Aktuelle Information: Stufenweiser Start der Präsenzveranstaltungen ab dem 16. Mai. Details lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Katrin Wirz
Tel.: 0202 / 74 95 - 370
Fax: 0202 / 74 95 - 228
katrin.wirz@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Elektrostatische Entladungen (ESD)

Potentielle Gefahr für die
Elektronik und in der Fertigung

  • Ursache und Wirkung
  • ESD-kritische Bauelemente
  • ESD-Management
  • Messtechnik
  • Schutzmaßnahmen

Anmelde-Nr.: 81121112W0

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 30.11.2020, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 690,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Elektrostatische Entladungen (ESD)

Elektronische Bauteile, Baugruppen sowie Geräte und Systeme werden immer komplexer. Insbesondere integrierte Halbleiter erreichen immer höhere technologische Möglichkeiten, bei gleichzeitig verkleinertem Bauraum. Dieses macht die Elektronik besonders anfällig und empfindlich gegenüber elektrostatischen Entladungen (ESD). Gerade in der Fertigung von elektronischen Komponenten müssen sie darauf achten die Elektrostatik zu unterbinden.
Lernen Sie die sachgemäße Handhabung Ihrer elektronischen Komponenten / Systeme und vermeiden Sie ESD bedingte Fehler und Ausfälle.
Ziel des Seminars ist es, die Entstehung von elektrostatischen Entladungen zu verstehen, die daraus entstehenden Beschädigungen zu erkennen und in Zukunft zu vermeiden.

Seminarinhalt:

Elektrostatische Entladungen (ESD)

      • Grundlagen elektrostatischer Lade- und Entladevorgänge
      • Fehlerursachen und Auswirkungen
      • Kosten für Reparaturen und Nacharbeit
      • Größenordnungen
      • Modellierung (HBM, CDM, MM, FCDM)
      • ESD-kritische Bauelemente (ESDS)
      • Schutzmaßnahmen
      • Standards und Normen
      • Meßtechnik
      • ESD Management

Teilnehmerkreis:

Entwickler. Entwicklungsingenieure, Techniker, Instandhaltung, Elektroniker, Betriebsleiter, Bereichsleiter, Servicemitarbeiter, Qualitätssicherung, ESD-Beauftragte, Fertigungsleitung aus Elektronik

Ihr Seminarleiter:

Dipl. Ing. Mario Blunk
Blunk electronic / Erfurt

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...