„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

KKS-Fachkraft (CP Specialist)

Zur Erlangung des Zertifikates
Fachkraft kathodischer Korrosionsschutz - CP-Spezialist
sind 4 Teilprüfungen erforderlich.

Bei Bestehen der einzelnen Prüfungen wird jeweils eine
Teilnahmebestätigung erstellt. 

 

Akkreditierung

Logo der DAkkS - Deutsche Akkreditierungsstelle

 

Die Teilprüfungen sind:

Die Zulassung den Prüfungen setzt voraus:

  • ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • 3 Jahre fachbezogene Tätigkeit, davon min. 1 Jahr im Korrosionsschutz

Rezertifzierung zum Erhalt des Zertifikates

Für die Rezertifzierung nach 5-jähriger Zertifkatsgültigkeit
einzureichende Nachweise/Unterlagen:

  • Arbeitgeberbescheinigung / personalisierte Stellenbeschreibung
    (Tätigkeit im Kompetenzbereich des Zertifikats)
  • Nachweise von Seminarteilnahmen oder Schulungen,
    Besuch einer Fachmesse oder Vergleichbares.

Prüfungen

Hier können Sie den Anmeldevertrag zur Personalzertifzierungsprüfung öffnen und ausfüllen.

Zusatzprüfungen: Qualifizierung nach DIN EN 15257 Grad 1, Grad 2 und Grad 3

Wir bieten neu Zusatzprüfungen für den europäischen Abschluss nach DIN EN 15257:2006 für den Grad 1, Grad 2 und Grad 3 an. Diese Personalzertifizierungsprüfung ist sehr interessant für Firmen, die nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäische Ausland oder international KKS/CPS Aufgaben wahrnehmen.

TAWCert kann Ihnen diese zusätzliche Leistung anbieten, da wir am 25.09.15 in Bochum ein erfolgreiches Witnessaudit unter Aufsicht eines DAkkS- Begutachters absolviert haben.

Wer sich für dieses weitere Angebot entscheidet, kann sich bei TAWCert bei Frau Dagmar Bleistein, Tel 09187/931-287, bleistein@taw.de anmelden.

Die Prüfungsgebühr für den Grad 1 beträgt 350 € zzgl. MwSt.

Die Prüfungsgebühr für den Grad 2 beträgt 550 € zzgl. MwSt.

Die Prüfungen können unabhängig voneinander und auch einzeln abgelegt werden.

Bei Fragen zu dieser neuen Thematik können Sie sich gerne an
Herrn Dr.- Ing. Dietmar Winner, Tel 09187/931-290, winner@taw.de oder
Frau Dr.-Ing. Claudia Dössereck Tel. 0202/7495-207, claudia.doessereck@taw.de oder
Herrn Dip.-Ing. Ulrich Bette, Tel. 0151/12393808, ulrich.bette@ifb-wuppertal.de wenden.

 

 

Aufbau KKS

 

 

Seite drucken Seite empfehlen

Adresse

TAW Cert GmbH
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf

Tel: 09187 / 931 - 291
Fax: 09187 / 931 - 296

Kontakt E-Mail:
taw-cert@taw.de

Mail Rezertifizierung:
rezert@taw.de 

Anreise

WBZ Altdorf / TAW Cert GmbH