„Wir brauchen ein vielfältiges Angebot für alle Bereiche der beruflichen Praxis. Deshalb arbeiten wir mit der TAW zusammen. Denn die bringt unsere Mitarbeiter
WEITER durch BILDUNG!

Seminare - Trainings - Workshops

Das Veranstaltungsangebot der afpu

Die Charakteristika und Vorteile unserer offenen Veranstaltungen auf einen Blick

  • Ideal, wenn Sie einzelne Mitarbeiter/innen Ihres Unternehmens weiterbilden wollen.
  • Intensiver Erfahrungsaustausch und Netzwerkbildung mit Teilnehmern/innen aus anderen Unternehmen, Blick über den „unternehmenseigenen Tellerrand“.
  • Geschützter Raum und Neutralität durch Teilnehmer/innen aus unterschiedlichen Unternehmen schaffen die Voraussetzung, um auch schwierige Themen anzusprechen.
  • Rabatte bei der Teilnahme mehrerer Personen Ihres Unternehmens an derselben Veranstaltung.
  • Exakt auf Ihre persönlichen Anforderungen zugeschnittene Themen - vom Basiskurs bis zum Spezialseminar, für den Anfänger ebenso wie für den Könner, zur Neuaneignung, Vertiefung und Optimierung von Know-how und Fähigkeiten.
  • Praxisorientierte langjährig erfahrene Referenten/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung garantieren bedarfsgerechte, stets aktuelle Veranstaltungsinhalte, erstrangige Methodik und Didaktik und die schnelle Umsetzung des Gelernten in Ihren Berufsalltag.
  • Überschaubare Gruppengrößen ermöglichen das individuelle Eingehen des Referenten/der Referentin auf jeden Einzelnen und geben Raum für viele praktische Hinweise und Tipps.
  • Sorgfältige Veranstaltungsunterlagen unterstützen Sie in der schnellen und ergebnisorientierten Umsetzung Ihres neuen Wissens und Könnens am Arbeitsplatz.
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und kompetente Betreuung in erstklassiger Umgebung.
  • Kompetente Beratung: Wir unterstützen und begleiten Sie in allen Phasen - von der Bedarfsermittlung bis zur Transfersicherung.

Teilnahmebescheinigung

Nach Abschluss eines Seminars, Trainings oder Workshops erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Veranstaltungsinhalte.

Seminar "auf Wunsch"

Sollten Sie trotz der großen Auswahl an Veranstaltungen Ihr Thema nicht in unserem Programm finden, planen wir für Sie Ihr Seminar „auf Wunsch“. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf hier.

Das Lernkonzept unserer offenen Veranstaltungen

In unseren offenen Seminaren, Trainings und Workshops aktualisieren Sie in kurzer Zeit Ihr Fach- und Methoden-Know-how, steigern Ihre sozialen und persönlichen Fähigkeiten, erhalten fundierte Beratungs- und Prozesskompetenz. Durch das Prinzip der interaktiven Wissensvermittlung werden die Teilnehmenden aktiv in den Vermittlungsprozess einbezogen. Eine begrenzte Teilnehmerzahl gewährleistet, dass genug Raum ist, um eigene Fragestellungen einzubringen und Lösungs-ansätze bereits in der Veranstaltung zu erarbeiten.

Profitieren Sie von den Tipps und Hinweisen praxiserfahrener Expertinnen und Experten. Und nutzen Sie den Diskussions- und Erfahrungsaustausch und die Netzwerkbildung mit Fachkolleginnen und -kollegen. Sie treffen in unseren Veranstaltungen interessierte und motivierte Gleichgesinnte. Unsere Teilnehmer/innen kommen aus sämtlichen kaufmännischen und technischen Bereichen. Zu unseren Kunden zählen große und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen, wie etwa Industrie, Dienstleistung, Handel und öffentlicher Dienst. Gerade dieser Mix führt in den Seminaren immer wieder zu einem angeregten Erfahrungsaustausch und vielen neuen Impulsen und gut umsetzbaren Lösungsansätzen.

Die Veranstaltungsinhalte sind genau auf die Bedürfnisse und Erwartungen der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten. Praxiserfahrene, fach- und methoden-kompetente Trainerinnen und Trainer sorgen für eine bedarfsgerechte Umsetzung. Unterschiedliche Lernformen, wie etwa Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Video-Feedback, Moderation und Fallbeispiele stellen den unmittelbaren Bezug zum beruflichen Arbeitsalltag her. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, an eigene beruf-liche Erfahrungen anzuknüpfen. Individuelle Voraussetzungen und Erwartungen können optimal eingebracht werden. Sorgfältig aufbereitete, umfangreiche Veranstaltungsunterlagen unterstützen den schnellen und effektiven Transfer in die Praxis und ermöglichen eine individuelle Nachbereitung und Auffrischung des Gelernten. Ziel ist die Vermittlung von Handlungskompetenz zur Bewältigung aktueller Problemstellungen. Eine prozessorientierte Evaluation sichert die Aktualität der Veranstaltungen und ermöglichen eine ständige Anpassung an den Weiterbildungsbedarf im jeweiligen Themenbereich.

Seite drucken Seite empfehlen

afpu
Akademie für
Personalmanagement und
Unternehmensentwicklung
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

www.taw.de/afpu
afpu@taw.de

Ihre Ansprechpartnerinnen

Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de

Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de