„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Katrin Wirz
Tel.: 0202 / 74 95 - 616
Fax: 0202 / 74 95 - 228
katrin.wirz@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
03.-04.12.2019 - Altdorf bei Nürnberg 27.-28.04.2020 - Wuppertal

Effektive Prüfplanung

Von der Zeichnung zur Qualitätsprüfung

Anmelde-Nr.: 81231116W0

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Di, 20.10.2020 bis Mi, 21.10.2020
1. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1020,00
(mehrwertsteuerfrei, Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Effektive Prüfplanung

Prüfplaner legen unter technischen und wirtschaftlichen Aspek­ten die Rahmenbedingungen von Qualitätsprüfungen im Detail fest.
Die Erstellung von Prüfplänen und die Beschaffung geeigneter Messmittel setzt daher umfassende Kenntnisse bzgl. Fertigungs- und Einsatzbedingungen, Prüfmöglichkeiten und Kunden­an­for­derungen voraus - von der Projektphase bis zur Produktion.
Ziel des Seminars:
Es wird Ihnen eine strukturierte und effektive Vorgehens­weise bei der Prüfplanung vermittelt. Von der Ermittlung der Kunden­anforderungen und der Definition der Messprozesse bis hin zur Bewertung der Messergebnisse und der Ermittlung von Prüf­kosten.
Neben den aktuell gültigen Regelwerken lernen Sie die gängigen Qualitätsmethoden im Bereich der Mess- und Prüftechnik kennen. Sie erhalten wertvolles Fachwissen für die Gewinnung aus­sage­kräftiger Ergebnisse.
Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis werden Ihnen die Anfor­de­rungen und Vorgehensweisen praxisnah vorgestellt.

Seminarinhalt:

Effektive Prüfplanung

  • Grundlagen der Prüfplanung
    • Anforderungen an das Personal
    • Ermittlung des Kundenbedarfs
    • Prozessdefinition
    • Risikomanagement und Produkthaftung
  • Prüf- und Messmittelplanung
    • Normforderungen: DIN EN ISO 9001:2015, VDA 6.1,
      IATF 16949, DIN EN ISO 10012
    • Begrifflichkeiten der Messtechnik
    • Projektphasen und Projektplanung (APQP, DVP, etc.)
    • Ermittlung der Kundenanforderungen (z.B. CSR)
    • Rückverfolgbarkeit
    • QSV - Qualitätssicherungsvereinbarungen
    • Aufbau und Ausarbeitung von Werksnormen
    • dynamische Prüfplanung
    • Messsystemanalyse (GUM, MSA)
  • Messmittelauswahl
    • Prüfen, Lehren, Messen
    • Elemente des KAIZEN nutzen
    • Erstellung von Werksnormalen und Prüfdummys
    • Prüfmittelkalibrierung
    • Festlegung der Toleranzen
    • Erstellung von Lastenheften / Checklisten zur
      Prüf- und Messmittelerstellung
    • Prüfpläne / Produktionslenkungspläne PLP erstellen
    • Festlegung attributiver und subjektiver Merkmale
    • Festlegung Prüfmerkmale und Prüfintervalle
    • 100%-Prüfung versus Stichprobenprüfung
  • Mehrwert
    • Ermittlung der Prüf- und Messkosten
    • FMEA
    • SPC - statische Prozessüberwachung
    • Fehlervermeidung

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fachpersonal aus Produktion, QM, QS, Prüf­mittelverwaltung, Messraum / Labor, Arbeitsvorbereitung, Prozess- / Projekt­management, Konstruktion & Entwicklung, Messtechnik, Prüfmittel- und Werkzeugbau

Ihr Seminarleiter:

Miroslav Zupunski, zupconcept, Heilbronn
Langjähriger Qualitätsleiter (Lehren- und Prüfstandbau)
Six Sigma Black Belt, int. Auditor TS 16949, zert. Prozessauditor

Art der Präsentation:

Fachvorträge, Fachdiskussion, Seminarunterlage, Praxisbeispiele, Übungen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der AfQ/TAW mit de­tail­lier­ter Auf­listung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!