„Erfolg zu haben heißt, anderen einen Schritt voraus zu sein. Deshalb bin ich hier. Die Akademie für Einkauf und Logistik bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
28.-29.03.2017 - Wuppertal 19.-20.09.2017 - Wuppertal

Einkauf von Guss- und Schmiedeteilen

  • Technische Grundlagen
  • Kalkulation
  • Beschaffungsmarkt
  • Lieferantenmanagement

Anmelde-Nr.: 50810015C7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 28.3.2017 bis Mi, 29.3.2017,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Einkauf von Guss- und Schmiedeteilen

Schwankende Rohstoffpreise, technische Innovationen, neue Beschaffungsmärkte: um die Versorgung des eigenen Unter­nehmens und die Wettbewerbsfähigkeit der Wert­schöpfungs­ketten sicher­zu­stellen, benötigen Einkäufer heute fundiertes, aktuelles Wissen zu den von ihnen verant­worteten Material­gruppen. Dazu müssen sie nicht nur mit den wichtigsten technologischen Grundlagen vertraut sein, sondern auch die wirtschaftlichen Auswirkungen alternativer Beschaffungs­entscheidungen abschätzen können.

Verschaffen Sie sich die notwendige Transparenz über Prozesse und Kosten beim Einkauf von Guss- und Schmiedeteilen!

In diesem

Workshop

  • lernen Sie das unverzichtbare technische Grundwissen für Gieß- und Schmiedeverfahren kennen,
  • erfahren Sie mehr über

    Kostentreiber

    und Kostenstrukturen bei den unterschiedlichen Verfahren,
  • informieren Sie sich über die relevanten

    Beschaffungsmärkte

    und aktuelle Markt- und Preisentwicklungen,
  • diskutieren Sie Strategien und Handlungsmöglichkeiten für Einkäufer von Guss- und Schmiedeteilen.

Seminarinhalt:

Einkauf von Guss- und Schmiedeteilen

  1. Technische Grundlagen des Gießens und Schmiedens
    • Guss- und Schmiedewissen für Einkäufer
    • Gieß- und Schmiedefehler und deren Ursachen
    • Anguss- und Anschnittsysteme
    • Formfüllung und Speisertechnik
  2. Gieß- und

    Schmiedverfahren

    und deren Werkstoffe
    • Gieß- und Schmiedeverfahren im Vergleich
    • Metallische Gusswerkstoffe und deren Eigenschaften
    • Normen und Normenvergleiche (EN, DIN, UNI, ASTM)
    • Werkstoffverhalten und Werkstoffvergleiche
  3. Dauerformguss

    (Aluminium, Magnesium, Zink)
    • Herstellungsverfahren und Einsatzgebiete
    • Kalt- und Warmkammerverfahren
  4. Sandguss

    mit verlorenen Formen (Gusseisen, Stahl, Aluminium)
    • Herstellungsverfahren und Einsatzgebiete
    • Aufbau und exemplarische kaufmännische Bewertung einer Sandgießerei
  5. Einsatzgebiete unterschiedlicher Schmiedeverfahren
    • Gesenkschmieden

    • Freiformschmieden
  6. Kritische Einflussgrößen und Kostentreiber
  7. Aktuelle Entwicklungen im Beschaffungsmarkt
    • Beschaffungsmärkte im Vergleich
    • Rohmaterialpreisentwicklungen und deren Ursachen
    • Chancen und Risiken
    • Konkrete Maßnahmen zur Minimierung der Risiken
  8. Lieferantenmanagement
    • Welche Lieferantenleistungen werden benötigt?
    • Absicherung der benötigten Lieferantenleistungen
    • Lieferantenbewertung und -entwicklung
    • Integration der Lieferanten in die Produktentwicklung
  9. Kostenmanagement
    • Wie lässt sich Kostentransparenz herstellen?
    • Kostentreiber und Parameter der

      Kostenstrukturen

    • Exemplarische Kalkulationen für Gießen und Schmieden
  10. Einflussgrößen bei werkzeuggebundenen Teilen
    • Kostenstrukturen für Dauerformen, Modelleinrichtungen und Gesenke
    • Anforderungen an Formen und Modelle und die damit verbundenen Einflussgrößen
    • Vertragswesen zur Absicherung des Eigentums

Teilnehmerkreis (m/w):

Einkaufsleiter und qualifizierte Mitarbeiter in Einkauf und Supply Chain Management

Ihr Seminarleiter:

Fritz Appel
ist Partner der PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG und berät zu den Themen Einkauf und Supply Chain Management. PUTZ & PARTNER bietet Expertenwissen für den Aufbau und die Optimierung von industriellen Wertschöpfungsketten.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Diskussion und Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!