„Lebenslanges Lernen ist nicht nur ein innovativer Begriff sondern die Voraussetzung für erfolgreiches Business. Deshalb bin ich hier. Denn die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Dirk Böttcher
Tel.: 0202 / 74 95 370
Fax: 0202 / 74 95 228
dirk.boettcher@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
19.11.2019 - Wuppertal

Sicherheits­unterweisung für Netzleitstellenpersonal

  • Schaltsprache

  • Fehlschaltungen

  • Verantwortung

  • Training

Anmelde-Nr.: 51122154W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 8.10.2020, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Sicherheitsunterweisung für Netzleitstellenpersonal

In diesem Seminar werden die richtigen Vorgehenswei­sen in der Netzleitstelle behandelt, insbesondere beim Eintreten von beson­deren Ereignissen, wie Störungs­anrufen. Das richtige Verhal­ten am Telefon ist hierbei einer der wichtigsten Punkte in der The­menfolge.
Das sichere Durchführen von Schalthand­lungen ist ein weiteres Thema, welches in diesem Seminar be­handelt wird. Denn Schalt­berechtigung wird auf die unter­schied­lichste Weise erteilt – schriftlich zeitabhängig oder zeitunabhängig – über Teilan­lagen oder über ganze Ortsnetze – mit Schalt­hoheit der Netz­leitstelle oder ohne. Dabei werden an die Qualifikation des Schalt­berech­tigten hohe Anforderungen gestellt.
Das Per­sonal in der Netzleitstelle hat auch Verant­wortung in der Arbeitssicherheit. Daher wird auch ein Kurz­überblick über einzuhaltende Unfall­verhü­tungs­vor­schriften und VDE-Bestimmungen gegeben.
In Unfallverhütungsvorschriften werden nur gewisse Schutz­ziele vorgegeben, deren Einhaltung nach einem Unfall gegebenen­falls dann durch die Vorgesetzten nachzuweisen sind.
In diesem Seminar wird das Leitstellen-Personal sensi­bilisiert, damit die arbeitssichere Durchführung von Schalthandlungen so weit wie möglich gegeben ist.

Seminarinhalt:

Sicherheitsunterweisung für Netzleitstellenpersonal

  • Ziele des Seminars
  • Unfallbeispiele aus dem Elektrobereich
  • Unfallursachen- und Fehlschaltungsursachenermittlung
    • Technische Fehler
    • Organisatorische Fehler
    • Persönliche Fehler
  • Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz
    • Beim Durchführen von Schalthandlungen
    • Bei der Behandlung von Störungsanrufen
      (Gasgeruch, Stromausfall, Wassereinbruch)
    • Rechtsfolgen aus Fehlverhalten
  • Richtiges Verhalten beim Bedienen von Kommunikationseinrichtungen
    (Telefon, Funk, Handy, usw.)
    • Häufige Fehler beim Telefonieren
    • Richtige Sprechweise
    • Umgang mit Kunden
    • Reklamationsabwicklung
    • Umgang mit internen und externen Dienststellen
    • Einheitliche Schaltsprache
  • Richtiger Umgang mit Fremdunternehmen
  • Fallbeispiele
  • Abschlussdiskussion

Dieses Seminar gilt als rechtsverbindliche Jahresunter­weisung gemäß § 12 (1) des Arbeitsschutzgesetzes und des § 4 (1) der DGUV Vorschrift 1 sowie der Betriebssicher­heits­verordnung (BetrSichV).

Teilnehmerkreis (m/w):

Vorgesetzte, Anlagenverantwortliche und Mitarbeiter von Netz­leitstellen in Energieversorgungsunternehmen (Versorgungs­netzbetreiber)

Ihr Seminarleiter:

Ein Referent der Günter Schuchardt GmbH,
Arbeitsschutz-Elektrobau, Lauffen a. N.

Art der Präsentation:

Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion, Videofilm(e), Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine quali­fizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!