Seminar

Mitarbeiter:innen führen und motivieren in herausfordernden Zeiten

Überblick

Wertewandel, demografische Veränderungen, Digitalisierung - aktuelle Schlagworte, die zunehmend Einfluss darauf haben werden, wie Führung aussieht. Die Anzahl von Veränderungs­prozessen im Unternehmen nimmt zu, nicht alle verlaufen erfolgreich, u.a. auch weil Widerstand und Ängste nicht ausreichend ernst genommen werden. Konflikte in Teams gefährden die Leistung der Abteilung. Sie als Führungskraft wissen das am besten - es gibt eine Reihe von herausfordernden Situationen, in denen Ihre Führungsfähigkeiten besonders gefordert sind. Das Seminar gibt Ihnen Hilfestellung, Anregungen und Tipps, wie Sie auch in diesen turbulenten Zeiten erfolgreich agieren.

Die Teilnehmer:innen

  • erkennen das Anforderungsprofil einer erfolgreichen Führungskraft,
  • setzen sich mit moderner Führung unter zukünftigen Heraus­forderungen auseinander,
  • können sich selbst auch in fordernden Ver­änderungs­prozessen Ziele setzen und Impulse geben,
  • sind in der Lage, Mitarbeiter:innen und sich selbst auch unter turbulenten Rahmenbedingungen zu motivieren,
  • erarbeiten Lösungsmöglichkeiten, um schwierige Führungssituationen souverän zu meistern,
  • erfahren, wie sie (auch schwierige) Gespräche ziel- und mitarbeiterorientiert durchführen,
  • verbessern ihren Umgang mit Stress.

Wertewandel, demografische Veränderungen, Digitalisierung - aktuelle Schlagworte, die zunehmend Einfluss darauf haben werden, wie Führung aussieht. Die Anzahl von Veränderungs­prozessen im Unternehmen nimmt zu, nicht alle verlaufen erfolgreich, u.a. auch weil Widerstand und Ängste nicht ausreichend ernst genommen werden. Konflikte in Teams gefährden die Leistung der Abteilung. Sie als Führungskraft wissen das am besten - es gibt eine Reihe von herausfordernden Situationen, in denen Ihre Führungsfähigkeiten besonders gefordert sind. Das Seminar gibt Ihnen Hilfestellung, Anregungen und Tipps, wie Sie auch in diesen turbulenten Zeiten erfolgreich agieren.

Die Teilnehmer:innen

  • erkennen das Anforderungsprofil einer erfolgreichen Führungskraft,
  • setzen sich mit moderner Führung unter zukünftigen Heraus­forderungen auseinander,
  • können sich selbst auch in fordernden Ver­änderungs­prozessen Ziele setzen und Impulse geben,
  • sind in der Lage, Mitarbeiter:innen und sich selbst auch unter turbulenten Rahmenbedingungen zu motivieren,
  • erarbeiten Lösungsmöglichkeiten, um schwierige Führungssituationen souverän zu meistern,
  • erfahren, wie sie (auch schwierige) Gespräche ziel- und mitarbeiterorientiert durchführen,
  • verbessern ihren Umgang mit Stress.

Wertewandel, demografische Veränderungen, Digitalisierung - aktuelle Schlagworte, die zunehmend Einfluss darauf haben werden, wie Führung aussieht. Die Anzahl von Veränderungs­prozessen im Unternehmen nimmt zu, nicht alle verlaufen erfolgreich, u.a. auch weil Widerstand und Ängste nicht ausreichend ernst genommen werden. Konflikte in Teams gefährden die Leistung der Abteilung. Sie als Führungskraft wissen das am besten - es gibt eine Reihe von herausfordernden Situationen, in denen Ihre Führungsfähigkeiten besonders gefordert sind. Das Seminar gibt Ihnen Hilfestellung, Anregungen und Tipps, wie Sie auch in diesen turbulenten Zeiten erfolgreich agieren.

Die Teilnehmer:innen

  • erkennen das Anforderungsprofil einer erfolgreichen Führungskraft,
  • setzen sich mit moderner Führung unter zukünftigen Heraus­forderungen auseinander,
  • können sich selbst auch in fordernden Ver­änderungs­prozessen Ziele setzen und Impulse geben,
  • sind in der Lage, Mitarbeiter:innen und sich selbst auch unter turbulenten Rahmenbedingungen zu motivieren,
  • erarbeiten Lösungsmöglichkeiten, um schwierige Führungssituationen souverän zu meistern,
  • erfahren, wie sie (auch schwierige) Gespräche ziel- und mitarbeiterorientiert durchführen,
  • verbessern ihren Umgang mit Stress.

Im Detail

Seminarinhalt
  • Anforderungen an die Führungskraft
    • Klare und konsequente Führung
    • Einschätzbares und berechenbares Führungsverhalten
    • Problemlösungskompetenz aufbauen
    • Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter:innen
  • Führung in künftigen Herausforderungen
    • Umgang mit Komplexität und Unsicherheit
    • Umgang mit Flexibilisierung und permanenter Verfügbarkeit
    • Neue Anforderungen in der Zusammenarbeit durch Homeoffice und verteilte Teams
    • Demografische Veränderungen
    • Digitalisierung und technischer Wandel
  • Konstruktiver Umgang mit Veränderungen
    • Das Innenleben von Veränderungen
    • Chancen und Risiken in Übergangssituationen
    • Was tun bei Widerstand und Überforderung der Mitarbeitenden?
  • Schwierige Führungssituationen meistern
    • Viele Veränderungsprozesse in kurzer Zeit umsetzen
    • Arbeitsabläufe und Strukturen passen nicht
    • Motivation älterer Mitarbeiter:innen
    • Unterschiedliches Engagement und Einsatzbereitschaft
    • Innere Kündigung bei Mitarbeiter:innen – was nun?
    • Wie motiviere ich mich selbst?
  • Schwierige Mitarbeitergespräche
    • Unterschiedliche Gesprächsziele erkennen - Delegation, Konflikte, Motivation
    • Welches sind die schwierigen Gesprächssituationen in der täglichen Praxis?
    • Wie lenke ich das Gespräch in die richtige Richtung?
    • Gesprächsführung bei schwierigen Mitarbeiter:innen
  • Praxisfälle
    • Für Ihre konkreten Frage- und Problemstellungen werden im Seminar erste Lösungsansätze entwickelt.

