 18 Uhr / Online
  • Di, 23.11.2021, 18 Uhr / Wuppertal
  • Do, 02.12.2021, 18 Uhr / Bochum

Kein passender Termin dabei? Kontak­tieren Sie uns. Wir klären Ihre ganz individuellen offenen Fragen im direkten Dialog in einem individuellen Beratungs­termin mit Ihnen - gerne auch telefo­nisch.

Die Info-Veran­stal­tungen finden an folgenden Orten statt:

  • Online-Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung: Die Zugangsdaten und weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung (siehe Anmel­de­daten oben).
  • Studienzentrum Bochum der TAW: Springorumallee 12, 44795 Bochum
  • Studienzentrum Wuppertal der TAW: Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal

Sie sind überzeugt und möchten gerne beim nächsten Studien¬start im Studi­engang Grafik Design (B.A.) dabei sein? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! 

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

- Lebenslauf und Passfoto

- amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der Allge­meinen Hochschul­reife, Zeugnis der Fachhoch­schul­reife, Meister­brief etc.)

- Kopie Perso­nal­ausweis, Geburts­ur­kunde oder Reisepass

- amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

Die Studienplätze werden in den Studienzentren in der Reihen­folge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entspre­chender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Post- und Büroanschrift:

Techni­schen Akademie Wuppertal e. V. 

Studienzentrum Bochum der DIPLOMA Hochschule

Springorumallee 5, Eingang Süd

44795 Bochum