Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

„Erfolg zu haben heißt, anderen einen Schritt voraus zu sein. Deshalb bin ich hier. Die Akademie für Einkauf und Logistik bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Training

Big Data und Daten­analyse im Einkauf

Wie Sie durch intelligente Daten­nutzung wichtige Erkenntnisse für Ihren Einkauf gewinnen

Anmelde-Nr.: 50810038C0

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Do, 20.8.2020 bis Fr, 21.8.2020
1. Tag: 9.30 bis 12.30 Uhr
2. Tag: 13.30 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 470,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich digitaler Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Big Data und Datenanalyse im Einkauf

Industrie 4.0 und Einkauf 4.0 sind in aller Munde – aber ein gemeinsames Verständnis, was das in der Praxis bedeutet, findet man selten. Sicher ist aber, dass im Zuge der Digitalisierung immer mehr Daten in Echtzeit verfügbar sind – auch im Einkauf.

Wie lassen sich diese Daten intelligent nutzen?

Hier kommt Data Analytics ins Spiel. Das ist nichts anderes als die statistische Analyse größerer Datenmengen, zum Beispiel in Form von Zeitreihen­analysen oder Linear Performance Pricing, mit Excel oder auch durch spezielle Software-Algorithmen. Wer dazu seine ERP-Daten mit CAD-Daten und Prozessabläufen kombiniert, kann Korrelationen, Muster, Ausreißer und Preis­treiber unmittelbar erkennen. Dieses Wissen erschließt dem Einkauf ein enormes Potenzial – nicht zuletzt für den Dialog mit den Lieferanten.

Neben den internen Zahlen bietet auch das Internet heute eine schier unendliche Menge an Informationen. Auch diese externen Daten lassen sich gut verwenden, um systematisch einkaufs­relevante Erkenntnisse zu gewinnen – zum Beispiel im Rahmen von Predictive Analytics.

Erfahren Sie im Workshop, wie Sie die Fülle heutiger Einkaufs­daten intelligent nutzen und so belastbare Erkenntnisse zu Tage fördern – Fakten, die kein Lieferant wegdiskutieren kann!

Seminarinhalt:

Big Data und Datenanalyse im Einkauf

  • Einführung und Ausgangssituation
    • Industrie 4.0, Einkauf 4.0 und Digitalisierung
    • Wie werden Daten zu Informationen und Informationen zu Wissen?
    • Identifikation und Strukturierung der wichtigsten Datenquellen
  • Data Mining
    • Einlesen von Daten durch Optical Recognition
    • Anwendung statistischer Methoden auf Datenbestände
    • Praxisübung: Datenanalyse mit Excel
    • Softwareübersicht und Kurzdemo zum Process Mining
  • Data Analytics I
    • Identifizierung von Mustern und Korrelationen
    • Praxisübung: Zeitreihenanalyse und Linear Performance Pricing
  • Data Analytics II
    • Multiparametrische Datenanalyse
    • Überblick über Softwarelösungen zur multiparametrischen Datenauswertung
    • Kurzdemo: Praxis-Einsatz von Data Analytics Software
  • Einsparungen realisieren mit Data Analytics
    • Planung und Durchführung eines Lieferantenworkshops
    • Praxisübung: Mögliche Reaktionen des Lieferanten auf die Erkenntnisse der Datenanalyse
    • Schritte zur gemeinsamen Produktkostenoptimierung
  • Predictive Analytics
    • Entwicklungsbegleitende Kalkulation in Echtzeit
    • Zukunftsmusik: Was ist künftig im Einkauf möglich mit Digitalisierung?

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Wert­analyse und Controlling

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank Sundermann
Geschäftsführer der Durch Denken Vorne Consult GmbH, die innovative Ansätze für das Beschaffungs­management und die Produktkosten­optimierung bietet. Einen Schwerpunkt bildet das Zusammenspiel von Einkauf, Technik und Lieferant. Er greift dabei auf 18 Jahre Industrie- und Beratungs­erfahrung zurück.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Software-Demo, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen

Ihr Nutzen:

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation des Trainers. Dazu können Sie direkt oder über einen moderierten Chat kommunizieren, also Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig, und motivierend.

Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich orts­unabhängig weiter – bequem, kosten­günstig und effektiv.

Organisatorisches:

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang, einen aktuellen Webbrowser, einen Lautsprecher oder Kopfhörer und ein Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.

Etwa eine Woche vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.