Lehrgang

Managementassistent/-in (IHK)

Überblick

Die fachlichen und persönlichen Anforderungen an eine moderne Management-Assistenz nehmen stetig zu. Dabei wird vorausgesetzt, dass Sie die wichtigsten Abläufe und Zusammenhänge im Unternehmen verstehen. Grundlagen des Projektmanagements sollten Ihnen vertraut sein. Souveräne Büroorganisation und gutes Zeit- und Selbstmanagement sind selbstverständlich. Man erwartet von der Management-Assistenz hohe kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern. Repräsentatives und selbstsicheres Auftreten gehören dabei zu Ihrem Repertoire.

Qualifizieren Sie sich mit Hilfe unseres Lehrgangs zur unentbehrlichen Beraterin im Management. Berufsbegleitend erweitern Sie systematisch und zielgerichtet Ihre Kompetenzen. Die praxisorientierten Schwerpunkte des fünf-monatigen Kompaktlehrgangs, sind gezielt auf die modernen Anforderungen einer Management-Assistenz abgestimmt. Referenten mit langjähriger Erfahrung in Sekretariat und Coaching gewährleisten eine kompakte und effektive Qualifizierung mit optimalem Lernerfolg. Zahlreiche Übungen, die Bearbeitung konkreter Praxissituationen, Diskussionen und der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stellen den unmittelbaren Bezug zum beruflichen Alltag her.

Unser Lehrgang bietet durch intensiven Unterricht in überschau-barer Gruppe und modernen Seminarräumen eine besonders systematische und umfassende Vorbereitung auf die IHK-Zertifikatsprüfung. Auf die Prüfung abgestimmte Skripte der Fachdozenten bilden die Basis für die Prüfungsvorbereitung.

Im Detail

Lehrgangsinhalt

Der Lehrgang umfasst ca. 132 Unterrichtsstunden an ca. 30 Tagen. Folgende Lehrgangsinhalte werden behandelt:

  • Informationsmanagement und Büroorganisation
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Kundenorientierte und stilsichere Korrespondenz
  • Moderne Umgangsformen und Etikette
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Zielgruppengerecht präsentieren und informieren
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Führungsgrundlagen und Teamarbeit
  • Rhetorik – Ihr Auftritt macht's
  • Projektmanagement
  • Marketing & Vertrieb
  • Personalwirtschaft
  • English in the Office
  • Internationales Business

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung zum/zur „Managementassistent/-in (IHK)" ab.

Sekretärinnen, Assistentinnen, Office Managerinnen, Assistentinnen der Geschäftsleitung, Team- und Projektassistentinnen sowie alle Mitarbeiter die Ihre Kompetenzen im Bereich der Büroorganisation/-kommunikation erweitern möchten.

Der Lehrgang wird von einem Team erfahrener Referenten durchgeführt, die auf die jeweiligen Themengebiete spezialisiert sind.

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Rollenspiele, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, umfangreiche Lehrgangs- und Arbeitsunterlagen.

Sie lernen in kleinen Gruppen, in modernen Seminarräumen und in sehr angenehmer Atmosphäre.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.990,00 EUR.

Diese beinhaltet:

  • Die Teilnahme an den Unterrichtstagen
  • Skripte und Arbeitsunterlagen der Dozenten
  • Gebühren für die Abschlussprüfungen
  • Persönliche Betreuung und Beratung durch die Ansprechpartner der TAW

Gerne können Sie in monatlichen Raten per Lastschrift zahlen. Die für eine berufsbegleitende Weiterbildung anfallenden Kosten können, nach Einzelprüfung durch das zuständige Finanzamt, in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Unterrichtszeiten

  • Montag und Mittwoch: 18.00 - 21.15 Uhr
  • Samstag: 08.00 - 13.00 Uhr

Einen Stundenplan für die gesamte Lehrgangsdauer erhalten Sie vor Lehrgangsbeginn.

Die Prüfung findet im Hause der Technischen Akademie Wuppertal statt und besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Leistungsnachweis. Die schriftlich zu erbringende Leistungsüberprüfung umfasst je eine Klausur zu den Prüfungs-fächern:

  • BWL (30 Minuten)
  • Business Englisch (30 Minuten)
  • Kommunikation und Konfliktmanagement (30 Minuten)

Die mündliche Prüfung besteht aus einer Gruppenpräsentation aus dem Fachgebiet "Projektmanagement" und einer Einzelpräsentation zu einer Fallstudie aus dem Fachgebiet "Marketing".

Mit erfolgreichem Prüfungsabschluss erhalten Sie ein IHK-Prüfungszertifikat mit detaillierter Auflistung der vermittelten Lehrgangsinhalte.

Teilnehmer/innen ohne Prüfungsteilnahme erhalten eine qualifizierte Teilnahmebestätigung.

Der Lehrgang richtet sich grundsätzlich an:


• Sekretärinnen und Sekretäre

• Assistentinnen und Assistenten (der Geschäftsleitung)

• Office Manager/-innen

• Team- und Projektassistentinnen/-assistenten


Eine Zulassungsbeschränkung besteht nicht. Dennoch ist einschlägiges Vorwissen, in Form einer abgeschlossenen Berufsausbildung, empfehlenswert.