Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Angebote für Kurzentschlossene

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
01.-02.03.2021 - Wuppertal 15.-16.06.2021 - Altdorf bei Nürnberg 30.09.-01.10.2021 - Wuppertal

Ideal als Einstieg oder Fresh-up!

Kostenrechnung und Kalkulation

Planung, Berechnung und Steuerung von Kosten und Ergebnis

Anmelde-Nr.: 50760104W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 1.10.2020 bis Fr, 2.10.2020,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1190,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Kostenrechnung und Kalkulation

Auch Führungs­kräfte und Mitar­beiter ohne kaufmännische Aus­bildung werden in ihren Unter­nehmen täglich mit betriebs­wirt­schaft­lichen Begriffen wie Deckungsbeitrag, Rendite oder Kosten konfrontiert. Denn heute ist unternehmerisches Denken auf allen betrieb­lichen Ebenen gefragt: Fundierte Entschei­dungen können daher nicht mehr ohne Grundkenntnisse im inter­nen Rech­nungs­wesen getroffen werden.

Dieser praxisorientierte Workshop vermittelt einen umfas­senden Einblick in die Anwen­dungs- und Auswertungsmöglichkeiten betriebswirtschaftlicher Kontroll- und Steuerungsverfahren:
  • Sie lernen die klassischen Instrumente der Kosten-, Erlös- und Ergebnisrechnung kennen.
  • Sie informieren sich über die Bausteine eines modernen, marktorientierten Kosten- und Erlös­managements.
  • Sie erfahren, wie die Kostenrechnung wichtige Infor­ma­tionen für betrieb­liche Entscheidungen bereitstellt.
  • Zahlreiche Beispiele und Übungsfälle veranschaulichen die konkrete Umsetzung in die Unternehmenspraxis.

Seminarinhalt:

Kostenrechnung und Kalkulation

  • Grundlagen, Begriffe und Kostenabgrenzung
    • Aufwand und Kosten, Ertrag und Leistung
    • Variable und fixe Kosten, Einzel- und Gemeinkosten, Voll- und Teilkosten
    • Ist-, Normal- und Plankostenrechnung
    • Kostenrechnungssysteme in der Praxis
  • Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
    • Der Betriebsabrechnungsbogen: Kostensätze zur Kalkulation als Zuschläge und Mengensätze
    • Planung von Maschinenstundensätzen
  • Prozesskostenrechnung
    • Grundlagen, Begriffe, Vorgehensweise
    • Erhöhung der Transparenz in den Gemeinkosten­bereichen durch Prozesskosten
    • Einsatzmöglichkeiten und Fallbeispiele
  • Kalkulation
    • Vor-, Zwischen- und Nachkalkulation
    • Zuschlagskalkulation und Maschinenstunden­satz­rechnung
    • Kalkulation mit Gesamt- oder Grenzkosten?
    • Prozessorientierte Kalkulation und Ergebnisrechnung
    • Gemeinkostenverrechnung optimiert
    • Die Umkehrung der Kalkulation: Target Costing und Benchmarking
    • Deckungsbeitrag und fixe Kosten
  • Mit Kosten- und Deckungsbeitragsinformationen richtig entscheiden
    • Betriebsabrechnung mit Teilkosten
    • Vertriebs- und Marketingentscheidungen
    • Optimale Bestellmenge und Losgröße
    • Programmoptimierung
    • Lebenszykluskosten und Total Cost of Ownership
  • Kurzfristige Erfolgsrechnung
    • Gesamt- und Umsatzkostenverfahren
    • Ein- und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
    • Profit Center-Abrechnung und Erfolgscontrolling
    • Vertriebs- und Kundenerfolgsrechnung

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Mitarbeiter ohne kaufmännische Ausbildung, zum Beispiel Ingenieure, Techniker, technische Einkäufer und Verkäufer
  • (Nachwuchs-)Fachkräfte aus Kostenrechnung und Controlling
  • Alle, die Kenntnisse in Kostenrechnung und Kalkulation neu erwerben oder auffrischen wollen

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Johann Bachner
Unter­neh­mens­be­rater für Kostenmanagement und Cont­rol­ling und Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre. Er verfügt über langjährige Praxiserfahrung als Projektmanager, Controller und kaufmännischer Geschäfts­führer in der Industrie.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Ihr Nutzen:

Sie erhalten Vorlagen und Musterlösungen für MS-Excel, um die Anwendung der Seminarinhalte in der betrieblichen Praxis zu unterstützen.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...