Führungskräfte aus allen Unternehmens-/Organisationsbereichen und Branchen

Dipl.-oec. Rita Strackbein,

DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin

und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind

die Themen Führung, Kommuni­kation und Teamentwicklung,

zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Trainerinput, Gruppenarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Rollenspiele, Feedback, Seminarunterlagen.

Bitte bringen Sie gern eigene Praxisfälle mit, für die Sie Lösungs­mög­lich­keiten suchen.

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Seminarinhalt
  • Anforderungen an die Führungskraft
    • Klare und konsequente Führung
    • Einschätzbares und berechenbares Führungsverhalten
    • Problemlösungskompetenz aufbauen
    • Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter:innen
  • Führung in künftigen Herausforderungen
    • Umgang mit Komplexität und Unsicherheit
    • Umgang mit Flexibilisierung und permanenter Verfügbarkeit
    • Neue Anforderungen in der Zusammenarbeit durch Homeoffice und verteilte Teams
    • Demografische Veränderungen
    • Digitalisierung und technischer Wandel
  • Konstruktiver Umgang mit Veränderungen
    • Das Innenleben von Veränderungen
    • Chancen und Risiken in Übergangssituationen
    • Was tun bei Widerstand und Überforderung der Mitarbeitenden?
  • Schwierige Führungssituationen meistern
    • Viele Veränderungsprozesse in kurzer Zeit umsetzen
    • Arbeitsabläufe und Strukturen passen nicht
    • Motivation älterer Mitarbeiter:innen
    • Unterschiedliches Engagement und Einsatzbereitschaft
    • Innere Kündigung bei Mitarbeiter:innen – was nun?
    • Wie motiviere ich mich selbst?
  • Schwierige Mitarbeitergespräche
    • Unterschiedliche Gesprächsziele erkennen - Delegation, Konflikte, Motivation
    • Welches sind die schwierigen Gesprächssituationen in der täglichen Praxis?
    • Wie lenke ich das Gespräch in die richtige Richtung?
    • Gesprächsführung bei schwierigen Mitarbeiter:innen
  • Praxisfälle
    • Für Ihre konkreten Frage- und Problemstellungen werden im Seminar erste Lösungsansätze entwickelt.

Führungskräfte aus allen Unternehmens-/Organisationsbereichen und Branchen

Dipl.-oec. Rita Strackbein,

DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin

und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind

die Themen Führung, Kommuni­kation und Teamentwicklung,

zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Trainerinput, Gruppenarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Rollenspiele, Feedback, Seminarunterlagen.

Bitte bringen Sie gern eigene Praxisfälle mit, für die Sie Lösungs­mög­lich­keiten suchen.

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation. Dazu können Sie jederzeit Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit Teilnehmer:innen und Trainer:in diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig und motivierend.

Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich ortsunabhängig weiter – bequem, kostengünstig und effektiv.

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.


Rechtzeitig vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Seminarinhalt
  1. Anforderungen an die Führungskraft
    • Klare und konsequente Führung
    • Einschätzbares und berechenbares Führungsverhalten
    • Problemlösungskompetenz aufbauen
    • Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter:innen
  2. Führung in künftigen Herausforderungen
    • Umgang mit Komplexität und Unsicherheit
    • Umgang mit Flexibilisierung und permanenter Verfügbarkeit
    • Neue Anforderungen in der Zusammenarbeit durch Homeoffice und verteilte Teams
    • Demografische Veränderungen
    • Digitalisierung und technischer Wandel
  3. Konstruktiver Umgang mit Veränderungen
    • Das Innenleben von Veränderungen
    • Chancen und Risiken in Übergangssituationen
    • Was tun bei Widerstand und Überforderung der Mitarbeitenden?
  4. Schwierige Führungssituationen meistern
    • Viele Veränderungsprozesse in kurzer Zeit umsetzen
    • Arbeitsabläufe und Strukturen passen nicht
    • Motivation älterer Mitarbeiter:innen
    • Unterschiedliches Engagement und Einsatzbereitschaft
    • Innere Kündigung bei Mitarbeiter:innen – was nun?
    • Wie motiviere ich mich selbst?
  5. Schwierige Mitarbeitergespräche
    • Unterschiedliche Gesprächsziele erkennen - Delegation, Konflikte, Motivation
    • Welches sind die schwierigen Gesprächssituationen in der täglichen Praxis?
    • Wie lenke ich das Gespräch in die richtige Richtung?
    • Gesprächsführung bei schwierigen Mitarbeiter:innen
  6. Praxisfälle
    • Für Ihre konkreten Frage- und Problemstellungen werden im Seminar erste Lösungsansätze entwickelt.

Führungskräfte aus allen Unternehmens-/Organisationsbereichen und Branchen

Dipl.-oec. Rita Strackbein,

DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin

und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind

die Themen Führung, Kommuni­kation und Teamentwicklung,

zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Trainerinput, Gruppenarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Rollenspiele, Feedback, Seminarunterlagen.

Bitte bringen Sie gern eigene Praxisfälle mit, für die Sie Lösungs­mög­lich­keiten suchen.

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.