„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
23.-24.05.2019 - Wuppertal

Der Schlüssel zum Projekterfolg

Business Cases

Projekte bewerten
Wirtschaftlichkeit nachweisen
Entscheidungen vorbereiten

Anmelde-Nr.: 50730108W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 30.10.2018 bis Mi, 31.10.2018
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Business Cases

Egal ob es um Produktentwicklung, strategische Weichen­stellungen, betriebliche Infrastruktur oder andere geht: die systematische Analyse von Nutzen und Kosten, Chancen und Risiken ist die Basis eines jeden Investitionsvorhabens.

Damit die Geschäftsleitung Ressourcen bereitstellt, müssen die Vorteile eines Vorhabens „rechenbar“ gemacht werden. Denn nur so gelingt es, Entscheider davon zu überzeugen, dass ein Projekt erfolgversprechend ist.

Ein Business Case ist das zentrale Instrument, um und Projekte in der Planungsphase auf zu untersuchen. Er stellt alle relevanten Einflussfaktoren ausführlich dar und bewertet die prognostizierten finanziellen und strate­gischen Auswirkungen eines Vorhabens. Dadurch liefert der Business Case auch gleichzeitig die Grundlage für das Projekt­controlling im Zuge der späteren Umsetzung.

In diesem erarbeiten Sie das methodische Wissen, um einen professionellen Business Case aufzusetzen, zu rechnen und zu kommunizieren. Sie erfahren, wie Sie die wirtschaftliche Vorteilhaftigkeit eines Projekts detailliert ermitteln. Und Sie lernen, wie man die Entscheider mit professioneller Analyse überzeugt und Geschäfts­vorhaben so erfolgreich „verkauft”.

Seminarinhalt:

Business Cases

Elemente erfolgreicher Business Cases
Wann braucht ein Projekt einen Business Case?
Struktur und Bausteine aussagefähiger Business Cases
Wie plant man einen Business Case?
Management Summary
Die wesentlichen Entscheidungsfaktoren im Überblick
Unterschiedliche Sichtweise der Adressaten
Strategischer Projektüberblick
Ausgangslage und Projektziel: Verbesserung von Wirtschaftlichkeit oder Wertschöpfung
Der Beitrag zu strategischen Unternehmenszielen
Technische Anforderungen, Varianten und Optionen
und Investitionsbedarf
Chancen und Risiken im Überblick
Der Realisierungsfahrplan: wichtige Meilensteine
Wirtschaftliche Effekte der Projektrealisierung
Das Business-Modell im Detail: Kunden, Nutzen, Wertschöpfung, Ertragsmechanik
Business Model Canvas
Value Proposition Canvas
Entwicklung finanzieller Kennzahlen und KPIs
Quick Wins und Langfristeffekte
Der Umgang mit Unsicherheit und Risiko
Projektrisiken ermitteln und bewerten
Beurteilung zentraler Annahmen und Erfolgsfaktoren
Alternativen und erarbeiten
Exit-Strategien und Plan B
Methoden und Instrumente
Scoring und Nutzwertanalyse: Kriterien gewichten
Nutzenmodelle: z. B. Total Benefits of Ownership
Kostenmodelle: z. B. Total Cost of Ownership
Cashflow- und Liquiditätsplanungen
Statische und dynamische Investitionsrechenverfahren
Szenariotechnik und Simulationen
Präsentation und Argumentation
Internes Marketing: von der Idee zur rational begründbaren Wirtschaftlichkeit
Ergebnisse „verkaufen”: Tipps zur Präsentation

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte aus Unternehmensplanung, Controlling und Finanz- und Rechnungswesen
Projektmanager, die Business Cases erstellen müssen
Entscheider, die Business Cases interpretieren wollen

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Johann Bachner
Unternehmensberater für Kostenmanagement und Controlling und Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre. Er verfügt über langjährige Praxiserfahrung als Projektmanager, Controller und kaufmännischer Geschäftsführer in der Industrie.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Beispiele und Übungen, Fallstudie, Excel-Vorlagen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!