Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Angebote für Kurzentschlossene

Live-Online-Training

Kunststoffe und Kunststofftechnik

Technisches Grundwissen für Kaufleute

Anmelde-Nr.: 50880105W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Mi, 10.3.2021 bis Do, 11.3.2021,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1240,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich digitaler Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Kunststoffe und Kunststofftechnik

Wer als Nichttechniker, etwa als Kaufmann oder Kauf­frau, ein kompetenter Ansprech­partner für die Technik sein will, kommt ohne technisches Grundwissen nicht aus:

Einkäuferinnen und Einkäufer wirken mit bei Entscheidungen über die Beschaffung von Rohstoffen, technischen Produkten und die Verwendung von Werkstoffen. Sie diskutieren mit Lieferanten über Teile, Baugruppen und ihre Kosten­strukturen. Und auch Mitarbeiter/innen in Verkauf, Innendienst und Service müssen die Sprache der Technik sprechen, wenn sie Kunden im Verkaufsgespräch fachlich beraten.

Kunststoffe sind angesichts ihrer Vielseitigkeit aus der modernen Produktion nicht mehr wegzudenken. Die Kunststoffindustrie ist heute in der Lage, maßgeschneiderte Werkstoffe für nahezu alle Anforderungsprofile synthetisch herzustellen.

In diesem Seminar erarbeiten Sie die technischen Grundkennt­nisse im Bereich Kunststoffe und Elastomere, die Sie als Kauf­mann oder Kauffrau in der Praxis benötigen:
  • Sie lernen die vielfältigen Einsatz- und Anwen­dungs­möglichkeiten des Werkstoffs kennen.
  • Sie informieren sich über die wichtigsten Be- und Verarbei­tungs­verfahren.
  • Sie erfahren mehr über Kostenstrukturen und die Kalkulation von Kunststoff­bauteilen.

Seminarinhalt:

Kunststoffe und Kunststofftechnik

  • Kunststoff – ein besonderer Werkstoff
    • Entwicklung der Kunststoffe
    • Gründe für den Einsatz von Kunststoffen
    • Kunststoffe und Metalle im Vergleich
    • Wirtschaftsdaten zum Wachstum von Kunststoffen
    • Herstellung von Kunststoffen
  • Eigenschaften und Einteilung von Kunststoffen
    • Einteilungen der Kunststoffe in Gruppen
    • Beeinflussung der Eigenschaften von Kunststoffen
    • Zusatz und Hilfsstoffe
    • Physikalische, chemische und technologische Eigenschaften
    • Prüfverfahren für Kennwerte und im Wareneingang
    • Kostenaspekte bei Kunststoffrohstoffen
  • Kunststoffauswahl mit Werkstoffdatenbanken
    • Nutzung einer Werkstoffdatenbank
    • Normbezeichnungen
    • Handelsnamen
    • Lieferformen
    • Eigenschaften
    • Auswahlkriterien
  • Kunststoffverarbeitung
    • Extrudieren
    • Blasformen
    • Tiefziehen
    • Spritzgießen
    • Sonderverfahren
    • Schäumen
    • Duromerverarbeitung
    • Faserverbundwerkstoffe
    • Weiterverarbeitung und Veredlung
  • Bauteil- und Werkzeugkonstruktion
    • Konstruktionsvarianten von Kunststoffbauteilen
    • Werkstoffgerechte Bauteil und Werkzeugkonstruktion
    • Die Kostenstruktur von Kunststoffwerkzeugen
    • Kalkulation von Bauteilkosten
    • Beeinflussung von Kostenstruktur und Bauteilkosten
  • Nachhaltigkeit und Recycling von Kunststoffen

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Einkäufer und Technische Einkäufer
  • Fachkräfte im Verkauf technischer Produkte
  • Kaufleute und Mitarbeiter aller Branchen und Bereiche, die Grundwissen über Kunststoffe benötigen

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr.-Ing. Michael Heber
lehrt Kunststofftechnik an der Hochschule Niederrhein. Zuvor war er mehr als 15 Jahre in der Automotive-, Hausgeräte- und Verpackungsindustrie tätig und verantwortete Bereiche wie Entwicklung, Werkstofflabor, technischer Service, Qualität, Werkzeugbau und Vertrieb. Als Hochschullehrer betreut er Praxis- und Transferprojekte in zahlreichen Branchen.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Anwendungs- und Praxisbeispiele, Übungen, Demonstrationen, Videomaterial, Seminarunterlagen

Zur Seminarreihe:

Weitere Seminarangebote in unserer Seminarreihe „Technisches Grundwissen für Kaufleute” finden Sie hier.