Lehrgang

New in Management (TAW)

Überblick

Die Weiterbildung "New in Management (TAW)" bereitet ange-hende Führungs- und Nachwuchskräfte auf die Übernahme von Führungsaufgaben vor. Neue Anforderungen und Erwartungen bzw. zunehmende Komplexität und der Umgang mit Unsicher-heiten, machen die Übernahme von Führungsverantwortung zu einer besonderen Herausforderung. Im Zuge des Lehrgangs lernen die Teilnehmer/innen verschiedene Bereiche der Unter-nehmensführung kennen und entwickeln Ihre künftige Führungs-Basis.

Die Teilnehmer/innen setzen sich mit den Erwartungen und Herausforderungen Ihrer Führungsaufgabe sowie Ihrem eigenen Rollenverständnis auseinander. Dabei werden die notwendigen Kompetenzen und Anforderungen an die Führungskraft von heute vermittelt und dargelegt. Des Weiteren bereiten sich junge Führungskräfte auf ihre Aufgaben in der Unternehmensleitung vor und erhalten Einblicke in die relevanten Bereiche von Buch-haltung, über das Arbeitsrecht und Datenschutz, bis zu den Bereichen Personalmanagement und Digitalisierung.

Die berufsbegleitende Weiterbildung bietet durch die Kombi-nation aus intensiven Präsenzveranstaltungen in überschaubarer Gruppe und modernen Seminarräumen, sowie durch vertiefende Onlineübungen, eine besonders systematische und umfassende Vorbereitung auf die Prüfung im Hause der Technischen Akademie Wuppertal.

Im Detail

Lehrgangsinhalt

Der Lehrgang umfasst 100 Unterrichtsstunden inklusive der  Facharbeit. An ca. 7 Präsenzveranstaltungen und in selbständig zu bearbeitenden ergänzenden Onlineübungen werden folgende Lehrgangsinhalte behandelt:

  • Modul 1: Kompetenzen und Anforderungen an die Führungskraft von heute
    • Veränderungen in der Arbeitsweise und der Wahrnehmung durch Führung
    • Führungskompetenzen im digitalen Zeitalter
    • Arbeiten in flachen Hierarchien
    • Umgang mit Mitarbeitern der Generation X
    • Mit Unsicherheiten und begrenzter Planbarkeit umgehen lernen
    • Die Kunst der Informationsweitergabe und Transparenz nach Außen
  • Modul 2: Die rechtliche Basis - Arbeitsrecht, Datenschutz und Co.
    • Vertrags- und Arbeitsrecht
    • Datenschutz und Besonderheiten der DSGVO
    • Marken- und Namensrecht (BGB)
    • Urheberrechtsgesetze
    • Wettbewerbsrecht
    • Handelsrecht
    • Nachfolgeregelungen
  • Modul 3: Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung
    • Arbeiten mit Verantwortungsbudgets und Zielvorgaben
    • Vertriebs-Steuerung und -controlling
    • Betriebliche Kennzahlen analysieren und interpretieren
    • Betriebs-Effizienz
    • Kontrollelemente
    • Risk-Management
  • Modul 4: Faktor Personal - von der Mitarbeiter-Suche bis zum effektiven Aufbau eines Teams
    • Rekrutingstrategien: von der Anzeige zum Social Media Auftritt
    • Führen von Einstellungsgesprächen
    • Personalentwicklung und Personalplanung
    • Employer-Branding
    • Feedback-Gespräche
    • Umgang mit Konflikten
    • Nähe vs. Distanz
  • Modul 5: Das digitale Unternehmen
    • Den digitalen Kunden gewinnen
    • Die Website als Aushängeschild
    • Web-Usability und Grundlagen SEO
    • Digitale Kommunikation über Social Media Kanäle
    • Content-Management und Arbeiten mit Influencern
    • Online Werbe-Möglichkeiten
    • Interne Zusammenarbeit über digitale Tools
    • Interne Kommunikation über Anwendungen

Die Weiterbildung richtet sich an junge bzw. neue Führungskräfte oder Fachkräfte, die sich auf baldige Führungs-Aufgaben vorbereiten möchten.

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 2.590,00 EUR. Diese beinhaltet:

  • Teilnahme an den Unterrichtstagen,
  • Zugang zur onlinebasierten Lernplattform,
  • Gebühren für die Abschlussprüfung,
  • Getränke während des Lehrgangs und
  • persönliche Betreuung und Beratung durch die Ansprechpartner der TAW.

Gerne können Sie in monatlichen Raten bequem per Lastschrift zahlen. Die für eine berufsbegleitende Weiterbildung anfallen-den Kosten können, nach Einzelprüfung durch das zuständige Finanzamt, in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Unterrichtszeiten

  • Präsenzveranstaltung am Freitag: 14.00 - 19.00 Uhr
  • Ergänzende Onlineübungen individuell pro Woche

Die Einführungs- und Abschlussveranstaltungen finden von 14.00 - 20.00 Uhr statt.

Der Lehrgang umfasst 100 Unterrichtsstunden. Einen Stundenplan für die gesamte Lehrgangsdauer erhalten Sie vor Lehrgangsbeginn

Die TAW-Zertifikatsprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Leistungsnachweis. Die schriftlich zu erbrin-gende Facharbeit beschreibt im Rahmen eines Konzeptes die Ausgestlatung einer künftigen Führungsrolle.

Bei der mündlichen TAW-Zertifikatsprüfung wird die erarbeitete Facharbeit vom Prüfling präsentiert und anschließend mit dem Prüfungsausschuss diskutiert. 

Um zum Abschluss zugelassen zu werden, ist eine Anwesenheit von mindestens 80% erforderlich. Onlinemodule zählen ebenso zur Anwesenheit wie Präsenztermine.

Bei erfolgreicher Absolvierung der Prüfung erhalten Sie ein TAW-Zertifikat, sowie bei regelmäßiger Lehrgangsteilnahme zusätzlich eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW.

Eine Zulassungsbeschränkung besteht nicht.

Für die Onlineübungen wird der Zugang zu einem PC und ein Internetzugang vorausgesetzt.