Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Wir brauchen ein vielfältiges Angebot für alle Bereiche der beruflichen Praxis. Deshalb arbeiten wir mit der TAW zusammen. Denn die bringt unsere Mitarbeiter
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Training

Betriebliches Eingliederungsmanagement: ganz praktisch!

Anmelde-Nr.: 55011118W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Fr, 19.2.2021, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 470,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich digitaler Seminarunterlagen)

Zum Online-Kurs

Betriebliches Eingliederungsmanagement: ganz praktisch!

In jedem Unternehmen passiert es, dass Mitarbeiter längere Zeit arbeitsunfähig werden. Dann muss der Arbeitgeber aktiv werden und ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) starten. Das BEM soll die Betroffenen bei der Wiederherstellung ihrer Arbeitsfähigkeit und dem Erhalt ihres Arbeitsplatzes unterstützen. In der Praxis ergeben sich hierbei aber oft Schwierigkeiten bei der Umsetzung und der Zielerreichung. Es gilt gut umsetzbare Lösungen zu finden, welche allen Beteiligten helfen. Und genau dabei unterstützt Sie dieses Seminar.
In diesem Training lernen Sie, den BEM-Prozess pragmatisch, sensibel und zielführend zu gestalten, damit der Prozess für alle Beteiligten ein Erfolg wird – auch langfristig! Bestehende Prozesse und Ressourcen werden betrachtet und nach Möglichkeit optimiert. Als Übungssituationen werden die individuellen Situationen der Teilnehmer gewählt und gegebenenfalls durch weitere Fallbeispiele ergänzt. Dadurch sind eine möglichst hohe Authentizität und Realitätsnähe gegeben.

Veranstaltungsinhalt:

Betriebliches Eingliederungsmanagement: ganz praktisch!

  • Die gesetzlichen Grundlagen: Personengruppen im Geltungsbereich des Gesetzes, Beteiligte, Datenschutz, der 6-Wochen Zeitraum
  • Die Ablaufschritte für ein erfolgreiches BEM: Gründung „Arbeitskreis-BEM“, Prozesse definieren, Einstieg-Durchführung-Beendigung des BEM, von der Vorbereitung zur Situationsanalyse zur Lösungsfindung

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Führungskräfte aller Branchen
  • Betriebs- und Personalräte
  • Geschäftsführer
  • Vertrauenspersonen, Beauftragte der Arbeitgeber und sonstige in der Personalvertretung tätige Personen

Seminarleitung:

Dr. Frank Stöpel,
Dipl. Päd., Personalentwickler, Coach,
Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt beruflicher Rehabilitation und der Psychologie, Promotion in Psychologie über den Zusammenhang von Arbeitsbedingungen und Entwicklung der Gesundheit, seit über 20 Jahren tätig in der Beratung und im Training, sowohl in der Privatwirtschaft als auch im öffentlichen Dienst

Anmeldung:

  • Melden Sie sich ganz unkompliziert per E-Mail an anmeldung@taw.de an.
  • Denken Sie daran, Ihren Vorgesetzten, Mitarbeiter bzw. eventuell Familienangehörige über Ihre Abwesenheit zu informieren!
  • Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Infos zum genauen Ablauf; mit dabei ist eine kurze technische Einweisung
  • Aktivieren Sie etwa 10 Minuten vor Beginn den Zugangslink in unserer E-Mail, damit wir eventuelle technische Schwierigkeiten beheben können. Zur vollen Stunde sind die Server auch oft überlastet und es kann daher zu Problemen kommen
  • Unser Referent heißt Sie willkommen
  • Sie erleben ein Seminar, an dem Sie sich aktiv beteiligen, Fragen stellen, sich mit Kolleginnen & Kollegen austauschen und so von deren Erfahrungen profitieren können
  • Sie bekommen Begleitmaterialien vorab per E-Mail zugesendet

Präsentation, Diskussion und interaktive Phasen wechseln sich in Sessions je 1,5 Stunden ab. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Hinweis:

Was Sie benötigen
  • Einen PC oder Laptop mit gängigem Betriebssystem und Internetzugang
  • Einen Kopfhörer oder Lautsprecher
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Spaß und Interesse an einem spannenden Seminar

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.