„Erfolg zu haben heißt, anderen einen Schritt voraus zu sein. Deshalb bin ich hier. Die Akademie für Einkauf und Logistik bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
09.-10.05.2017 - Altdorf bei Nürnberg 12.-13.12.2017 - Wuppertal

Die erfolgreiche Preisverhandlung im Einkauf

  • Vorbereitung
  • Gesprächsführung
  • Preisargumentation

Anmelde-Nr.: 80880028C7

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Di, 9.5.2017 bis Mi, 10.5.2017
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Die erfolgreiche Preisverhandlung im Einkauf

Niedrige Preise, Koope­rations- und Problemlösungsbereitschaft lassen sich heute nur durch eine profes­sio­nelle Einkaufstaktik erzielen. Wer als Einkäufer

Preiserhöhungen abwehren

und eigene

Zielpreise

durch­setzen will, muss in Verhand­lungen mit Verkäufern eine aktive Rolle übernehmen.

In diesem

Seminar

lernen die Teilnehmer, Preisgespräche mit Liefe­ranten profes­si­onell vorzubereiten und zielo­ri­en­tiert zu führen. Dazu werden interessante psychologische Aspekte und praxiserprobte Strategien für die Preis­verhandlung vorge­stellt und anhand von Beispielen aus der Praxis diskutiert.

Im Video-Training erhalten Sie ein unverfälschtes Feedback über Ihre Wirkung auf

Gesprächspartner

. In Rollenspielen trainieren Sie Gesprächstechnik, Einwandbehandlung und den Einsatz von Körper­sprache und können so Ihre Ergebnisse in Preis­ver­hand­lungen nachhaltig verbessern.

Seminarinhalt:

Die erfolgreiche Preisverhandlung im Einkauf

  1. Erfolgsfaktoren des Verhandelns
    • Strategie, Taktik und Stil in Verhandlungen
    • Hartes Verhandeln versus

      Win-Win-Strategie

    • Das Geheimnis wirkungsvoller Gesprächsführung
    • Charisma: Mythos oder Handwerk?
    • Souverän und selbstsicher beeindrucken
  2. Effektive

    Kommunikation

    in Verhandlungen
    • Der erste Eindruck – sicheres Auftreten
    • Verdeckte und non-verbale Botschaften
    • Körpersprache zur Unterstützung der Strategie
    • Gestik, Mimik und Haltung
    • Offensive versus defensive Kommunikation
  3. Vorbereitung von Preisverhandlungen
    • Das EVEREST-Modell: ein Leitfaden zur effektiven Verhandlungs­vorbereitung
    • Bestimmung der Verhandlungsposition
    • Vorbereitung einer schlagkräftigen Argumentation
    • Die Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie
  4. Gesprächs- und

    Verhandlungsführung

    • Die Weichen werden gestellt: die Gesprächseröffnung
    • Wer fragt, der führt: richtig fragen in jeder Situation
    • Aktives Zuhören zur Gesprächssteuerung
    • Bewährte Argumentationstechniken für Einkäufer
  5. Abwehr und Angriff in Preisverhandlungen
    • Unfaire Verhandlungsmethoden erkennen
    • Das richtige Verhalten in unangenehmen Situationen
    • Souverän bleiben und mit Einwänden umgehen
    • Unfaire Argumentationen und Tricks meistern
    • Umgang mit Drohungen und Manipulationsversuchen
  6. Preisverhandlungen in der Praxis
    • Besonderheiten der Preisverhandlung
    • Der optimale Zeitpunkt für Preisforderungen
    • Durchsetzen von Preissenkungen
    • Abwehr von Preiserhöhungen
    • Weg vom Preis – weitere

      Konditionen

      verhandeln

Teilnehmerkreis (m/w):

Facheinkäufer, Einkäufer und Junioreinkäufer, die Preis­ge­spräche mit Liefe­ranten führen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Thomas. D. Veitengruber
ist Inhaber von VEITENGRUBER · Beratung für den Mittelstand, Experte für Verhandlungsführung und Autor des Buches „Die EVEREST-Methode”. Er verfügt über lang­jährige Praxiserfahrung in der Geschäfts­leitung internationaler Unter­nehmen, verant­wortlich u. a. für die Bereiche Einkauf, Vertrieb sowie Produkt- und Prozess­management.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Fallstudien, Rollenspiele mit Video-Unter­stützung, Seminarunterlagen

Info:

Unser Seminartipp – ideal als Ergänzung:

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!