„Die Vielfältigkeit in der juristischen Praxis erfordert ein breites Weiterbildungsangebot und hochqualifizierte Referenten. Das bietet uns die TAW und bringt uns
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


LPVG NRW Aufbauseminar

Anmelde-Nr.: 50532102W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 9.12.2020, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 450,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

LPVG NRW Aufbauseminar

Zum Kernge­schäft von Perso­nal­räten gehören die Beteiligungsrechte des Perso­nalrats bei personellen, sozialen, organisatorischen und wirtschaft­lichen Angele­gen­heiten. Vertiefend zu unserem Grund­la­gen­se­minar "Einführung in das LPVG NRW 2011" wird unser Experte in unserem Aufbauseminar praxisnah erläutern, wie Beteiligungsrechte wahrgenommen und durch­gesetzt werden. Insbe­sondere alle Maßnahmen und Fragen, die der Mitbe­stimmung unter­liegen, bilden den Seminar­schwer­punkt. Machen Sie sich vertraut mit den Handlungs­mög­lich­keiten, wie Sie sich als Personalräte für die Angele­gen­heiten aller Beschäftigten einsetzen und betriebliche Prozesse konst­ruktiv mitgestalten können. Gerne können Sie auch schon im Vorfeld zum Aufbauseminar Ihre Fragen und Problem­fälle einreichen.

Seminarinhalt:

LPVG NRW Aufbauseminar

Alle Neuerungen, die bis Seminarbeginn bekannt sind, werden in das Seminarprogramm mit aufgenommen.

  • Der Freistel­lungs­an­spruch der Personalratsmitglieder

  • Wann muss die Dienst­stelle Mitglieder des Personalrats für Schulungen freistellen und die Kosten übernehmen?

  • Das Mitbe­stim­mungs­recht des Personalrats nach § 72 LPVG NRW bei
    • personellen
    • sozialen
    • und sonstigen Angele­gen­heiten.

  • Die Einigungsstelle
    • Besetzung
    • Verfahren
    • Entscheidung

  • Die Betei­ligung des Personalrats bei Kündigungen

  • Der Wirtschafts­aus­schuss


Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Mitarbeiter aus Personalabteilungen
  • MItglieder des Personalrats
  • Führungsverantwortliche, Amtsleiter
  • Schwerbehindertenvertretung

Ihr Seminarleiter:

RA Dr. Lothar Beseler
Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Düsseldorf a.D.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Seminarunterlagen

Bitte bringen Sie Ihr LPVG NW mit.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.






Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!