„Lebenslanges Lernen ist nicht nur ein innovativer Begriff sondern die Voraussetzung für erfolgreiches Business. Deshalb bin ich hier. Denn die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Vom Fachexperten zur Führungskraft:

Führungstraining für Ingenieure und Techniker

  • Die neue Rolle
  • Führungsstil und -verhalten
  • Teamführung
  • Führungskommunikation
  • Mitarbeitermotivation

Anmelde-Nr.: 50222111W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 12.9.2019 bis Fr, 13.9.2019,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1250,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Führungstraining für Ingenieure und Techniker

Sie sind Fachexperte/in und übernehmen eine Führungsposition? Jetzt sind verstärkt weiche Faktoren, die sogenannten Soft Skills, gefragt. Intensiv und praxisbezogen werden im Führungs­training für Ingenieure und Techniker Kenntnisse, Fähig­keiten und bewährte Lösungsansätze vermittelt, damit Sie als Führungs­kraft den besonderen Herausforderungen begegnen und Ihre Mitarbeitenden erfolg­reich führen und motivieren können. Anregungen, Tipps und persönliches Feedback ermöglichen Ihnen die zielorientierte Umsetzung des Gelernten und Trainierten in Ihren persönlichen Führungsalltag.
Die Teilnehmer/-innen arbeiten im Seminar in einer Gruppe von Gleichgesinnten. SIe
  • stellen sich auf den Rollenwechsel vom Fachmann/-frau zur Führungskraft ein,
  • lernen die Grundsätze erfolgreicher Führung und Motivation von Mitar­beitern und Teams kennen,
  • trainieren souveränes Führungsverhalten in komplexen Situationen und bei „schwierigen” Mitarbeitern,
  • üben Mitarbeitergespräche zu verschiedenen Anlässen,
  • entwickeln Lösungsmöglichkeiten für Fallbeispiele aus
    der Praxis.

Seminarinhalt:

Führungstraining für Ingenieure und Techniker

  • Ihre Rolle als Führungskraft, Ihr Führungsstil und Führungsverhalten
    • Was macht eine überzeugende Führungskraft aus?
    • Der situative Führungsstil: Wirksames Verhalten in unter­schiedlichen Situationen
    • Optimieren Sie Ihr persönliches Führungsverhalten
  • Zentrale Führungsaufgaben
    • Zielorientiert denken und handeln
    • Den Arbeitsablauf koordinieren
    • Planen und organisieren
    • Durch Aufgabendelegation neue Möglichkeiten schaffen
    • Motivieren – Führen – Kommunizieren
  • Mitarbeitermotivation
    • Die wichtigsten Erkenntnisse der Motivation
    • (Wie) Kann man als Führungskraft Motivation fördern?
    • Motivationsbarrieren erkennen und abbauen
    • Selbstmotivation und Motivation von „außen”
    • Grenzen der Motivation von „außen"
  • Führungsgespräche – denn Führen heißt Kommunizieren!
    • Informieren – Kommunizieren – Transparenz schaffen
    • Grundlagen einer zielorientierten Gesprächsführung
    • Aufbau einer regelmäßigen Gesprächskultur
    • Mitarbeitergespräche in verschiedenen Situationen,
      z.B. Delegation, Motivation, Beurteilung und Konflikt
  • Schwierige Führungssituationen – „schwierige” Mitarbeiter
    • Die richtige Balance zwischen Agieren und Reagieren finden
    • Souveränes Verhalten auch in kritischen Momenten
    • Neue Abläufe, andere Prozesse, Umstrukturierungen: Aktiver Umgang mit Veränderungen
  • Praxisfälle
    • Bringen Sie konkrete Frage- und Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag mit. Im Seminar werden erste Lösungsansätze entwickelt.

Teilnehmerkreis (m/w):

Das Führungstraining wendet sich an Ingenieure und Techniker, aber auch andere Mitarbeiter aus technischen Bereichen, die Führungsaufgaben wahrnehmen oder in Kürze eine Führungs­position übernehmen.

Seminarleitung:

Dipl.-oec. Rita Strackbein,
DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin
und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind
die Themen Führungskräfte- und Teamentwicklung sowie Kommuni­kation, zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Art der Präsentation:

Im Führungstraining für Ingenieure und Techniker erwarten Sie kurze Impulsvorträge mit integrierten Diskussionen, praktische Übungen, Feedback, Erfahrungsaustausch, kollegiale Fall­be­ratung, Seminar­unter­lagen. Im Seminar werden konkrete Fallbeispiele vorgestellt und Lösungs­ansätze erarbeitet. Bringen Sie gern eigene Themen und Beispiele aus Ihrem Führungsalltag mit, für die Sie Lösungen finden möchten.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss des Führungstrainings für Ingenieure und Techniker erhalten Sie eine quali­fizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!