„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Kim Charlin Schattauer
Tel.: 03375 / 50 50 - 13
Fax: 03375 / 50 50 - 16
kim.schattauer@taw.de


Veranstaltungsort
Studienzentrum Rostock der TAW
Goerdelerstr. 27
18069 Rostock

Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Business Administration (B.A.) - Schwerpunkt Handel und Logistik

7-semestriges berufsbegleitendes Hochschulstudium in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin

Anmelde-Nr.: B3240182W8

Ort:

Rostock

Termin:

Mi, 5.9.2018 bis Mo, 28.2.2022

Gebühr:

EUR 8034,00
(mehrwertsteuerfrei) semesterweise oder auch monatliche Ratenzahlung möglich zzgl. Einschreibegebühr: 540,00 € zzgl. Prüfungsgebühr: 450,00 €

Zum Studium

Business Administration (B.A.) - Schwerpunkt Handel und Logistik

WEITER durch BILDUNG

Im Zuge stetiger Globalisierung und der damit einhergehenden weltweiten, grenzenlosen Güterverfügbarkeit wachsen die Anforderungen an die Handels- und Logistikbranche. Speditionen arbeiten international und müssen heimischem sowie ausländischen Regelungen gerecht werden. Handelsunternehmen sind immer stärker mit interkulturellen Unterschieden und variierenden Kundenbedürfnissen konfrontiert. Der Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration mit dem Schwerpunkt Handel und Logistik kommt diesen Herausforderungen inhaltlich nach und schärft das betriebswirtschaftliche Verständnis sowohl für Einkäufer als auch Verkäufer aus der Handelsbranche sowie Berufstätige aus der Logistikbranche.

Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Studium ist für uns ein stetiger Praxisbezug. Um das theoretische Wissen langfristig und nachhaltig zu verankern, setzt das Studienkonzept auf eine konsequente Integration der Theorie in die Praxis. Mit Hilfe praxisorientierter studienbegleitender Arbeiten sowie eines Studienprojekts erlernen Sie das neu erlangte Wissen in Ihrem beruflichen Alltag effektiv anzuwenden.



Studieninhalt:

Business Administration (B.A.) - Schwerpunkt Handel und Logistik

GRUNDLAGENMODULE
Wissenschaft und Methoden, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Organisation, Unternehmensführung, Projektmanagement, Accounting und Controlling, Finanzmanagement, Wirtschaftsrecht, Personalwirtschaft, Marketing

VERTIEFUNGSMODULE
Betriebliche Organisation national u. international agierender Unternehmen
Vertrieb in der Handels- u. Logistikbranche
Einkaufsspezifische Prozesse in der Handels- u. Logistikbranche
Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

STUDIENBEGLEITENDE SCHRIFTLICHE ARBEITEN
1-tägige Vorlesung zum Thema "Wissenschaftliches Arbeiten", Transfer-Dokumentation-Report (TDR), Studienarbeit und Projektstudienarbeit mit Testkolloquium

BACHELORTHESIS (PROJEKTARBEIT) mit Abschlusskolloquium


Zielgruppe:

Das Bachelorstudium mit der Ausrichtung Handel und Logistik ist sowohl für die Einkaufs- als auch für die Verkaufsseite geeignet. Die fachspezifischen Schwerpunkte sorgen für gegenseitiges Verständnis und somit auch für eine Optimierung der unternehmerischen Belange außerhalb des Studiums. Fach- und Führungskräfte aus der Transportbranche erlangen international anwendbares Wissen. Somit ist dieser Studiengang für alle an der Wertschöpfung Beteiligten geeignet, auch im produzierenden Gewerbe.

Zulassungsvoraussetzungen:

Zum Einschreiben in den B.A.-Studiengang müssen neben
dem erfolgreichen Bestehen eines Eignungstests folgende nachstehende Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden:

• Abitur, allgemeine Fachhochschulreife oder fachgebundene
Hochschulreife und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
(Ausbildung kann angerechnet werden)
ODER
• Realschulabschluss sowie abgeschlossene Berufsausbildung
und drei Jahre Berufserfahrung
ODER
• Meister, Techniker, Betriebswirt (z.B. IHK, VWA), eine
Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen
sowie im sozialpflegerischen oder pädagogischen
Bereich oder eine vergleichbare Fachschulausbildung
UND
• Projektthema
Gern stehen wir Ihnen hier beratend zur Seite.

Bewerbungsverfahren
• Zusendung des Studienvertrags sowie des
Bewerbungsbogens mit den aufgeführten Unterlagen
• Teilnahme an einem Eignungstest

Präsenztage:

Die Grundlagenmodule finden vorwiegend zweimal wöchentlich von 17:45 bis 21:00 Uhr statt. Die Vertiefungsmodule finden samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr statt.
Bitte beachten Sie, dass die Vertiefungsmodule des Schwerpunkts Handel und Logistik nur in Wildau oder Cottbus belegt werden können.