„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
26.-27.06.2017 - Wuppertal 30.11.-01.12.2017 - Wuppertal

(Nicht nur) für technische Mitarbeiter

Kostenrechnung und Kalkulation

Planung, Berechnung und Steuerung von Kosten und Ergebnis

Anmelde-Nr.: 80760103W7

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 3.4.2017 bis Di, 4.4.2017
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1070,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Kostenrechnung und Kalkulation

Auch Führungs­kräfte und Mitar­beiter ohne kaufmännische Aus­bildung werden in ihren Unter­nehmen täglich mit betriebs­wirt­schaft­lichen Begriffen wie

Deckungsbeitrag

, Rendite oder Kosten konfrontiert. Denn heute ist unternehmerisches Denken auf allen betrieb­lichen Ebenen gefragt: Fundierte Entschei­dungen können daher nicht mehr ohne Grundkenntnisse im inter­nen Rech­nungs­wesen getroffen werden.

Dieser praxisorientierte

Workshop

vermittelt einen umfas­senden Einblick in die Anwen­dungs- und Auswertungsmöglichkeiten betriebswirtschaftlicher Kontroll- und Steuerungsverfahren:
  • Sie lernen die klassischen Instrumente der Kosten-, Erlös- und Ergebnisrechnung kennen.
  • Sie informieren sich über die Bausteine eines modernen, marktorientierten Kosten- und Erlös­managements.
  • Sie erfahren, wie die Kostenrechnung wichtige Infor­ma­tionen für betrieb­liche

    Entscheidungen

    bereitstellt.
  • Zahlreiche Beispiele und Übungsfälle veranschaulichen die konkrete Umsetzung in die Unternehmenspraxis.

Seminarinhalt:

Kostenrechnung und Kalkulation

  1. Grundlagen, Begriffe und Kostenabgrenzung
    • Aufwand und Kosten, Ertrag und Leistung
    • Variable und fixe Kosten

      , Einzel- und Gemeinkosten, Voll- und Teilkosten
    • Ist-, Normal- und Plankostenrechnung
    • Kostenrechungssysteme

      in der Praxis
  2. Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
    • Der Betriebsabrechnungsbogen: Kostensätze zur Kalkulation als Zuschläge und Mengensätze
    • Planung von Maschinenstundensätzen
  3. Prozesskostenrechnung
    • Grundlagen, Begriffe, Vorgehensweise
    • Prozesskosten als unverzichtbarer Teil der Kostentransparenz
    • Einsatzmöglichkeiten und Fallbeispiele
  4. Kalkulation
    • Vor-, Zwischen- und Nachkalkulation
    • Zuschlagskalkulation

      und Maschinenstunden­satz­rechnung
    • Kalkulation mit Gesamt- oder Grenzkosten?
    • Prozessorientierte Kalkulation und Ergebnisrechnung
    • Gemeinkostenverrechnung optimiert
    • Die Umkehrung der Kalkulation: Target Costing und Benchmarking
    • Deckungsbeitrag und fixe Kosten
  5. Mit Kosten- und Deckungsbeitragsinformationen richtig entscheiden
    • Betriebsabrechnung

      mit Teilkosten
    • Vertriebs- und Marketingentscheidungen
    • Optimale Bestellmenge und Losgröße
    • Programmoptimierung
    • Lebenszykluskosten und Total Cost of Ownership
  6. Kurzfristige Erfolgsrechnung
    • Gesamt- und Umsatzkostenverfahren
    • Ein- und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
    • Profit Center-Abrechnung und Erfolgscontrolling
    • Vertriebs- und Kundenerfolgsrechnung

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Ingenieure, technische Mitar­beiter, technische Einkäufer und Verkäufer
  • (Nachwuchs-)Fachkräfte aus Kostenrechnung und Controlling
  • Alle, die Kenntnisse in Kostenrechnung und Kalkulation neu erwerben oder auffrischen wollen

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Johann Bachner
Unter­neh­mens­be­rater für Kostenmanagement und Cont­rol­ling und Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre. Er verfügt über langjährige Praxiserfahrung als Projektmanager, Controller und kaufmännischer Geschäfts­führer in der Industrie.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen

Ihr Nutzen:

Sie erhalten Vorlagen und Musterlösungen für MS-Excel, um die Anwendung der Seminarinhalte in der betrieblichen Praxis zu unterstützen.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!